Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 68 Antworten
und wurde 2.987 mal aufgerufen
 Motorrad
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Falcone Offline




Beiträge: 105.566

24.06.2016 07:21
#61 RE: HD XR 1200 Antworten

Ist das eine Harley?

Aber davon ab, die war nie sportlich. Die hatte nur mehr Leistung.

Grüße
Falcone

pvsigi Offline




Beiträge: 1.008

24.06.2016 08:27
#62 RE: HD XR 1200 Antworten

Zitat von ingokiel im Beitrag #60
Viehrod?
Die war doch auch recht "sportlich" für Ami Verhältnisse?


hm, 125PS ist nicht so übel, mit dem radstand und geometrie eher nicht sportlich.
den motor hätten sie schon längst in die tourer ( E-Glide etc) einbauen sollen....

Serpel Offline




Beiträge: 44.960

24.06.2016 08:33
#63 RE: HD XR 1200 Antworten

Bin die V-Rod mal Probegefahren. Schon ein eindrückliches Stück Metall.

Sie hat nur ein Problem - sie ist weder Fisch noch Fleisch. Zum Cruisen ist die Porsche-engineered-engine zu sportlich, da drehzahl"gierig", zum sportlichen Angasen das Fahrverhalten zu schwerfällig. Mag sein, dass es auf längere Sicht einen Zwischenweg gibt, auf dem man damit glücklich wird, auf der kurzen Probefahrt konnte ich einen solchen freilich nicht entdecken.

Gruß
Serpel

Falcone Offline




Beiträge: 105.566

24.06.2016 09:50
#64 RE: HD XR 1200 Antworten

Zitat
ist weder Fisch noch Fleisch.


So ist es.
Es gab ja mal kurz eine Version mit Fußrasten in normaler Position. Aber mit dem dicken Schlappen hinten machte das Fahren in Kurven wirklich keine Freude.

Grüße
Falcone

turbine930 Offline



Beiträge: 59

24.06.2016 10:44
#65 RE: HD XR 1200 Antworten

Hallo Ralph,
Wunderschöne XR1200 in orange, herrlich!
Gratulation und viel Spass beim Fahren.
Die wichtigsten Anpassungen (Sattel, Remus) für Dich hast Du ja schon ins Auge gefasst.
Für mich hat damals die Federung auch ohne XR1200X gut gepasst. Vor dem Hochbocken
hinten mit den Spacern möchte ich warnen, das Bike wird dann gerne kippelig und das Vertrauen
auf das Fahrwerk beim Einlenken leidet dann rasch, was Dir den Spass verderben kann.
Ein Voll-Racer ist das eben nicht und muss es auch nicht sein. Das einmal akzeptiert findet
man viele positive Fahreindrücke und kriegt das Dauergrinsen kaum noch aus dem Gesicht, was
natürlich zu einem Grossteil am fantastischen Motor (-Geräusch) liegt.

have fun!
Marcel
IMG_0021.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

ingokiel Offline




Beiträge: 10.336

24.06.2016 11:36
#66 RE: HD XR 1200 Antworten

Zitat
recht "sportlich" für Ami Verhältnisse?



Ich schrob ja, siehe oben. Die haben ihren Spaß halt auf der Geraden, wie wir Norddeutsche.

pvsigi Offline




Beiträge: 1.008

24.06.2016 12:01
#67 RE: HD XR 1200 Antworten

Zitat von turbine930 im Beitrag #65
Hallo Ralph,
....... Vor dem Hochbocken hinten mit den Spacern möchte ich warnen, das Bike wird dann gerne kippelig und das Vertrauen
auf das Fahrwerk beim Einlenken leidet dann rasch, was Dir den Spass verderben kann.....
Marcel



interessant, ich habe genau das gegenteil erfahren. nenne ja 2 XR-X mein eigen und bei der mit den original dämpfern hinten, hängt der arsch träge runter.
die öhlins-XR (längere dämpfer statt spacern) lässt sich dagegen sehr agil im winkelwerk bewegen, kein vergleich!

vor allem würde ich mal die angststangen (sind ja HD typisch ewig lang und dick) abschrauben, die verhalten sich wie anker und bringen beim abschaben mächtig unruhe in die fuhre!!!
sind angeschliffen dann extrem scharfkantig und machen dir beim rangieren die hose an den waden kaputt!

electro Offline




Beiträge: 869

24.06.2016 14:12
#68 RE: HD XR 1200 Antworten

Danke, Danke - freu mich, dass Euch das Baby gefällt! Leider hat Remus gerade etwas längere Lieferzeiten und ich werd wohl noch ein paar Wochen warten müssen! :-(

Ich werde mal sehen, denke aber, dass ich mit dem Originalfahrwerk wohl ersteinmal recht gut klarkommen werde.
Zur Sitzposition: statt aufbocken gibt es ja noch die Möglichkeit die Fußrasten ein wenig nach unten zu versetzen - hat da einer von Euch Erfahrung mit - speziell mit diesen hübschen Teilen:
http://www.knightdesignllc.com/Products/...-Foot-Pegs.html
Ich denke ja ein Inch nach unten sollte ja nur unwesentlich in die Schräglagenfreiheit eingreifen? Meine Knie würden sich freuen.;-)

pvsigi Offline




Beiträge: 1.008

24.06.2016 16:13
#69 RE: HD XR 1200 Antworten

dann steht dir aber der ganghebel, den du ja auch nach unten positionieren musst, an.
bei mir ist der schon angeschliffen, ohne extra nach unten gerichtet zu sein.

aber schau mal hier:

http://forum.milwaukee-vtwin.de/thread69...-fussrasten.htm

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz