Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 68 Antworten
und wurde 2.987 mal aufgerufen
 Motorrad
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
martin58 Offline




Beiträge: 3.359

30.05.2016 17:04
#31 RE: HD XR 1200 Antworten

es gibt einige, die empfehlen jetzt eine gute gebrauchte xr1200 zu kaufen. die preise sollen steigen, heisst es.

bin auch mal auf den fahrbericht gespannt, auch wenn mir persönlich son ding nicht ins haus käme - viel zu soft für ne sportster. das muss rappeln, sonst ist das keine sportster! und überhaupt, früher war eh alles besser ..

pvsigi Offline




Beiträge: 1.008

30.05.2016 19:11
#32 RE: HD XR 1200 Antworten

Zitat von Hans-Peter im Beitrag #27
Mit dem kleinen Tank schafft man's aber gar nicht, alle Eisdielen im Umkreis abzuklappern...


tankinhalt 13,3L, braucht bei gut eingestelltem mapping von 4,5 - 6L/100km. reicht völlig.
schlimm ist der sitz, viel zu weich, man sitzt relativ schnell auf der kunststoffkante vom heckteil.
remus hat eine coole optik und klingt zwar schön dumpf, ist aber leistungstechnisch nicht der beste. der tourquhammer (hersteller BOS) kann deutlich mehr, ist aber optisch nicht so fesch.

preise sind im moment sehr attraktiv, wertsteigerung ist fast sicher. da nur relativ kurz gebaut und sehr viele unique parts wie tank, heck, schwinge, manifold, motordeckeln, rockerboxen, tacho/dzm etc.

Hans-Peter Offline




Beiträge: 23.476

30.05.2016 19:26
#33 RE: HD XR 1200 Antworten

Zitat von ingokiel im Beitrag #29
Das schaffen die Rentner hier eh nicht mehr, Prostata ist das Stichwort.


Manche haben im hohen Alter noch das Rauchen angefangen, damit ihnen niemand draufkommt wegen der Pieselei.

O.K. die Karre ist nicht übel...

Gruß
Hans-Peter

turbine930 Offline



Beiträge: 59

30.05.2016 21:34
#34 RE: HD XR 1200 Antworten

Das einzige, was ich der XR1200 anlasten kann ist das Gewicht. Mit gut 260kg ist das ein echtes Eisenschwein und mühsam zum manövrieren. Einmal ist sie mir umgekippt und mit meinen (zugegeben eher schwächlich ausgeprägten) eigene Muckies hatte ich keine Chance, das Bike mit seinem hohen Schwerpunkt wieder hoch zu kriegen. Mit der W klappt das ( leider auch schon getestet).

Abgesehen von diesem einen Punkt ist die XR1200 eine sehr spassige Maschine. Sicher keine für die Renne, ob wohl es da auch welche gibt, die das in den Staaten praktizieren. Als sportlicher Tourer und Spassbike für das "Durchlüften" am Feierabend aber eine klare Empfehlung. Positive Emotionen garantiert!
Verarbeitung und Materialien sind top und die Technik mehr als ausgereift (Kunststück bei der konservativen Modellpolitik der Company)
Gruss Marcel

mannausH ( gelöscht )
Beiträge:

30.05.2016 21:49
#35 RE: HD XR 1200 Antworten



ingokiel Offline




Beiträge: 10.336

30.05.2016 21:57
#36 RE: HD XR 1200 Antworten

turbine930 Offline



Beiträge: 59

30.05.2016 22:35
#37 RE: HD XR 1200 Antworten

Eine XL low ist keine XR (Schwerpunkt!), aber ihr macht das schon!

Serpel Offline




Beiträge: 44.960

30.05.2016 22:44
#38 RE: HD XR 1200 Antworten

Wir hatten diese Diskussion schon mal geführt. Damals noch ein bisschen mehr zur Sache selbst. Interessant Falcones Fahrbericht.

Gruß
Serpel

pvsigi Offline




Beiträge: 1.008

31.05.2016 06:54
#39 RE: HD XR 1200 Antworten

für den, der es auch etwas leichtfüßiger mag, kann ich noch die öhlins in 41cm (oem 35,5cm) länge empfehlen, da wird sogar die XR ganz leichtfüßig, ohne zu kippelig á la buell XB zu wirken.
ich hab sie mit der niedrigeren federrate bestellt, da die standart federn für die rennstrecke gedacht sind und mit meinen 70kg wird das auf schlechteren nebenstraßen eher zu hart.
aber nichts für "sehr kleine" fahrer

hier meine touring:

IMG_0837.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)
IMG_0838.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

Serpel Offline




Beiträge: 44.960

31.05.2016 07:24
#40 RE: HD XR 1200 Antworten

Zitat von pvsigi im Beitrag #39
da die standart federn für die rennstrecke gedacht sind

Und da ist es wieder!

Gruß
Serpel

turbine930 Offline



Beiträge: 59

31.05.2016 08:21
#41 RE: HD XR 1200 Antworten

@Serpel:Für mich wäre das nichts, aber es gibt da drüben durchaus Leute die könne Schräglage mit der XR1200 richtig gut (auch rechts-rum)

https://ultimatemotorcycling.com/2012/10...ma-xr1200-race/
http://thekneeslider.com/xr1200-race-series-shows-promise/

Für mich bleibt es aber eher ein sportliches und ziemlich viriles Fun-Bike. Ich kann mich der Empfehlung von Falcone nur anschliessen!

Gruss Marcel

Serpel Offline




Beiträge: 44.960

31.05.2016 08:52
#42 RE: HD XR 1200 Antworten

Man kann mit jedem Moped auf die Rennstrecke, aber zugegeben - das hier hat was!

Allerdings: Ich hätte nicht geglaubt, dass man die Fahrwerksschwächen der XR sogar sehen kann! Die Dinger wackeln auf Bodenwellen in Kurven und beim Anbremsen derselben wie ein Kuhschwanz.

Gruß
Serpel

Stevie Offline



Beiträge: 64

31.05.2016 10:46
#43 RE: HD XR 1200 Antworten

Einfach nur mal wieder ein Beweis dafür, daß man
auch mit den miesesten und vermeindlich ungeeigneten
"Rennmaschinen" eine großartige Show liefern kann !!

Schönen Tag euch allen!

mannausH ( gelöscht )
Beiträge:

31.05.2016 10:55
#44 RE: HD XR 1200 Antworten

Zitat von Stevie im Beitrag #43
Einfach nur mal wieder ein Beweis dafür, daß man
auch mit den miesesten und vermeindlich ungeeigneten
"Rennmaschinen" eine großartige Show liefern kann !!

Schönen Tag euch allen!





stimmt

turbine930 Offline



Beiträge: 59

31.05.2016 13:45
#45 RE: HD XR 1200 Antworten


|addpics|853-5-bf11.jpg-invaddpicsinvv|/addpics|

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz