Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 53 Antworten
und wurde 1.977 mal aufgerufen
 Gespanne
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Hoidne Offline




Beiträge: 46

13.09.2022 00:44
ich bin Gespann(t) ? Antworten

Hallo zusammen...

Endlich hab ich sie - die Basis-W800 für einen Gespann-Umbau:
Eine W800 BlackEdition von 2015, mit 36t km und leichtem Unfallschaden. Hauptsache günstig war sie.

IMG_5579.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

Hat sogar einiges an Zubehör: Stahlflex, Bagster Tankhaube, neuer Kettenkit mit Kettenöler und Gepäckträger.

Jetzt mach ich erst noch den großen KD und dann schau mer mal, ob ich da genauso günstig nen Beiwagen dran bekomm
Dachte an Dnepr-Rahmen mit Trommelbremse (is mir lieber im Winter).

Einsatzzweck wäre mit meinem Sohnemann (4 Jahre) hin und wieder eine kleine Runde drehen und Elefantentreffen (wenns endlich wieder stattfindet)

Falcone Offline




Beiträge: 109.467

13.09.2022 20:35
#2 RE: ich bin Gespann(t) ? Antworten

Winter und Salz - schnell zerfallts!

Grüße
Falcone

Caferacer59 Offline




Beiträge: 7.663

14.09.2022 20:32
#3 RE: ich bin Gespann(t) ? Antworten

Zitat von Hoidne im Beitrag #1
günstig nen Beiwagen dran bekomm


Gruß Andy
Wenns nicht rockt, isses fürn Arsch!

Hoidne Offline




Beiträge: 46

15.09.2022 12:26
#4 RE: ich bin Gespann(t) ? Antworten

Es geht voran:

36.000er Kundendienst mal angefangen und die W mal geputzt... der Kleine durfte auch schon ein paar Meter mitfahren

IMG_5587.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

King-of-Rims Offline




Beiträge: 47

15.09.2022 15:01
#5 RE: ich bin Gespann(t) ? Antworten

Sieht mehr nach 3600 Km aus als nach 36.000 Km.

______________________________________________________________

Wenn Du nicht bist wie alle anderen, dann mach es nicht wie alle anderen.

Falcone Offline




Beiträge: 109.467

15.09.2022 15:54
#6 RE: ich bin Gespann(t) ? Antworten

Ist ja wirklich in Topzustand! Aber ein einmaliger Salzkontakt ändert das ganz schnell. Die W ist da extrem anfällig. Du solltest dir das überlegen.

Grüße
Falcone

Hoidne Offline




Beiträge: 46

16.09.2022 17:36
#7 RE: ich bin Gespann(t) ? Antworten

Zitat von Falcone im Beitrag #6
Ist ja wirklich in Topzustand! Aber ein einmaliger Salzkontakt ändert das ganz schnell. Die W ist da extrem anfällig. Du solltest dir das überlegen.


Du machst Dir richtig Sorgen um mein Baby
Hab leider keine Kaputtere gefunden... Jeder päppelt die W noch auf bis zum Anschlag zum Verkauf und ich hätt eh nur billig gesucht.
Ist halt schwierig, eine passende Kawa für meinen Einsatzzweck und meinen Fetisch zu finden. Das Gesamtpaket ist sogar im Moment günstiger wie jede andere angebotene W800.

Aber ich werd da gut mit Korrosionsschutz und Kettenspray rangehen, bevor ich Salz drüberstreu. Nachm E-Treffen ist ausserdem ein kompletter Tag für Reinigung eingeplant (nachdem ich selber sauber bin).
Hoffentlich steigt der Wasserpreis bis dahin nicht auf Sprit-Niveau

Maggi Online




Beiträge: 45.518

16.09.2022 19:20
#8 RE: ich bin Gespann(t) ? Antworten

Ja, das hat man hier nicht so gerne, daß Ws im Salz gefahren werden und dann irgendwann ranzig aussehen, aber es gibt hier durchaus welche, denen das am Arsch vorbei geht.

--
Blog
Ich springe hoch, ich springe weit,
warum auch nicht, ich hab' ja Zeit.
Frei nach H.E.

Falcone Offline




Beiträge: 109.467

16.09.2022 19:39
#9 RE: ich bin Gespann(t) ? Antworten

Nun, wenn man es bewusst macht und weiß was passiert, dann soll es so sein.
Ich hatte mir aber deswegen so ein eher minderwertiges Motorrad von BMW gekauft, um es dann als Gespann dem Winter-Salz auszusetzen. Die W war mir zu schade.

Grüße
Falcone

Hoidne Offline




Beiträge: 46

17.09.2022 10:16
#10 RE: ich bin Gespann(t) ? Antworten

Zitat von Maggi im Beitrag #8
Ja, das hat man hier nicht so gerne, daß Ws im Salz gefahren werden und dann irgendwann ranzig aussehen, aber es gibt hier durchaus welche, denen das am Arsch vorbei geht.


Hui... dann bin ich wohl gleich zu Beginn der "Forums-BadBoy"
Hab sowieso ein schlechtes Gewissen, wenn ich mir das Baby so anseh... Wenn bloß was ranzigeres/noch günstigeres greifbar gewesen wäre

Beim Beiwagen kommt Unterbodenschutz usw. alles dran. Aber ich wills nicht schönreden, die W wird leiden. Muß aber mind. 15 Jahre in dem Zustand halten, bis der Kleine selber fährt und deshalb wird die Pflege höher sein wie woanders. Hab ja jetzt schon mit ein paar Handgriffen was Leckeres draus gemacht
Viel km werdens eh nicht werden pro Jahr, da ich ja noch andere Bikes "griffbereit" habe

So wie´s aussieht, steht mich das kpl. Set fertig auf ca. 5T Ocken. Freilich nicht wenig Geld für mich momentan, aber ich muß an die Z(uk)unft denken. Als Kawa-Mechaniker fahr ich privat auch nix anderes. Die ZL und die 6-Zylinder sind zu schwer fürs E-Treffen. Ausserdem will ich vom Vergaser weg und die ZL1000 wird verkauft.

Morgen früh erstmal das Schiffchen holen und mal überschlagen, was noch alles notwendig wird.

Hoidne Offline




Beiträge: 46

17.09.2022 10:18
#11 RE: ich bin Gespann(t) ? Antworten

Zitat von Falcone im Beitrag #9
Nun, wenn man es bewusst macht und weiß was passiert, dann soll es so sein.
Ich hatte mir aber deswegen so ein eher minderwertiges Motorrad von BMW gekauft, um es dann als Gespann dem Winter-Salz auszusetzen. Die W war mir zu schade.

Jop... denke schon, daß ich das hinkrieg... ;-)
BMW?? Bevor ich mich freiwillig auf sowas draufsetz, muß viel Alkohol fließen

Maggi Online




Beiträge: 45.518

17.09.2022 10:23
#12 RE: ich bin Gespann(t) ? Antworten

Wie sowas, trotz einiger Maßnahmen, nach ein paar Jahren Winterbetrieb aussehen kann, siehst Du auf diesen schockierenden Bildern:
...und was habt ihr heute für euer Moped getan? (697)





Inzwischen sieht es aber wieder etwas besser aus:
...und was habt ihr heute für euer Moped getan? (700)

--
Blog
Ich springe hoch, ich springe weit,
warum auch nicht, ich hab' ja Zeit.
Frei nach H.E.

Hoidne Offline




Beiträge: 46

17.09.2022 10:32
#13 RE: ich bin Gespann(t) ? Antworten

Das kenn ich nur zu gut...

Ein Kunde hat auf nur 6 Monate seine nagelneue Z125 soweit runtergewintert, daß ich beide Bremssättel tauschen mußte, weil die nicht mehr zu retten waren.
Könnte da ein Buch schreiben über mein Leben als Zweirad-Mechaniker.
Eine Kiste voll Anschauungsmaterial hab ich schon. Muß nur noch in Rente - dauert aber noch 15 Jahre...

3-Rad Offline



Beiträge: 33.709

17.09.2022 11:32
#14 RE: ich bin Gespann(t) ? Antworten

Dann passt das.

Die hat schon mindestens 15 Winter überstanden.

Mit einem gewissen Vorrat an Ersatzteilen und Ein Wochenende Pflege im Frühjahr geht das auch.



Der Spaß damit im Winter ist unbezahlbar.

Dann natürlich etwas Wintertauglicher ausgestattet.

Hoidne Offline




Beiträge: 46

01.10.2022 12:42
#15 RE: ich bin Gespann(t) ? Antworten

Soderla... heut gehts der W mit dem Rest vom Kundendienst an den Kragen.

Ventilspiel einstellen und Bremsflüssigkeit

Alles Andere ist schon erledigt (Ölwechsel mit Filter, Luftfilter reinigen, Reifendruck, Speichenspannung, Kettenspannung usw.)
Mal sehn, obs "stramme Purschen gibt"

Den ersten Bock hab ich schon mal gefunden, als der Tank runter war...
CIMG0778.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)
...wer kanns erkennen?

Auf den kleinen Schreck erstmal Bier holen...

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz