Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 97 Antworten
und wurde 4.703 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 7
der W Jörg Offline




Beiträge: 29.452

06.10.2003 13:54
Vergaservereisung - Post von Manfred/Kawasaki Antworten

ich habe Post von Manfred zum Thema Vergaservereisung bekommen :

Hallo Jörg,

wir haben nun eine Lösung für das Problem der Vergaservereisung.

Die W-650 Fahrer die Probleme mit Vergaservereisung haben, können sich ab sofort an unsere Abteilung Service, Garantieabteilung, in Friedrichsdorf wenden.
Die Garantieabteilung ist unter der Telefonnummer 06172-734 163/164/174 zu erreichen.
Oder aber an mich mit meiner E-Mail Adresse lewentz@kawasaki.de.
Den Händlernamen, die Fahrgestellnummer des Motorrades und Tag der ersten Zulassung sowie den Kilometerstand benötigen wir.
Wir werden dann die Händler ansprechen und ihnen die nötigen Informationen geben.
Die Kunden könne sich danach mit den Händlern wegen Terminabsprache in Verbindung setzen.

Gruß
Manfred


Don't drink and post

Stefan (FFM) Offline



Beiträge: 395

06.10.2003 14:04
#2 RE:Vergaservereisung - Post von Manfred/Kawasaki Antworten

Tausend Dank Jörg, Paule und Manfred und allen, die an der Lösung dieses Problems mitgewirkt haben.
Werd gleich mal die Bürokratie in Gang setzen...

Merci, Jungs!

claro Offline




Beiträge: 1.009

06.10.2003 15:38
#3 Auch als Vorbeugung? Antworten

Also bei meiner W habe ich auf den 6000Km,
die ich seit Oktober vorigen Jahres gefahren bin,
dieses Problem noch nicht gehabt. Obwohl ich ziemlich oft auch bei
feucht-kaltem Wetter gefahren bin. Bei Birgit's W wissen wir es noch nicht.
Die ist ja erst seit dem Frühjahr damit unterwegs.
Die Frage ist, ob man die Problembehandlung präventiv durchführen
lassen sollte.
Was meinen die Fachleute?

Rolf
Nur das Genie beherrscht das Chaos.

w-paule Offline




Beiträge: 2.894

06.10.2003 15:42
#4 RE:Vergaservereisung - Post von Manfred/Kawasaki Antworten


Na also, wer sagt's denn.
Da haben meine vielen w-interlichen Testfahrten , die ich für Manfred und latürnich auch FÜR EUCH gemacht habe, doch nun endlich ihren Sinn bekommen.

Und nachdem nun das Problem mit der Vereisung seiner Lösung zuzustreben scheint,
können wir uns nun dem nächsten widmen.

Nämlich dem, der HUBRAUM-ERWITERUNG.

Werde also demnächst noch mal 'ne Urgent-Mail an MANFRED schicken, mit der Bitte, doch nun endlich den Serienstart der W 850 zu forcieren !!

PAULLE,
der W 850 - Test-Fahrer.
^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^
ACHTUNG: dieser Beitrag könnte unter Umständen ernstgemeinte Aussagen enthalten !!! :-))

hum Offline




Beiträge: 1.185

06.10.2003 15:44
#5 RE:Vergaservereisung - Post von Manfred/Kawasaki Antworten

Moin,
unter der Durchwahl -163 ist der Mitarbeiter völlig ahnungslos.......

Uli

Entropie erfordert keine Wartung!

der W Jörg Offline




Beiträge: 29.452

06.10.2003 16:07
#6 RE:Auch als Vorbeugung? Antworten

Es hat sich gezeigt das bei weitem nicht alle Ws dieses Problem haben, deshalb wird es nur eine problemorientierte umrüstung geben und keine rückrufaktion, dafür werden alle Ws unabhängig ob sie noch garantie haben oder nicht umgerüstet, also bitte nur die Moppeds umrüsten lassen die auch wirklich das Problem haben.

(grau-importe werden übrigens nicht kostenlos umgerüstet)

Don't drink and post

skoki d.e. Offline




Beiträge: 6.760

06.10.2003 16:18
#7 RE:Vergaservereisung - @ Paule Antworten

was denn für eine Hubraumverwitterung, Paule?
Senkt das den Reifendruckverbrauch, oder gar Corbin Lederfett?
kligt ja enorm geheimnisvoll...
Skoki d.e.

hör ich was blödes, so denk ich nicht hin!

pelegrino Offline




Beiträge: 49.080

07.10.2003 08:08
#8 RE:Auch als Vorbeugung? Antworten

So`n Mist,da hat man als notorischer Inspektion-beim-Händler-für-Geld-machen-lassen-Verweigerer und Selbstschrauber einmal die Gelegenheit `was für lau zu kriegen - und dann betrifft`s einen nicht,weil sie noch nie `rumgezickt hat.Im Gegentum,seit es wieder feucht und kalt ist habe ich das undefinierte Gefühl,das sie noch besser läuft und williger Gas annimmt als sonst!
Sachen gibt`s ...

Bernd Fritz

srtom Offline




Beiträge: 5.727

07.10.2003 08:31
#9 Vereisung? Antworten

Kann mir bitte mal jemand mit wenigen Worten erklären wann diese Vereisung auftritt, wie sie sich bemerkbar macht und was man auf die Schnelle tun kann, um im Falle eines Falles noch das rettende Ufer zu erreichen?

Danke!

mappen Offline




Beiträge: 14.831

07.10.2003 08:50
#10 danke paule.... Antworten

tach

...für deinen unermüdlichen wintereinsatz, die viiielen unnötigen kilometer, das frösteln bei regen, nebel schnee und eis - wir werden es zu gegebener zeit würdigen. wie wärs mal mit nem wintertreffen? so leicht blaugefrohren und ohne die 08/15 fahrer, die hinterm warmen ofen hocken, da sie nicht wissen was ihnen da entgeht! könnte ja sein das danach einige aus lauter fahrverlustfrust doch ummelden.

gap

markus

der W Jörg Offline




Beiträge: 29.452

07.10.2003 09:47
#11 RE:Auch als Vorbeugung? Antworten

dieses gefühl trügt nicht ... kalte luft ist ist "energiereicher" als warme (mehr sauerstoffatome pro liter luft)

Don't drink and post

der W Jörg Offline




Beiträge: 29.452

07.10.2003 09:52
#12 RE:Vereisung? Antworten

vereisung kann auftreten wenn es nasskalt ist (meist nur unter 5°C) und es macht sich rein gefühlsmässig in etwa so bemerkbar wie ein lehrgefahrener tank ... nach ein parr minuten stehen kan man dan weiter fahren ... damit es dann nicht wiederkommt möglichst hochtourig fahren da es über 4000/min kaum noch vorkommt (je niedriger die drehzahl de so höher die ströhmugsgeschwindigkeit im vergaser und des so heftiger der windchill effekt der zum vereisen führt)

Don't drink and post

claudia Offline




Beiträge: 16.034

08.10.2003 10:46
#13 RE:danke paule.... Antworten

Gute Idee, Mappen. Uwe hatte das auch mal vorgeschlagen, als wir da waren. Sozusagen ein (W-)Elefanten-Treffen....
Ich hätte Spass dran.

WWerner Offline




Beiträge: 1.709

08.10.2003 11:01
#14 RE:Wintertreffen? Antworten

da giebt`s nur eins

http://www.savalenrally.de/

gruß der WWerner, man sieht sich dort

Duck Dunn Offline




Beiträge: 33.039

08.10.2003 15:49
#15 RE:Vereisung? Antworten


___________________________________________________________________________
vereisung kann auftreten wenn es nasskalt ist (meist nur unter 5°C)
___________________________________________________________________________

.............na prima, bei so ner Swienekälte fahr ich eh nimmer, holt man sich nur kaputte Knie und ne Sniefnase.
Ich dachte bisher eigentlich immer, dass diese Vergaservereisung nur bei strömenden Regen UND niederen Temperaturen auftritt.

Grüße

Duck Dunn

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 7
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz