Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 240 Antworten
und wurde 11.304 mal aufgerufen
 Motorrad
Seiten 1 | ... 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17
Serpel Offline




Beiträge: 44.155

14.11.2016 23:33
#226 RE: Triumph Bonneville Bobber 2017 Antworten

Wenn du den Vergleich willst, dreh ein Filmchen von dir und deiner Versys, wie du in 15 Minuten den Stelvio hoch tuckst*, und stells daneben (oder drunter). Dann hast du den Vergleich.

Gruß
Serpel

*edit

Nordschleife in 8:22

Wisedrum Offline




Beiträge: 6.685

14.11.2016 23:36
#227 RE: Triumph Bonneville Bobber 2017 Antworten

Zitat von Falcone im Beitrag #216
Triumph hat überhaupt mächtig zugelegt.


Ja, mächtig gewässert und frisch gezogen aus Thailand.

Wisedrum

decet Offline




Beiträge: 7.001

15.11.2016 07:33
#228 RE: Triumph Bonneville Bobber 2017 Antworten

Da hat einer eine Meinung dazu:

https://www.youtube.com/watch?v=eaphuVXU_Jg

Dieter (leider USA-Englisch, aber man kriegt schon mit, was er sagen will)

Alkoholfreies Bier... schmeckt richtig, ist aber falsch.

knorri Offline



Beiträge: 1.553

15.11.2016 08:15
#229 RE: Triumph Bonneville Bobber 2017 Antworten

Bevor ihr euch hier wieder und wieder angiftet.......ich hatte gefragt:

Stefan, bist Du die Streety und die Speedy schon mal gefahren?
Wenn es der Händler hergibt: Mach es unbedingt!
Wenn es geht, erst die Grosse und dann die 675er hinterher........

Ist ja bald Frühling.....


Knorri

Serpel Offline




Beiträge: 44.155

15.11.2016 08:30
#230 RE: Triumph Bonneville Bobber 2017 Antworten

Bin beide schon mal gefahren. Direkt hintereinander, und mir hat die Speed emotional besser zugesagt. Nicht zuletzt deswegen, weil der Mehrpreis nicht nur im Katalog steht, sondern beim Fahren auch zu spüren ist.

Hab das aber alles schon mal geschrieben. (Vermutlich nicht nur da.)

Gruß
Serpel

Nordschleife in 8:22

knorri Offline



Beiträge: 1.553

15.11.2016 08:45
#231 RE: Triumph Bonneville Bobber 2017 Antworten

Ach.....schau an. 2013 hatten wir das schonmal. Wusste ich gar nicht mehr.

Dann halt SpeedTriple. Ist auch ein schönes Teil!
Auf jeden Fall bist Du auf dem Weg der Heilung.
Freut mich sehr!

Knorri

Serpel Offline




Beiträge: 44.155

15.11.2016 08:53
#232 RE: Triumph Bonneville Bobber 2017 Antworten

Nicht zum ersten Mal; gibt wohl kaum jemanden, der sich beim Kauf eines Triumph Triples nicht den Kopf zermartert, ob Street oder Speed. Das ist ein virulentes Thema.

Von "Heilung" kann bei mir keine Rede sein; wenn du mal ne 200 PS-Rakete ans Limit gefahren bist, weißt du, warum.

Gruß
Serpel

Nordschleife in 8:22

knorri Offline



Beiträge: 1.553

15.11.2016 09:17
#233 RE: Triumph Bonneville Bobber 2017 Antworten

Du, ich fahre lieber 34PS ans Limit, oder am besten nur 17.......das ist sicherer.

Dei beiden "großen" fahre ich nie am Limit. Dadurch habe ich noch etwas Luft, wenn was unvorhergesehenes
passiert, und ist immer noch schnell genug ohne den rückwärtigen Verkehr aufzuhalten.

Wobei "am Limit" fahren mit all den ganzen elektronischen Helferlein an Bord auch etwas verwässert ist, gelle?
Aber das Thema hatten wir sicher auch schon zu genüge........

Scheisse......war das der Triumph Bobber Fred?



Knorri

Serpel Offline




Beiträge: 44.155

15.11.2016 11:24
#234 RE: Triumph Bonneville Bobber 2017 Antworten

Zitat von knorri im Beitrag #233
Du, ich fahre lieber 34PS ans Limit, oder am besten nur 17.......das ist sicherer.

Hasenfuß. Das ist Rumtucken, aber doch nicht Motorradfahren.

Gruß
Serpel

Nordschleife in 8:22

decet Offline




Beiträge: 7.001

15.11.2016 11:41
#235 RE: Triumph Bonneville Bobber 2017 Antworten

Zitat von Serpel im Beitrag #234
...Rumtucken...
Meintest Du "Rumtucken" oder "Rumtuckern"

Ja ja, weiß schon, für Dich gibt's da keinen Unterschied

Dieter

Alkoholfreies Bier... schmeckt richtig, ist aber falsch.

Serpel Offline




Beiträge: 44.155

15.11.2016 11:47
#236 RE: Triumph Bonneville Bobber 2017 Antworten

Moin Dieter, ich hab das Wort natürlich ganz bewusst gewählt.

Gruß
Serpel

Nordschleife in 8:22

decet Offline




Beiträge: 7.001

15.11.2016 11:54
#237 RE: Triumph Bonneville Bobber 2017 Antworten

Kann hinterher jeder sagen, wenn's ein Freudscher Verschreiber war

Alkoholfreies Bier... schmeckt richtig, ist aber falsch.

knorri Offline



Beiträge: 1.553

15.11.2016 11:59
#238 RE: Triumph Bonneville Bobber 2017 Antworten

Nein, nein, ihr Süßen.
Ich bin immer schön tuffig unterwegs. Passt schon........

Knorri

Serpel Offline




Beiträge: 44.155

15.11.2016 12:06
#239 RE: Triumph Bonneville Bobber 2017 Antworten

Komm man in die Alpen, dann zeig ich dir, was tuffig ist.

Gruß
Serpel

Nordschleife in 8:22

Axel J Offline




Beiträge: 12.172

15.11.2016 16:32
#240 RE: Triumph Bonneville Bobber 2017 Antworten

Zitat von Serpel im Beitrag #226
...Dann hast du den Vergleich ...


dass du nicht lesen kannst, ist mir klar:

Zitat von Axel J im Beitrag #225
... wo ist deine Vergleichsfahrt ...


Wobei es bei meinen zitierten Durchschnittsgeschwindigkeiten absolut nicht um das Stilfser Joch ging, eher um alltägliche Strecken. Eben solche, wie sie hier alle naselang vorkommen und sie jedermann kennt, und da bist du mit der kleinen Triple erheblich besser bedient als mit deinem Möchtegernracer*

Axel

* Rennmotorrad, Zitat Vollseppel

Seiten 1 | ... 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen