Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 57 Antworten
und wurde 2.141 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Maggi Offline




Beiträge: 41.303

10.04.2019 16:31
Koi ist inkontinent Antworten

Tach,

ich wollte heute meine Koi W auswintern, vor dem Winter hatte ich die Schwimmerkammern leer gemacht.
Also kurz auf Pri gestellt, Knöpfchen gedrückt, sprang auch direkt an. Nach ca. 10 Sekunden ging sie aber wieder aus und sprang dann auch nicht mehr an.
Ich bemerkte dann, daß an dem linken Gummi zwischen Vergaser und Airbox, Benzin raus lief, nach einiger Zeit hörte das auf, aber sobald ich die W versuchte zu starten strömte es da wieder.

Kann da einer was mit anfangen?

--
Blog
Ich springe hoch, ich springe weit,
warum auch nicht, ich hab' ja Zeit.
Frei nach H.E.

Ruhrschwabe Offline




Beiträge: 93

10.04.2019 16:44
#2 RE: Koi ist inkontinent Antworten

Ich würde meinen, da schließt ein Schwimmer nicht mehr. Ich hatte das auch schon mal im Frühjahr und hab mit einem Schraubenziergriff gegen die Schwimmerkammer geklopft und dann lief kein Sprit mehr über. Ich hab dann noch vergaserreiniger in den Tank geschüttet und dann war gut.
Da werden gleich noch Antworten folgen mit Ausbauen und reinigen... Das geht natürlich auch.

Gruß, Nobby

Maggi Offline




Beiträge: 41.303

10.04.2019 17:42
#3 RE: Koi ist inkontinent Antworten

Danke für Deine Antwort, leider hat das mit dem Klopfen nichts gebracht, dann werde ich wohl nicht umhin kommen, den Vergaser mal auszubauen und zu reinigen.

--
Blog
Ich springe hoch, ich springe weit,
warum auch nicht, ich hab' ja Zeit.
Frei nach H.E.

Falcone Offline




Beiträge: 104.171

10.04.2019 19:14
#4 RE: Koi ist inkontinent Antworten

Maggi, das haben wir - glaube ich - jedes Frühjahr hier im Forum aufs neue erörtert.
Entweder man hat großes Glück und mit klopfen löst sich die Nadel, oder man muss die Vergaser ausbauen.

W springt nach Winterpause nicht an - Schwimmernadelventil lösen

Vergaser ausbauen sehe ich inzwischen als die schnellere und einfachere Lösung an, als sich die Finger zu brechen, indem man versucht die Schwimmerkammen abzubauen.

Trotzdem nächstes Jahr die Vergaser leeren, bevor du die W abstellst. Das ist zwar (offensichtlich) keine wirkliche Garantie, dass das nicht passiert, aber die Chance ist doch deutlich geringer.
Leider zeigt es sich, dass die Schwimmernadeln nicht nur durch den Sprit verkleben, sondern auch altersbedingt korrodieren und dann hängen. Ich plage mich auch damit rum.
Vergaserreiniger nützt übrigens nur etwas, wenn die Korrosion noch nicht stattgefunden hat - es also lediglich gilt, Spritrückstände zu entfernen.

Grüße
Falcone

PeWe Offline




Beiträge: 19.644

10.04.2019 19:59
#5 RE: Koi ist inkontinent Antworten

Maggi, seitdem ich im Herbst nur noch Super-Plus tanke habe ich im Frühjahr keine hängende Schwimmerkammerventile mehr....

LG
PeWe

"...Ich fahre so langsam, dass man mich nicht blitzen muss – mich kann man
malen!"

Maggi Offline




Beiträge: 41.303

10.04.2019 20:35
#6 RE: Koi ist inkontinent Antworten

Zitat
Trotzdem nächstes Jahr die Vergaser leeren, bevor du die W abstellst.


Lies nochmal, was ich oben geschrieben habe.

Dann werde ich mich wohl mal mit dem Vergaser beschäftigen müssen, dabei ist der erst vor vier Jahren komplett zerlegt und gereinigt worden, stand zumindest auf der Rechnung der Werkstatt, da hatte ich das Problem nämlich schonmal.

Zitat
Leider zeigt es sich, dass die Schwimmernadeln nicht nur durch den Sprit verkleben, sondern auch altersbedingt korrodieren und dann hängen.


Ich hoffe doch, daß man die austauschen kann.

Wird mein erstes Mal, an den Vergasern zu basteln...

--
Blog
Ich springe hoch, ich springe weit,
warum auch nicht, ich hab' ja Zeit.
Frei nach H.E.

Max Spezial Offline




Beiträge: 144

10.04.2019 22:45
#7 RE: Koi ist inkontinent Antworten

Zitat
Wird mein erstes Mal, an den Vergasern zu basteln...



Lass dir sagen: Macht keinen Spass! Falls es zu eng wird, bau die rechte Hälfte vom LuFiKasten ab.

Viel Erfolg,
Andre

Das einzige auf der Welt, das gerecht verteilt ist, ist die Intelligenz - jeder meint, er hätte genug

Silence Offline




Beiträge: 1.132

11.04.2019 06:36
#8 RE: Koi ist inkontinent Antworten

Maggi, bau auf jeden Fall die Lufikästen vorher aus. Selbst ich finde, dass das kein Problem ist. So bekommst Du die Vergaserbatterie wunderbar raus. Bei den Gaszügen vorsichtig sein, nicht knicken. Das hinterher wieder Einhängen der Züge ist bei dem einen eine Herausforderung, aber mit dem Tipp in der Datenbank haben wir es gut hingekriegt.

Übrigens doktert gerade sogar eine Meisterwerkstatt an einer W herum, um das oder so ein ähnliches Vergaserproblem zu lösen... Scheint eine Seuche zu sein.

Gruß,

Chris

comondor Offline




Beiträge: 190

11.04.2019 09:13
#9 RE: Koi ist inkontinent Antworten

Zitat von PeWe im Beitrag #5
Maggi, seitdem ich im Herbst nur noch Super-Plus tanke habe ich im Frühjahr keine hängende Schwimmerkammerventile mehr....

LG
PeWe


Stimmt, sogar ohne Sprit ablassen.

mfg Comondor


Look good. Drive fast. Make noise.

Maggi Offline




Beiträge: 41.303

11.04.2019 09:36
#10 RE: Koi ist inkontinent Antworten

Ich habe die W gut zehn Jahre lang immer vor dem Winter abgestellt ohne die Schwimmerkammern abzulassen, nach dem Winter draufgesetzt und losgefahren, nie ein Problem.
Dann wurde der Vergaser gereinigt und jetzt schon wieder das Problem, hat vielleicht auch was mit dem E10 zu tun.

--
Blog
Ich springe hoch, ich springe weit,
warum auch nicht, ich hab' ja Zeit.
Frei nach H.E.

neuernick Online




Beiträge: 2.902

11.04.2019 09:40
#11 RE: Koi ist inkontinent Antworten

Zitat von Maggi im Beitrag #10
, hat vielleicht auch was mit dem E10 zu tun.


sehr wahrscheinich.

es muesste die Nadeln auch einzeln geben. kann stress sparen

angeblich hilft auch hochglanz polieren

--
volki

Hesse aus Überzeugung.
Frankfurter von Gottes Gnaden.

Maggi Offline




Beiträge: 41.303

11.04.2019 10:10
#12 RE: Koi ist inkontinent Antworten

Naja, ich werde es sehen, im Moment habe ich eh keine Zeit mich drum zu kümmern.

--
Blog
Ich springe hoch, ich springe weit,
warum auch nicht, ich hab' ja Zeit.
Frei nach H.E.

skoki d.e. Offline




Beiträge: 6.760

11.04.2019 10:39
#13 RE: Koi ist inkontinent Antworten

Zitat von Maggi im Beitrag #12
Naja, ich werde es sehen, im Moment habe ich eh keine Zeit mich drum zu kümmern.


Klingt nach Gespann.
Bei den morgigen Temperaturen vllt. auch die bessere Wahl

Skoki Van Knobi (JePi-Ritter)

"und les ich was Blödes - so denk ich nicht hin!"

Maggi Offline




Beiträge: 41.303

11.04.2019 10:59
#14 RE: Koi ist inkontinent Antworten

Jo, so sieht's aus, ich hätte zwar noch zwei Motorräder zur Auswahl, aber die sind zu schade für das Schietwetter bei Euch da oben.

--
Blog
Ich springe hoch, ich springe weit,
warum auch nicht, ich hab' ja Zeit.
Frei nach H.E.

piko Offline




Beiträge: 16.017

11.04.2019 13:39
#15 RE: Koi ist inkontinent Antworten

Zitat von comondor im Beitrag #9
Stimmt, sogar ohne Sprit ablassen.

Habe ich auch noch nie ... im Gegentum:

... ich halte den (E10)-Pegel in den Wintermonaten über regelmäßiges "PRI-Stellen" konstant.

grüße piko

warum einfach, wenn's auch kompliziert geht

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz