Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 92 Antworten
und wurde 3.030 mal aufgerufen
 Motorrad
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Falcone Offline




Beiträge: 105.566

10.09.2015 19:52
#61 RE: Meine dicke Berta...... Antworten

Die war nie ein Supersportler. Sie war als Technologieträger gedacht und als ein schnelles Reisemotorrad, das ganz nach aerodynamischen Gesichtspunkten gestaltet worden war. Und zwar sehr konsequent und erfolgreich.
Sie war die erste 4-Ventil-BMW, die erste mit ABS, die erste mit Paralever-Schwinge usw.

Grüße
Falcone

Joggi Offline




Beiträge: 2.997

10.09.2015 20:14
#62 RE: Meine dicke Berta...... Antworten

Aha! Ich bin ja schon im "am- besten -wisser- forum", was les ich da noch woanders rum.

Gruß
Joggi

Buggy Offline




Beiträge: 18.999

10.09.2015 22:14
#63 RE: Meine dicke Berta...... Antworten

So sieht ne "dicke Berta" aus!

Gruß
Buggy




Es bleibt auch weiterhin schwierig(Walter Giller)

First Member of The Spießers MC Chapter H

ingokiel Offline




Beiträge: 10.336

10.09.2015 22:20
#64 RE: Meine dicke Berta...... Antworten

Aber nicht für 1500.- und mehr als eine FJ12 kann die Gurke auch nicht, ja gut, weil jünger halt ohne Falten.

Ich lass auch meine FJ nichts kommen, ausser mich.

Wisedrum Offline




Beiträge: 7.170

10.09.2015 22:34
#65 RE: Meine dicke Berta...... Antworten

Zitat von knorri im Beitrag #54
Und ans Fahrwerk muss ich unbedingt ran.
Ab 200 km/h braucht man die ganze Fahrbahnbreite.
Lustig, aber nich auf Dauer......

Knorri



Zitat von Joggi im Beitrag #44
" ein Eisenhaufen aus Plastik" Das Ding war innovativer als man gemeinhin denken möchte.

Gruß
Joggi



@ knorri

Diese Form der Bespaßung kennst Du wahrscheinlich schon von Deiner einstigen W.
Immerhin hast Du es geschafft, diese geschwindigkeitsmäßig ein wenig in höhere Regionen zu verlagern.

@ Joggi

Den überstrapazierten Begriff "innovativ" kann man eher auf den Vorvorgänger XS1100 anwenden.
Eine wahrlich dicke Berta der ersten Generation, auf der die luftgekühlten fetten Yami- 4 Zylinder- Zossen fußen.
Immerhin damals noch mit Kardan.

Alle weiteren Verwendungen des Begriffes sind Ermessenssache und möglicherweise am Ziel vorbeigeschossen.
Puff und peng.

Wisedrum (Besitzer einer kleineren dicken Berta, CB1100, nettes Gerät ohne Fahrwerksmaleschen,
dafür leider auch ohne Kardan, aber dennoch die Beste von allen!)

Katzenklo Offline



Beiträge: 1.258

10.09.2015 22:44
#66 RE: Meine dicke Berta...... Antworten

Zitat von knorri im Beitrag #54
Und ans Fahrwerk muss ich unbedingt ran.
Ab 200 km/h braucht man die ganze Fahrbahnbreite.
Lustig, aber nich auf Dauer......

Knorri






Hallo Knorri,
ich war damals überrascht, wieviel neue Reifen bei der FJ 1200 ausmachen können. Der Händler hat sie mir angepriesen ("Das sind Radialreifen, eine ganz neue Dimension des Fahrens."). Jaja, hab' ich mir gesagt. Aber es war wirklich so, viel besseres Fahrgefühl, sogar für mich als absoluten Reifenbanausen deutlich spürbar.
Grüße

Katzenklo

Buggy Offline




Beiträge: 18.999

10.09.2015 22:50
#67 RE: Meine dicke Berta...... Antworten

und mehr als eine FJ12 kann die Gurke auch nicht




Doch!
ABS und gutes Fahrwerk!!!!!!!

Gruß
Buggy




Es bleibt auch weiterhin schwierig(Walter Giller)

First Member of The Spießers MC Chapter H

Zephyr Offline




Beiträge: 9.935

11.09.2015 07:30
#68 RE: Meine dicke Berta...... Antworten

Ihr Raser !
Über 150 ist Teufelswerk (habe ich mal in einem Forum gelesen, W-Forum oder so...)

C4

Falcone Offline




Beiträge: 105.566

11.09.2015 07:39
#69 RE: Meine dicke Berta...... Antworten

Ich finde ja, mit der FJ könnte Knorri dem Norbert mal die Zähne zeigen!

Grüße
Falcone

ingokiel Offline




Beiträge: 10.336

11.09.2015 16:17
#70 RE: Meine dicke Berta...... Antworten

Moin.
Also meine FJ läuft nach Tacho was bei 250km/h und ich glaub, wenn ich es könnte, würde Freihändig funktionieren.
Amtlich Reifen drauf und ab geht er.(120/70 17 + 180/55 17 in Mitschelin PR 4 ) Reifendruck vorher mal gucken und FW Serie.

Und ABS hätte die Kiste auch, wenn man es denn braucht. Ich hab mich für ohne den Schicki Micki Kram entschieden, dann kann auch nichts in Moors gehen.

P1060672.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)P1060674.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

Und der Lack ist doch Porno pur!

piko Offline




Beiträge: 16.127

11.09.2015 17:40
#71 RE: Meine dicke Berta...... Antworten

Aber die Krümmer sind rostig ...

... sowas gehört sich doch nicht an'nem Krade ...

piko

warum einfach, wenn's auch kompliziert geht

ingokiel Offline




Beiträge: 10.336

11.09.2015 17:50
#72 RE: Meine dicke Berta...... Antworten

Falcone Offline




Beiträge: 105.566

11.09.2015 18:53
#73 RE: Meine dicke Berta...... Antworten

Seit Knorri so ein Teil hat, sehe ich auf einmal überall welche. Heute sind mir alleine zwei entgegen gekommen. Und beide haben mich gegrüßt.
Aber das lag sicher daran, dass ich mit der Honda unterwegs war, sonst hätten die sich nicht getraut.

Grüße
Falcone

knorri Offline



Beiträge: 1.567

11.09.2015 23:55
#74 RE: Meine dicke Berta...... Antworten

Hab hinten noch original 16 zoll.....

Die Federung war im Neuzustand schon grenzwertig nach 27 Jahren ist sie nicht besser geworden. Die federt kaum gescheit aus. Und Lenkkopflager und Schwingungen dürften wohl auch fettfreie unterwegs sein. Mal sehen. Kann nur besser werden.

Knorri.

ingokiel Offline




Beiträge: 10.336

12.09.2015 11:58
#75 RE: Meine dicke Berta...... Antworten

Moin, eingetragen ist die Felge/Reifen hinten auch noch nicht. Hab es erstmal umgebaut, fahr damit ein büschen und nächstes Jahr beim TÜV lass ich es dann amtlich werden.
Das Fahren ist nicht sooooo anders aber man hat mit der aktuellen Reifengröße hinten von 180/55 17 halt mehr Auswahl, das find ich wichtig.

Die Bremse ist mit den Gummischläuchen auch nicht grad eine 5* Bremse aber mit Stahlflexen gehts so einigermaßen. Ist halt ein alter schwerer Deibel.

Gute Fahrt!

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz