Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 56 Antworten
und wurde 1.849 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Falcone Offline




Beiträge: 103.131

25.04.2019 10:17
#31 RE: Koi ist inkontinent antworten

Du hast nach der genauen Bezeichnung gefragt. Der Satz in Klammern bzog sich auf den Post von NeuerNick.
Auf dem Foto kann man nicht recht erkennen, was da Sache ist. Vielleicht solltest du mal bei Maggi einen Fotokurs belegen
Und bei dem Preis würde ich noch mal an die Kanten rangehen. Einfach fühlen, ob sie glatt sind. Ist das der Fall, reicht das aus. Ich habe ein solches Ventil noch nie ersetzt, aber schon des Öfteren gereinigt.
Das ist eigentlich kein Präzisionsteil. Der Gummikegel schließt auch noch, wenn das Ventil in seiner Führung minimal Spiel hat. Kippeln oder gar verkanten soll es natürlich nicht können.

Zitat
Nein, das was ich wissen wollte steht nicht in der Datenbank


Doch.

Grüße
Falcone

Maggi Online




Beiträge: 40.701

25.04.2019 10:35
#32 RE: Koi ist inkontinent antworten

Zitat
Auf dem Foto kann man nicht recht erkennen, was da Sache ist.


Das Teil ist halt so fuzzelig klein da ist es schwierig das zu fotografieren, was man möchte und für Stativ und Studioblitzanlage war ich jetzt zu faul.

Zitat
Doch.


Wo denn?
Ich habe den Vergaser eigentlich mit Hilfe Deines Artikels zerlegt und da steht:
"Die Ursache des Festsitzens sieht man jetzt. An den vier Führungsstegen des Ventils haben sich Ablagerungen gebildet, das Material ist etwas aufgeblüht. Diese Ablagerungen haben verhindert, dass sich das Ventil in seiner Messingführung leicht bewegen kann. Mit einem Messer zieht man die Kanten vorsichtig ab, bis sie wieder gleichmäßig silbern glänzen.
Sollte jedoch die schwarze Gummispitze des Ventils Verschleißerscheinungen zeigen (Druckstellen), besorgt man sich ein neues Ventil."
Und das tun sie bei meinem Ventil eben nicht, die scheinen korrodiert zu sein, denn es sind leichte, dunkle Vertiefungen zu erkennen und richtig glatt ist die Oberfläche auch nicht mehr.

Aber egal, ich habe jetzt einen Händler gefunden, der die Dinger für um die sieben Euro verkauft.

--
Blog
Ich springe hoch, ich springe weit,
warum auch nicht, ich hab' ja Zeit.
Frei nach H.E.

d-back20 Offline




Beiträge: 1.531

25.04.2019 10:37
#33 RE: Koi ist inkontinent antworten

Herr Müller-Lüdenscheid...….

Wenn ich mir Eure Unterhaltung betrachte könnte ich losprusten......nicht des Inhalts wegen sondern die Art der Kommunikation erinnert mich doch all zu sehr an Loriot.

- 1.Korinther 13 -

woolf Offline




Beiträge: 7.927

25.04.2019 11:32
#34 RE: Koi ist inkontinent antworten

Grüße,
W-olfgang

K60-Priester


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft
Maggi Online




Beiträge: 40.701

25.04.2019 14:18
#35 RE: Koi ist inkontinent antworten

Keine Ahnung warum ich gerade die nicht gefunden habe.
Vermutlich weil ich immer nach Schwimmerventil oder Schwimmernadelventil aber nicht nach Schwimmernadel gesucht habe.

--
Blog
Ich springe hoch, ich springe weit,
warum auch nicht, ich hab' ja Zeit.
Frei nach H.E.

Falcone Offline




Beiträge: 103.131

25.04.2019 17:03
#36 RE: Koi ist inkontinent antworten

Danke jedenfalls für den Link. Bei dem Preis habe ich mir auch gleich ein paar bestellt. Da lohnt ja das Abschaben nicht

Grüße
Falcone

d-back20 Offline




Beiträge: 1.531

26.04.2019 13:33
#37 RE: Koi ist inkontinent antworten

Zitat von Falcone im Beitrag #36
Danke jedenfalls für den Link. Bei dem Preis habe ich mir auch gleich ein paar bestellt. Da lohnt ja das Abschaben nicht


Ebenfalls danke. Da hab' ich auch gleich zugelangt, meine W hat nun 54.000km auf der Uhr und irgendwann einmal werde ich wohl auch Ersatz benötigen und bei dem Preis kann man mal vorsorglich kaufen.
Der Verkäufer wundert sich nun sicherlich und erzählt in der nächsten Mopedtratschrunde dass die Kawasakis ja scheinbar total anfällige Schwimmernadeln haben, ……..was die Dinger bestellt werden.....

- 1.Korinther 13 -

Maggi Online




Beiträge: 40.701

26.04.2019 13:40
#38 RE: Koi ist inkontinent antworten

Da ich ja auch noch zwei Ws habe, habe ich mich dann auch direkt noch eingedeckt.

--
Blog
Ich springe hoch, ich springe weit,
warum auch nicht, ich hab' ja Zeit.
Frei nach H.E.

pelegrino Offline




Beiträge: 48.909

26.04.2019 14:06
#39 RE: Koi ist inkontinent antworten

Zitat
...was die Dinger bestellt werden...

Jou ...


haben ist besser als brauchen ...

Falcone Offline




Beiträge: 103.131

26.04.2019 14:33
#40 RE: Koi ist inkontinent antworten

... und vor allem weiß man ja: Was man in Reserve liegen hat, geht nicht kaputt.

Grüße
Falcone

Nisiboy Offline




Beiträge: 4.968

26.04.2019 15:21
#41 RE: Koi ist inkontinent antworten

Und bis man sie braucht, sind sie korrodiert.

Grüße aus dem Norden

Nisiboy

Maggi Online




Beiträge: 40.701

26.04.2019 17:33
#42 RE: Koi ist inkontinent antworten

Die werden natürlich in Ölpapier in einem klimatisierten Schrank aufbewahrt.

--
Blog
Ich springe hoch, ich springe weit,
warum auch nicht, ich hab' ja Zeit.
Frei nach H.E.

Nisiboy Offline




Beiträge: 4.968

26.04.2019 17:55
#43 RE: Koi ist inkontinent antworten

Und wo kommen solang die Zigarren hin?

Grüße aus dem Norden

Nisiboy

Maggi Online




Beiträge: 40.701

26.04.2019 17:59
#44 RE: Koi ist inkontinent antworten

Die passen in den Schwimmernadelhumidor gar nicht rein, zu groß.

--
Blog
Ich springe hoch, ich springe weit,
warum auch nicht, ich hab' ja Zeit.
Frei nach H.E.

neuernick Online




Beiträge: 2.793

27.04.2019 01:11
#45 RE: Koi ist inkontinent antworten

bei dem ebay link steht 46 verkauft .
:)

--
volki

Hesse aus Überzeugung.
Frankfurter von Gottes Gnaden.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen