Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 53 Antworten
und wurde 3.938 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
maddoc Offline




Beiträge: 123

03.08.2021 15:31
MICHELIN Road Classic Antworten

Hallo,

da ich gerade neue Reifen für die W 800 kaufen muss, habe ich festgestellt, dass der Michelin Pilot Activ nicht mehr produziert wird. Ich fand den Reifen günstig und auch die Haltbarkeit war super. Gilt das auch für den Road Classic?
Hat jemand in der Runde schon Erfahrungen mit dem "Nachfolger" Michelin Road Classic gemacht? Bin Normalfahrer, fahre eher kleine Landstrassen, keine Autobahnen, falls es sich vermeiden lässt und bin nicht wasserscheu.
Danke schon mal.

Bernhard

Der schnelle Huber Offline



Beiträge: 52

03.08.2021 15:36
#2 RE: MICHELIN Road Classic Antworten

[quote="maddoc"|p8651621]Hallo,

da ich gerade neue Reifen für die W 800 kaufen muss, habe ich festgestellt, dass der Michelin Pilot Activ nicht mehr produziert wird. Ich fand den Reifen günstig und auch die Haltbarkeit war super. Gilt das auch für den Road Classic?

Hallo Conti wurden von Carlo in Hibu bei mir aufgezogen. Ich bin ähnlich wie du unterwegs und finde sie Super.
Weiden Hunsrück oder Oberpfalz?
mfg. Bernd

w-paolo Offline




Beiträge: 25.093

03.08.2021 17:08
#3 RE: MICHELIN Road Classic Antworten

Zitat
...Hat jemand in der Runde schon Erfahrungen mit dem "Nachfolger" Michelin Road Classic gemacht?



Noch nicht, aber demnächst kann ich dann mal berichten.
Meine RC werden gerade diese Woche aufgezogen.

Ich bin demnach (mittlerweile) kein Jahrhundert-Reifen-User mehr.

Gruss Paul.

Es gibt nur einen Jahrhundert-Reifen !

PeWe Online




Beiträge: 20.989

03.08.2021 19:59
#4 RE: MICHELIN Road Classic Antworten

Mensch Paul, dass ich das noch erleben darf.....

Beste Grüße von einem TT-Fan
PeWe

..."ich weis längst, daß ich nicht Motorrad fahren kann, dass muß ich niemanden mehr beweisen!"

w-paolo Offline




Beiträge: 25.093

20.09.2021 14:37
#5 RE: MICHELIN Road Classic Antworten

Nach nunmehr ca. 300 km mit den neuen Reifen (ROAD CLASSIC, von Michelin)
kann ich zumindest grundsätzlich Folgendes sagen:

Der Reifen fährt sich sehr rund und geschmeidig, mit sehr gutem Einlenkverhalten und guter Schräglagenstabilität,
wobei ich erklärbarerweise noch nicht bis auf die Kanten gefahren bin.
Auch die Eigendämpfung ist ausgesprochen gut, was ein gewisses Komfortplus mit sich bringt.

Was die Haltbarkeit und das Nassverhalten angeht, so kann ich das verständlicherweise noch nicht beurteilen,
da ich Regenfahrten so gut es geht vermeide.

Gruss vom "Tester"
Paule.

Es gibt nur einen Jahrhundert-Reifen !

Kettenreisser Offline




Beiträge: 23

30.11.2021 11:18
#6 RE: MICHELIN Road Classic Antworten

Zitat von w-paolo im Beitrag #5
Nach nunmehr ca. 300 km mit den neuen Reifen (ROAD CLASSIC, von Michelin)kann ich zumindest grundsätzlich Folgendes sagen:Der Reifen fährt sich sehr rund und geschmeidig, mit sehr gutem Einlenkverhalten und guter Schräglagenstabilität, wobei ich erklärbarerweise noch nicht bis auf die Kanten gefahren bin.


Hallo
Werde mir diesen Reifen im Frühjahr zulegen, da der Activ aus dem Programm ist
Besonders gefällt mir, dass er sich "rund" fährt
Allerdings brauche ich hoffentlich nicht 300 km um den Reifen auf die Kante zu legen. Erwiesenermaßen sind hier 20km einfahren im kurvigen Gelände genug
lg Walter

Silence Offline




Beiträge: 1.211

02.03.2022 08:09
#7 RE: MICHELIN Road Classic Antworten

Den Michelin Road Classic habe ich jetzt auch von Carlo auf meine W 800 gezogen bekommen!

Wenn ich ne Zeit lang gefahren bin, werde ich berichten.

Gruß,

Chris

Bertram Offline



Beiträge: 95

03.03.2022 11:07
#8 RE: MICHELIN Road Classic Antworten

Spannend wäre ein Vergleich der Road Classic und der BT 46 Reifen. Bisher habe ich noch keine diesbezüglichen Testberichte gefunden.
Sonnige Tage und beste Grüße, Bertram

Buggy Offline




Beiträge: 19.993

03.03.2022 17:45
#9 RE: MICHELIN Road Classic Antworten

Jau!
Und auch der Avon Roadrider 2 ist noch im Rennen ...
Der Vorgänger war bei mir sehr gut!
Und der Nachfolger sollte es noch besser können ....

Gruß
Buggy




Es bleibt auch weiterhin schwierig(Walter Giller)

man darf die Hopfung nie aufgeben...

Falcone Offline




Beiträge: 109.203

03.03.2022 18:52
#10 RE: MICHELIN Road Classic Antworten

Der Avon Roadrider 1 hatte sich leider sehr bald disqualifiziert. Eindeutig keine Empfehlung.
Den Roadrider 2 kenne ich allerdings nicht.

Grüße
Falcone

PeWe Online




Beiträge: 20.989

03.03.2022 19:48
#11 RE: MICHELIN Road Classic Antworten

Ebenfalls sehr zufrieden mit dem Avon Roadrider TM 26...Schon der dritte hinten und der zweite vorne...

Bin ja auch kein Rennfahrer...

Grüße
PeWe

..."ich weis längst, daß ich nicht Motorrad fahren kann, dass muß ich niemanden mehr beweisen!"

Buggy Offline




Beiträge: 19.993

03.03.2022 20:31
#12 RE: MICHELIN Road Classic Antworten

Zitat von Falcone im Beitrag #10
Der Avon Roadrider 1 hatte sich leider sehr bald disqualifiziert. Eindeutig keine Empfehlung.
Den Roadrider 2 kenne ich allerdings nicht.


Der ist js auch neu auf dem Markt ...

Gruß
Buggy




Es bleibt auch weiterhin schwierig(Walter Giller)

man darf die Hopfung nie aufgeben...

Sven1976 Offline



Beiträge: 43

04.03.2022 18:37
#13 RE: MICHELIN Road Classic Antworten

Zitat von Bertram im Beitrag #8
Spannend wäre ein Vergleich der Road Classic und der BT 46 Reifen. Bisher habe ich noch keine diesbezüglichen Testberichte gefunden.
Sonnige Tage und beste Grüße, Bertram


Den BT46 bekomme ich ja nächste Woche aufgezogen. Da werde ich zumindest berichten wie ich den finde.

Gandalf Offline




Beiträge: 349

27.07.2022 18:53
#14 RE: MICHELIN Road Classic Antworten

Hallo allerseits, die Tage zum TÜV (bzw. GTÜ) gemusst und ihn dabei auf die aktuellsten Reifenvorschriften des BMVI (siehe von Falcone geposteter Hinweis im Technikbereich) angesprochen.

Er sagte aber, dass bei Motorrädern, wo noch im Schein steht „Reifenfabrikatsbindung gem. Betriebserlaubnis beachten“ (also wie bei meiner EJ 650 A (Hochlenker-Modell)) nach wie vor nur Reifen mit Freigabe/Herstellerbescheinigung erlaubt sind. Wollte jetzt nicht großartig mit ihm rumdiskutieren, war froh dass ich meine Plakette bekam und wieder abdampfen konnte.

Laut Michelin-Homepage gibt es diese für den Road Classic aber eben erst ab EJ 650 C, also ab Baujahr 2001 (Flachlenker). Echt doof jetzt das, damit kommt dieser Pneu wohl nicht in Frage…

Speziell an Paule gefragt: du hast doch auch eine A, oder liege ich da falsch? Hattest du nach Freigabe geschaut?

liegrü
Gandi

Falcone Offline




Beiträge: 109.203

28.07.2022 09:42
#15 RE: MICHELIN Road Classic Antworten

Der GTÜ-Mensch ist schlicht und einfach nicht richtig informiert. Kommt öfters vor und verständlich bei dem Wirrwar der letzten Jahre.

Zulassungsbestimmungen für Reifen ab Januar 2020

Grüße
Falcone

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz