Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 97 Antworten
und wurde 4.546 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Zephyr Offline




Beiträge: 9.319

02.05.2016 20:43
#31 RE: Meine Störchlein sind weg ... antworten

Gestern und heute waren beide Störche auf dem Nest.
Merkwürdigerweise beide stehend. Hätten sie bereits Eier produziert, würden nicht beide gleichzeitig stehen, sondern einer würde brüten.
Vielleicht sind sie einfach spät dran.
Die drei Küken der beiden Störche hier in Süddeutschland sind jedenfalls bereits geschlüpft:

http://www.storchennest-hoechstadt.de/live-cam

C4

Falcone Online




Beiträge: 100.051

03.05.2016 07:46
#32 RE: Meine Störchlein sind weg ... antworten

Kleiner Disput unter Ehepaaren über die Qualität der letzgefangenen Heuschrecke? Bio oder nicht Bio?

Grüße
Falcone

pelegrino Online




Beiträge: 48.614

03.05.2016 10:21
#33 RE: Meine Störchlein sind weg ... antworten

Zitat
...vielleicht sind sie einfach spät dran...

Kommt vor - ich bin auch erst mit knapp 26 Vater geworden ...

Falcone Online




Beiträge: 100.051

03.05.2016 11:40
#34 RE: Meine Störchlein sind weg ... antworten

Das ist aber doch nicht spät. Oder kam der Nachwuchs erst abends?

Grüße
Falcone

pelegrino Online




Beiträge: 48.614

03.05.2016 13:07
#35 RE: Meine Störchlein sind weg ... antworten

Nö, an einem Sonnabend gegen 14:00 - zum Glück war an dem Tag spielfrei (Fußball-WM 1978) ...

Zephyr Offline




Beiträge: 9.319

22.07.2016 07:40
#36 RE: Meine Störchlein sind weg ... antworten

Ein schlechtes Jahr für meine Störchlein.

Lange sah es so aus, als wenn sie nur ein Junges großzögen. In den letztenn Tagen bin ich nicht so sicher, ob das überlebt hat, das nest sieht tagsüber so leer aus. Dabei müßte das Junge doch jetzt schon stehen und die Flugmuskeln trainieren.

Dazu gestern ein Bericht in der Tageszeitung: Durch das trockene Frühjahr wenig Nahrung für die Störche, deswegen Brut auf Sparflamme, einige Paare auch ganz ohne Aufzucht. Vereinzelt wurden auch Jungstörche aus den Nestern geschubst, weil die Nahrunng nicht ausreicht.
Wie schön doch dagegen das Nest in der Innernstadt von Rothenburg ob der Tauber vor drei Wochen: Gleich vier Jungstörche drängelten sich im Nest hoch über der Altstadt.

C4

Wambo Offline




Beiträge: 1.891

22.07.2016 10:07
#37 RE: Meine Störchlein sind weg ... antworten

Als Anfang Juni in D landunter war, hat es mich nicht überrascht, dass sich die Störche im Süden von Portugal jeden Masten zu nutzen wussten.

OI000270.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Zephyr Offline




Beiträge: 9.319

22.07.2016 10:11
#38 RE: Meine Störchlein sind weg ... antworten

Da werden die ja schon zur Plage !

War eben am dörflichen Nest. Dort gibt es einen Jungstorch, der gerade gefüttert wurde. Fast ausgewachsen, aber Weltmeister im Betteln... .

C4

Falcone Online




Beiträge: 100.051

22.07.2016 10:12
#39 RE: Meine Störchlein sind weg ... antworten

Ja, Zephyr, da sieht man es wieder: Den Bayern geht es gut und bei euch im Osten nagt selbst der Storch am Hungertuch

Grüße
Falcone

Zephyr Offline




Beiträge: 9.319

22.07.2016 10:14
#40 RE: Meine Störchlein sind weg ... antworten

JAAAA, sehe ich genauso.
Deswegen bitte mehr Soli !!!
Die Renten sollen ja auch endlich angepaßt werden, übrigens pünktlich zu meinem Renteneintritt.

Und wenn ich hier mein Hungertuch vorzeige, schenkt Ihr mir alle Eure Kräder.

C4

manx minx Offline




Beiträge: 9.567

22.07.2016 10:33
#41 RE: Meine Störchlein sind weg ... antworten

Zitat
Den Bayern



Falcone Online




Beiträge: 100.051

22.07.2016 11:47
#42 RE: Meine Störchlein sind weg ... antworten

Na gut, den Franggen. Aber den Bayern geht es auch (zu) gut.

Grüße
Falcone

Zephyr Offline




Beiträge: 9.319

11.08.2016 08:32
#43 RE: Meine Störchlein sind weg ... antworten

Der Jungstorch ist prächtig herangewachsen. Aber auch etwas faul. Er steht immer nur im Nest und wartet auf den Futterservice seiner Eltern. Kein Flügelschlagen, keine Flugübungen, ein verwöhntes Einzelkind eben.

Gestern ein seltenes Bild:
Das faule Ding umgekippt und vollgefressen im Nest, die erschütterten Eltern ratlos auf dem Dach des Gemeindeverwaltung daneben. An jeder Giebelseite einer: "Dein Kind", so schimpfend Vater Storch, "von mir hat er das nicht !!". Und Mutter Storch lächelte errötend zur anderen Seite ....

C4

Luja-sog-i Offline



Beiträge: 10.909

11.08.2016 08:37
#44 RE: Meine Störchlein sind weg ... antworten

Wie der Herr, so 's' Gescherr.

Gruß
Monti

--------------------------------------------------
https://www.youtube.com/watch?v=wCVIs9Hro30
VOX POPULI, VOX DEI

Zephyr Offline




Beiträge: 9.319

15.08.2016 07:53
#45 RE: Meine Störchlein sind weg ... antworten

Gestern hatte ich großes Glück: Stehe vor dem Nest und betrachte den faulen Vogel. Plötzlich bekommt der einen Rappel, hampelt herum und hebt ab:


k-handy 15.8.16 033.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)


Flattert 20 Meter, versuchte Landung, knapp den First verfehlt, schon geht es auf der Schwanzfeder das Dach hinunter.



k-handy 15.8.16 034.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Kurze Zeit später sitzt er ein Dach weiter. Rastet etwas, flattert großartig und dreht dann eine gekonnte Runde zurück auf seinen Hort.



k-handy 15.8.16 043.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Der Jungstorch ist flügge !!!

Leider nur Handybilder, da , wie immer in solchen Momenten, der Akku der Kamera ... Muß man mehr sagen?

C4

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen