Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 88 Antworten
und wurde 2.040 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Zephyr Offline




Beiträge: 8.435

07.11.2014 15:43
Der "elende Rest" heult... antworten

..., wie schön.
Sonst traut sich ja niemand, die SED Nachfolger offen anzugehen:

http://www.t-online.de/nachrichten/deuts...nden-rest-.html

Bin zwar kein Biermann Freund, aber erst recht kein Freund dieser Bande, die es bis heute nicht schafft, die DDR als Unrechtsstaat anzuerkennen.
Parallelen zum rechtsextremen Flügel und deren Geschichtsbewußtsein liegen da auf der Hand.

C4

Muck Offline




Beiträge: 6.265

07.11.2014 16:29
#2 RE: Der "elende Rest" heult... antworten

Wieso Parallelen. Das is a Bund Hadern mit exakt der selben Geisteshaltung, mit den selben Vorurteilen und den selben Feindbildern.

I sag schon immer, die Welt is rund. Wenn ma lang genug nach rinx auszuckt kommt ma lechz außen wieder zum Vorschein. Leider bin i später drauf gekommen, das is gar ned von mir. Das sagte schon da Simon Wiesenthal seit Jahrzehnten.

woolf Offline




Beiträge: 5.815

07.11.2014 17:04
#3 RE: Der "elende Rest" heult... antworten

Wer hat denn da geheult? Gysi ist in seiner Rede gar nicht erst auf das Gestammel des alten Wadenbeißers eingegangen. Morgen hängt der rh wieder jemand ganz anderem im Hosenbein.

Grüße,
W-olfgang

Pure Vernunft darf niemals siegen!

Duck Dunn Offline




Beiträge: 32.230

07.11.2014 17:21
#4 RE: Der "elende Rest" heult... antworten

Mal im Ernst, ist dieser alte verbitterte Mann der nicht richtig Gitarre spielen kann noch zurechnungsfähig? Braucht er wieder Kohle, dass er hinterm Ofen hervorkriecht und seine Haßtiraden predigen muss?
Wir haben 2014 und die DDR ist seit 25 Jahren Geschichte!
Die Linke setzt sich ja nicht nur aus alten DDR Kadern zusammen sondern auch von vielen, die der Schröder SPD, die Ihre Prinzipien verraten hatten.

DDR Unrechtsstaat, absolut richtig!
Aber wohl kaum vergleichbar mit der Katastrophe, die einst die Nazis angerichtet haben.

you`re never to old to rock n roll

visit:
www.bad-seed.de

Hans-Peter Offline




Beiträge: 20.190

07.11.2014 17:28
#5 RE: Der "elende Rest" heult... antworten

Zitat von Duck Dunn im Beitrag #4
DDR Unrechtsstaat, absolut richtig!
Aber wohl kaum vergleichbar mit der Katastrophe, die einst die Nazis angerichtet haben.


Naja, quantitativ vielleicht, aber wer jemanden an der Grenze verloren hat oder einen Verwandten im Knast, "Psychatrie" oder ähnlich sitzen hatte, dem dürfte der Vergleich ziemlich egal sein...

Gruß
Hans-Peter

Ulf Offline




Beiträge: 12.528

07.11.2014 18:02
#6 RE: Der "elende Rest" heult... antworten

Ich finde ja Sarah Wagenknecht ziemlich scharf.

piko Offline




Beiträge: 15.834

07.11.2014 18:04
#7 RE: Der "elende Rest" heult... antworten

Biermann(das Arschloch!) hätte doch ohne die Existenz der DDR garkeine Daseinsberechtigung als "Liedermacher" gehabt ... er hätte also statt über die Linke im Bundestag herzuziehen besser ein Lob- oder Dankeslied singen sollen ... vor allem auch darauf daß es die Linke aktuell noch gibt und er seinen gequirlter Quark überhaupt noch "adressieren" kann ... ansonsten hätte man seine "Karriere" ja vermutlich schon vor 25jahren als beendet erklären können.

piko

warum einfach, wenn's auch kompliziert geht

Falcone Offline




Beiträge: 94.552

07.11.2014 18:09
#8 RE: Der "elende Rest" heult... antworten

Ich fand Lammert prima.
Ein verschmitzter Sausack!
Das meine ich im positiven Sinne!

Oder, wie der Bayer sagt: "A Hundling isser scho!"

Grüße
Falcone

neuernick Online




Beiträge: 1.686

07.11.2014 18:19
#9 RE: Der "elende Rest" heult... antworten

Zitat von Ulf im Beitrag #6
Ich finde ja Sarah Wagenknecht ziemlich scharf.
+1

Cheers
Volki

Lieber Glücklich als im Recht

Muck Offline




Beiträge: 6.265

07.11.2014 18:24
#10 RE: Der "elende Rest" heult... antworten

Zitat von Ulf im Beitrag #6
Ich finde ja Sarah Wagenknecht ziemlich scharf.

Wie sagt a gewisser Hea Ulf immer: Irgend was kann jeder.

Duck Dunn Offline




Beiträge: 32.230

07.11.2014 18:26
#11 RE: Der "elende Rest" heult... antworten

Zitat von Ulf im Beitrag #6
Ich finde ja Sarah Wagenknecht ziemlich scharf.


Schärfer als "Flinten-Uschi"?

http://www.broeckers.com/Wordpress/wp-co...ula-450x290.jpg

you`re never to old to rock n roll

visit:
www.bad-seed.de

Hans-Peter Offline




Beiträge: 20.190

07.11.2014 18:38
#12 RE: Der "elende Rest" heult... antworten

Sie heißt übrigens Sahra...

Gruß
Hans-Peter

Serpel Offline




Beiträge: 39.936

07.11.2014 18:41
#13 RE: Der "elende Rest" heult... antworten

Und du hast ihren Namen auf dein Kopfkissen gestickt … ?!

Gruß
Serpel

Maggi Offline




Beiträge: 34.971

07.11.2014 18:49
#14 RE: Der "elende Rest" heult... antworten

Zitat
Sie heißt übrigens Sahra...


Ich wußte gar nicht, daß Du Apotheker bist...

--
Blog

Hans-Peter Offline




Beiträge: 20.190

07.11.2014 18:50
#15 RE: Der "elende Rest" heult... antworten

Zitat von Serpel im Beitrag #13
Und du hast ihren Namen auf dein Kopfkissen gestickt … ?!

Gruß
Serpel


Nein, im Gegensatz zum Ulf finde ich sie nicht scharf.

Er kann sie sozusagen für sich haben...

Gruß
Hans-Peter

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
«« So...
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen