Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 92 Antworten
und wurde 3.030 mal aufgerufen
 Motorrad
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
knorri Offline



Beiträge: 1.567

02.09.2015 16:21
#16 RE: Meine dicke Berta...... Antworten

Mir ging es um Soziustauglichkeit, Zuverlässigkeit, Gepäcktransport, akzeptabler Leistung bei gutem Windschutz, ohne Wartungsstau.
Und ganz so hässlich sollte sie auch nicht sein und das Ganze für unter EUR 1.500,-- (bei diesen beiden Kriterien fliegen BMWs raus...)

Da ist es die fette Berta geworden. Hier und da mus das Plastik ausgebessert werden. Wie das Ganze mechanisch aussieht, werde ich noch sehen.
Aber standfest ist die Kiste wohl und mit 38000 km gerademal eingefahren.............

Für Knallgas auf letzter Rille hab ich doch meinen Meister Lampe........



Knorri

mappen Offline




Beiträge: 14.853

02.09.2015 16:25
#17 Meine dicke Berta...... Antworten

tach

reisedampfer, kann man aber auch mit dem auto fahren

km technich locker für 100tkm und mehr geeignet...

hast du die guzz auch verkauft? die hätte auch reise- mit soziusauglichkeit
vereint... und wenn man sie nicht quält, hält ne guzz auch ewig...

gas

mappen




Falcone Offline




Beiträge: 105.511

02.09.2015 16:43
#18 RE: Meine dicke Berta...... Antworten

Zitat
Soziustauglichkeit



Wozu braucht man so was?

Grüße
Falcone

knorri Offline



Beiträge: 1.567

02.09.2015 16:50
#19 RE: Meine dicke Berta...... Antworten

Die Guzzi ist im Rahmen des Autounfalls letztes Jahr schon übern Jordan gegangen.

@Martin: Jeder, wirklich jeder in diesem Forum kann mich gerne fragen: Wozu braucht man das?
ABER NICHT DU. Guck mal in Deine Scheunen und stell die Frage nochmal.........


Knorri

mappen Offline




Beiträge: 14.853

02.09.2015 16:57
#20 RE: Meine dicke Berta...... Antworten

tach

Zitat von knorri im Beitrag #19
Die Guzzi ist im Rahmen des Autounfalls letztes Jahr schon übern Jordan gegangen.



habe ich nix von mitbekommen, schade, auch wenns der kantige motor war,
ein schöne krad... aber nen 4erling, geht mal grade gaaaaarnicht... okokeee, einen
habe ich mit der amc ja auch noch im stall, aber das ist halt was ganz anders...

gas

mappen




neuernick Offline




Beiträge: 2.920

02.09.2015 17:01
#21 RE: Meine dicke Berta...... Antworten

naja,

er ist einer der wenigen Männer der seiner Frau (und Tochter glaube ich auch ) gleich und hoeherwertige EIGENE Motorräder zugesteht.
dann ist die Frage nach atachment faehigkeit schon berechtigt.

--
volki


Wenn eine Schraube locker ist, hat das Leben ein bisschen Spielraum.

Falcone Offline




Beiträge: 105.511

02.09.2015 17:37
#22 RE: Meine dicke Berta...... Antworten

Zitat
Guck mal in Deine Scheunen und stell die Frage nochmal...


Habe ich gerade gemacht und festgestellt, dass nur die allerwenigsten (meist Oldtimer) bei mir einen Soziusplatz aufweisen. Wenn ich mir vorstelle, dass sich da irgendwelche lasziven Weiber hinten auf meinen schönen Moppeds rumlungern, während ich vorne fahre - nee, nee, nee ... Wer Mopped fahren will, soll auch was dafür tun!

Grüße
Falcone

Falcone Offline




Beiträge: 105.511

02.09.2015 17:39
#23 RE: Meine dicke Berta...... Antworten

Zitat
der seiner Frau gleich und hoeherwertige EIGENE Motorräder zugesteht.



Na ja, eigentlich ist es ja anders herum: Es gesteht mir Falconette auch Motorräder zu.

Grüße
Falcone

claudia Offline




Beiträge: 16.034

02.09.2015 20:15
#24 RE: Meine dicke Berta...... Antworten

So, Kollege, nu ma Butter bei die Fische. Wat is dat immer für ne Nummer mit Sozius? Müssen wir was wissen?

--- WWL-Befugte und Anführerin des Pott-Chapters DOW ---
Neuerdings Zwölfe mit Zurr, Plöpp, doing, doing, doing

Buy a W and get FRIENDS for free

Brundi Offline



Beiträge: 31.821

02.09.2015 20:20
#25 RE: Meine dicke Berta...... Antworten

Ja, dachte auch schon, dass Knorri uns hier seine neue Freundin vorstellt....


Grüße
Brundi

Serpel Offline




Beiträge: 44.960

02.09.2015 20:28
#26 RE: Meine dicke Berta...... Antworten

Knorri & die dicke Berta💘, hihi ...

Gruß
Serpel

ingokiel Offline



Beiträge: 10.270

02.09.2015 20:40
#27 RE: Meine dicke Berta...... Antworten

Zitat
buah, was is denn das für ne fette warze... dinge die die welt nicht braucht... bleischwer die möhre...



Halt ein Männermotorrad und nichts für Abziehbilder und W-Eier!

knorri Offline



Beiträge: 1.567

03.09.2015 00:09
#28 RE: Meine dicke Berta...... Antworten

Mein Sohn hat unter anderem den Wunsch geäußert, mal mitfahren zu wollen. Und bei allen andere Spekulationen kann ich nur sagen :" Es kommt der Tag, da will die Säge sägen!"

Knorri

voller Offline




Beiträge: 3.008

03.09.2015 06:31
#29 RE: Meine dicke Berta...... Antworten

Knorri, Glückwunsch zum Fang und allzeit gute Fahrt, (The Tinneffmän)

Egal wie voll du bist.
Ich bin Volla.

tom_s Offline




Beiträge: 4.365

03.09.2015 08:51
#30 RE: Meine dicke Berta...... Antworten

Zitat von knorri im Beitrag #16
Mir ging es um Soziustauglichkeit, Zuverlässigkeit, Gepäcktransport, akzeptabler Leistung bei gutem Windschutz, ohne Wartungsstau.
Und ganz so hässlich sollte sie auch nicht sein und das Ganze für unter EUR 1.500,-- (bei diesen beiden Kriterien fliegen BMWs raus...)

Aber standfest ist die Kiste wohl und mit 38000 km gerademal eingefahren.............


Lass Dich nicht veralbern, für das Lastenheft ist das ne gute Wahl.
Allzeit gute fahrt und viele unfallfreie Kilometros...



Gruß
Thomas

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz