Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 93 Antworten
und wurde 3.988 mal aufgerufen
 Motorrad
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Wisedrum Online




Beiträge: 6.685

28.07.2016 07:05
#31 RE: Mit was war ich ... Antworten

Keine Emissionen, kein Lärm, dort die
größte Reichweite und satte Beschleunigung
samt Durchzug bei Bedarf sind die Pluspunkte.
Erwischt man eine gesponsorte Ladestation,
gibt's weitere km für lau.

Wisedrum

Luja-sog-i Offline



Beiträge: 11.654

28.07.2016 07:12
#32 RE: Mit was war ich ... Antworten

Wo zieht man dort die Siebrohre? Knallt sie im mit Killschalter ausgeschalteteten Schiebebetrieb, wenn man den Schalter wieder umlegt?
Nun gut, eine Reifendiskussion ist gerade noch drin.




Gruß vom Motzkopp

--------------------------------------------------
https://www.youtube.com/watch?v=wCVIs9Hro30
VOX POPULI, VOX DEI

Wisedrum Online




Beiträge: 6.685

28.07.2016 07:24
#33 RE: Mit was war ich ... Antworten

Entsprechendes Sounddesign zuschaltbar lässt sich sicherlich nachrüsten, damit auch Mitmenschen auf ihre Kosten kommen.

http://i.ebayimg.com/00/s/NzY4WDEwMjQ=/z...-BWNe8K/$_9.JPG

Dieses Gerät, ein Vorläufer der Zero in klein, war vor vielen Jahren eines der motorisierten 2Räder in unserem Fahrzeugbestand.

Ganz freundlich, trotzdem Elektro-Bock
nein danke.

Gibt Taschenlampen mit einer Drehkurbel
zum Stromerzeugen. Hätte diese so'n
Teil, 'ne halbe Stunde Kurbeln für 5min Weiterfahrt usw. in der 'stromlosen Walachai', käme ich ob der Anschaffung ins Grübeln.....

Wisedrum

mappen Offline




Beiträge: 14.822

28.07.2016 08:11
#34 zero ... Antworten

tach

ersatzteilversorgung gesichert? im net sind ja schon ein paar negativbsp bezüglich terminen in den werkstätten
zu finden...

und die 200km würden mir für die meisten meiner feierabendrunden langen... dumm nur das ich dann nicht mehr
nach luxembourg muss, um zu tanken... wo soll ich dann blos hin fahren...

ausprobieren würde ich die auch gerne mal... aber kaum ein händler in schlagdistanz... lux stadt ist wohl
der nächste...

gas

mappen




Falcone Offline




Beiträge: 103.579

28.07.2016 09:19
#35 RE: zero ... Antworten

Um keine Missverständnisse aufkommen zu lassen: Ich habe sie nur zur Probe gefahren und nicht gekauft.

Wer beim E-Motorrad an Urlaubsfahrten denkt, hat etwas Grundsätzliches noch nicht verstanden.

Die Fahrleitungen sind extrem beeindruckend. Nicht die Endgeschwindigkeit (ab 140 wird es zäher und bei 160 etwa kommt kaum noch was), aber die Beschleunigung im Landstraßenbereich ist einfach grandios. Das kann meine KTM zwar auch, aber nicht so souverän und vor allem nicht ohne Schalten, Kuppeln und Lärm.
Dieses nahezu geräuschlose dahin flitzen, einfach nur aufs Fahren konzentrieren, mühelos eine saubere Linie finden, blitzartig überholen können - ja, das hat schon was.
Falconette übrigens war nicht ganz so begeistert, sie vermisste das Schalten und das wechselnde Motorengeräusch eines Verbrenners. Da hat Voller mit seinem E-Lok/Dampflok-Vergleich natürlich Recht: Verbrennungsmotor ist archaischer und geht mehr unter die Haut.

Natürlich gibt es keinen vernünftigen Grund, so ein Motorrad derzeit zu kaufen (aber wer kauft schon Motorräder aus Vernunft?). Das Teil ist richtig teuer, von seiner sonstigen Technik allenfalls gute Mittelklasse, die Ausstattung ist bis auf eine einstellbare Gabel absolut Minimum. Jegliches Sparen damit kann man sich nur völlig verblendet herbeireden, denn die Kaufpreisdifferenz zu einem Benziner kann man niemals wieder hereinfahren.
Die Motivation der wenigen, die sich bislang eine Zero gekauft haben, ist wohl dann auch eher in Neugier, Interesse an Innovationen, Spaß an den unvergleichlichen Fahrerlebnis oder aber auch ein Statusdenken.

Zur alles bestimmenden Reichweite: Ich bin damit quasi meine Hausstrecke gefahren und zwar so, wie ich sie mit der KTM auch fahren würde. Dabei habe ich etwas über 100 Kilometer zurückgelegt und hatte noch eine Restladung von 27%. Ich hatte hochgerechnet, dass ich auf diese Weise eine Reichweite von etwa 150 km erreichen könnte. Hätte ich unterwegs noch ein paar von diesen drehmomentschwachen S1000RR verblasen müssen , wäre die Reichweite vermutlich gen 100 km geschrumpft. Viel ist das nicht. Im Eco-Modus haben die Tester der MO aber schon deutlich über 200km erreicht. Aber dabei dürfte der Spaß etwas auf der Strecke bleiben.
Man kann die Reichweite noch durch ein zusätzliches "Powerpack" erhöhen, das anstelle des "Tanks" eingesetzt werden kann. Diese Zusatzbatterie ist aber auch richtig teuer.

Grüße
Falcone

Brundi Online



Beiträge: 31.405

28.07.2016 09:33
#36 RE: zero ... Antworten

Zitat von Falcone im Beitrag #35
Das Teil ist richtig teuer, von seiner sonstigen Technik allenfalls gute Mittelklasse, die Ausstattung ist bis auf eine einstellbare Gabel absolut Minimum. Jegliches Sparen damit kann man sich nur völlig verblendet herbeireden, denn die Kaufpreisdifferenz zu einem Benziner kann man niemals wieder hereinfahren.
Und ich sach noch
Zitat von Brundi im Beitrag #2
Mit so was ähnlichem wie einem Roller für Neureiche!


Grüße
Brundi

Falcone Offline




Beiträge: 103.579

28.07.2016 09:36
#37 RE: zero ... Antworten

Also mit einem Roller ist das Teil gar nicht zu vergleichen. Und man darf durchaus auch Altreich sein. Hauptsache reich.

Grüße
Falcone

Falcone Offline




Beiträge: 103.579

28.07.2016 09:44
#38 RE: zero ... Antworten

Wo bei mir noch ein interessanter Aspekt in den Sinn kam: Hier haben wir ja oft schon über alles Mögliche an Luxusbeigaben geredet, die kaputt gehen und Ärger verursachen, obwohl sie keiner braucht. Wie z.B. die ganze Extras in Autos.
Diese Zero hat mir gezeigt, wie wenig man für ein lustvolles Motorradfahren braucht und wie viel immer noch sehr pflegebedürftige Technik wir an unseren derzeitigen Motorrädern herumschleppen.
Motorwartung entfällt.
Vergaser oder Einspritzung entfällt
Kaltstartprobleme entfallen
Getriebe entfällt
Ölwechsel entfällt
Kette entfällt
Einstellarbeiten entfallen
Ergo: Inspektion entfällt im Grunde auch bzw. wird sehr einfach und billig
Garantie auf Batterie 5 Jahre und 160.000 km. Und die muss man erst mal fahren.

Grüße
Falcone

martin58 Offline




Beiträge: 3.156

28.07.2016 09:51
#39 RE: zero ... Antworten

vielen dank für deine erfahrungen. mir wird deutlich, dass es sich bei sowas im grunde um eine neue kategorie der zweirädrigen fortbewegung handelt. die davon ausgehende faszination kann ich sehr gut nachvollziehen.

highlandgreen Online



Beiträge: 1.533

28.07.2016 11:00
#40 RE: zero ... Antworten

Moin Martin,

habt ihr mal den 2 Personen-Betrieb ausprobiert ?

Gruß Stefan

"If it has tits or wheels, it will give problems"

Falcone Offline




Beiträge: 103.579

28.07.2016 12:57
#41 RE: zero ... Antworten

Nö. Wozu?
Kann man auf einem Motorrad überhaupt zu zweit fahren?

Zitat
dass es sich bei sowas im grunde um eine neue kategorie der zweirädrigen fortbewegung handelt



So sehe ich das auch. Motorräder so, wir wir sie im Moment nutzen, kann das nicht ersetzen, allenfalls ergänzen.
Mal schaun, was die Zukunft noch bringt.

Grüße
Falcone

Brundi Online



Beiträge: 31.405

28.07.2016 13:40
#42 RE: zero ... Antworten

Zitat von Falcone im Beitrag #41
Kann man auf einem Motorrad überhaupt zu zweit fahren? .

Das hängt sowohl vom Motorrad als auch von seinem Fahrer ab. Wenn nur eins von beiden nix taugt, dann geht das natürlich nicht!

Grüße
Brundi

Falcone Offline




Beiträge: 103.579

28.07.2016 14:07
#43 RE: zero ... Antworten

Ich finde ja, dass die Beifahrer in der Regel nix taugen.

Grüße
Falcone

Serpel Offline




Beiträge: 44.155

28.07.2016 14:17
#44 RE: zero ... Antworten

Ich hab zu Monika ganz am Anfang mal gesagt: "In Schräglage Luft anhalten und keine Bewegung, oder wir fliegen unweigerlich ab."

Offenbar hat das Eindruck gemacht ...

Gruss
Serpel

Falcone Offline




Beiträge: 103.579

28.07.2016 14:22
#45 RE: zero ... Antworten

Hält sie immer noch die Luft an?

Grüße
Falcone

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen