Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 316 Antworten
und wurde 25.437 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Seiten 1 | ... 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22
Hans-Peter Offline




Beiträge: 26.576

17.04.2023 17:35
#301 RE: Heizen in Zeiten hoher Energiepreise Antworten

Der Klimareporter ist kaputt...

Gruß
Hans-Peter
Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Umgang mit Idioten

der Underfrange Offline



Beiträge: 12.417

17.04.2023 17:43
#302 RE: Heizen in Zeiten hoher Energiepreise Antworten

Liegt bestimmt am Klimawandel ...

.

Hobby Offline




Beiträge: 41.730

18.04.2023 14:47
#303 RE: Heizen in Zeiten hoher Energiepreise Antworten

Bayern machts vor !
endlich mal Subventionen in die richtige Richtung

.
.
Gruß Hobby

Duck Dunn Offline




Beiträge: 35.243

08.05.2023 07:58
#304 RE: Heizen in Zeiten hoher Energiepreise Antworten

Zitat von woolf im Beitrag #292
Eine einzelne fehlende Maßnahme dürfte nicht den Einbau einer Wärmepumpe (zu einem späteren Zeitpunkt) behindern. Interessant ist halt, welche Vorlauftemp Du wirklich brauchst um die Bude halbwegs warm zu kriegen, wenn es wirklich kalt ist.


So sehen wir das auch.
Wichtig sind Fenster und Türen und eine gute Dachdämmung.
Kellerdeckendämmung sparen wir uns erstmal, zu teuer.
Eine Aussenwanddämmung ist nicht zwingend, auch bei Altbauten notwendig, wenn die Wandstärke über 30cm liegt.
Infos zu Wärmepumpen und Altbauten hier,
https://www.spiegel.de/wirtschaft/servic...48-14f661579ee1
(leider Plus Artikel)
Wenn obige Faktoren erfüllt sind, kann man an die WP gehen. Ein guter Energieberater sollte jetzt die Energieklasse des Gebäudes einschätzen und daran die Leistungsstärke der WP bestimmen.
Hexenwerk ist das mittlerweile nicht mehr

„Keine Zeit für Arschlöcher“
(Zitat: H. Lichter)

Hobby Offline




Beiträge: 41.730

13.06.2023 19:35
#305 RE: Heizen in Zeiten hoher Energiepreise Antworten

kommt wohl doch nicht so wie das einige gerne hätten !

.
.
Gruß Hobby

Hobby Offline




Beiträge: 41.730

17.12.2023 10:33
#306 RE: Heizen in Zeiten hoher Energiepreise Antworten

Zitat
Neues Schimpfwort:

WÄRMEPUMPENVERWEIGERER



ja ja... der Hoffnungsträger...

.
.
Gruß Hobby

woolf Offline




Beiträge: 11.790

17.12.2023 12:48
#307 RE: Heizen in Zeiten hoher Energiepreise Antworten

Vor allem, wenn es keine Stütze für den Strompreis bei sinkenden Gaspreisen gibt.

Grüße,
W-olfgang

Gelernter Misanthrop.

ingokiel ( gelöscht )
Beiträge:

17.12.2023 13:52
#308 RE: Heizen in Zeiten hoher Energiepreise Antworten

Zitat
Verkäufer brechen ein



Wie jedes Jahr im Winter.

3-Rad Offline



Beiträge: 34.494

02.01.2024 14:16
#309 RE: Heizen in Zeiten hoher Energiepreise Antworten

Wie man aus Scheiße, Geld (Wärme) macht...

https://www.freitag.de/autoren/the-guard...et-newtab-de-de

Hobby Offline




Beiträge: 41.730

29.03.2024 12:58
#310 RE: Heizen in Zeiten hoher Energiepreise Antworten

.
.
Gruß Hobby

manx minx Offline




Beiträge: 11.141

29.03.2024 16:33
#311 RE: Heizen in Zeiten hoher Energiepreise Antworten

schoen, wie der br das thema aufreisst, mit dem drohbild, dass das habeck-ministerium den leuten jetzt den gashahn zudrehen wird.

als es im letzten jahr im br darum ging, dass die bayern mit dem abdrehen noch einmal einige jahre frueher dran sind, wurde das ganze freilich wesentlich ertraeglicher fuer den buerger abgehandelt. ein schelm, wer dabei ans parteibuch denkt.

https://www.br.de/nachrichten/bayern/bay...gasnetz,Tkv6hOz

Ello Offline




Beiträge: 3.311

29.03.2024 16:51
#312 RE: Heizen in Zeiten hoher Energiepreise Antworten

Genau, und man muss jetzt vor allem davon ablenken das die CSU die eigentliche Verbotspartei ist

Maggi Offline




Beiträge: 47.721

29.03.2024 17:31
#313 RE: Heizen in Zeiten hoher Energiepreise Antworten

Mich widert das ganze Parteiengezänk dermaßen an, daß ich wohl bei der nächsten Wahl die Matratze von Lafontaine wählen werde.

--
Blog
Ich springe hoch, ich springe weit,
warum auch nicht, ich hab' ja Zeit.
Frei nach H.E.

Hobby Offline




Beiträge: 41.730

29.03.2024 17:41
#314 RE: Heizen in Zeiten hoher Energiepreise Antworten

Zitat
mit dem drohbild, dass das habeck-ministerium den leuten jetzt den gashahn zudrehen wird.



wenn du das so da "raus liest" !?!

.
.
Gruß Hobby

Falcone Offline




Beiträge: 112.419

29.03.2024 18:10
#315 RE: Heizen in Zeiten hoher Energiepreise Antworten

Wie soll man denn aus solch tendenziös formulierten Sätze wie "Das Habeck-Ministerium sieht in der Umsetzung einer entsprechenden EU-Verordnung ein wirksames Mittel, um die Wärmewende zu beschleunigen – an deren Ende das klimaneutrale und CO₂-freie Heizen stehen soll." sonst herauslesen?

Grüße
Falcone

Seiten 1 | ... 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz