Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 88 Antworten
und wurde 2.044 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Hans-Peter Offline




Beiträge: 20.373

08.11.2014 17:53
#61 RE: Der "elende Rest" heult... antworten

Zitat von Duck Dunn im Beitrag #59

edith: mit Gorbi war der Monti jetzt schneller


Der hat ja sonst auch nix besseres zu tun, wie's aussieht...

Gruß
Hans-Peter

seeräuber Offline




Beiträge: 742

08.11.2014 19:37
#62 RE: Der "elende Rest" heult... antworten

Zitat von Duck Dunn im Beitrag #59
[quote="seeräuber"|p8310507]

Gegenfrage Günter: hast Du denn soviel Arsch in der Hose ( oder gegebf. früher gehabt, ich weis ja nicht woher Du kommst) ?
Warst Du gar früher ein Bürgerrechtler in der DDR?



Nix Bürgerrechtler sondern 100% Wessi mit der Spätgeburtgnade
und ich denke dass es mir nicht an Zivilcourage mangelt. Allerdings hab ich eben auch schon die Erfahrung machen müssen, dass man nicht so mutig ist wie mans von sich selbst gerne hätte - aber mit diesen Niederlagen muß man leben und daraus lernen.
Und ich weiß das Glück zu schätzen, dass ich mich noch nie in so einer Lage befunden habe wie die kritischen Bürgerrechtler der Ex-DDR.

Um so mehr schätze ich deren Mut und Einsatz und es ärgert mich wenn dann im Abstand von einigen Jahren deren Verdienste kleingeredet werden....und um so mehr wenn das von Leuten kommt die selbst nie ansatzweise so etwas miterleben mußten

Biermann hat sicher nicht die Wende eingeleitet, aber er war ein wichtiges Rad in diesem Getriebe

...

und Singen und Gitarre spielen kann er durchaus, wenn auch der 70er Jahre Liedermacherstil dem aktuellen Atemlos-Ohr ziemlich befremdlich vorkommen mag

Gruß

Günter

Luja-sog-i Offline



Beiträge: 9.281

08.11.2014 19:56
#63 RE: Der "elende Rest" heult... antworten

Zitat von Hans-Peter im Beitrag #61

Der hat ja sonst auch nix besseres zu tun, wie's aussieht...



Denkst aber nur du.

Warte nur bis meine Drehleier gar schauderhaft ertönt und der Monti , dem Biermann gleich, die BRD zum Einsturz bringt.

Wuahahahahaha, ich schmeiß mich weg... >Narrhallamarsch<


Gruß vom Barden
Monti

--------------------------------------------------
Kann Spuren von Ironie, Sarkasmus oder Zynismus enthalten.
Zu Risiken und Nebenwirkungen befragen Sie Ihren Verstand oder nutzen die Ignorier-Funktion.

Muck Offline




Beiträge: 6.337

08.11.2014 21:32
#64 RE: Der "elende Rest" heult... antworten

Zitat von Brundi im Beitrag #31
Welch maßlose Überschätzung dieses Mannes, der zur Zeit des Mauerfalls schon über 13 Jahre mit seinem Hintern warm und trocken in der BRD saß!
Vielleicht hätte er sich vor seiner Auswanderung in die DDR besser über die politischen Verhältnisse dort informieren sollen.
Aber dann wäre ihm aber tatsächlich niemals soviel Aufmerksamkeit zuteil geworden.

Sixtas. So lang solche Ansichten geäußerlt werden, hat der Biermann seine Berechtigung.

Er ist nicht ausgewandert, er wurde zwangsweise ausgebürgert. Von seinem eigenen Staat, der ein Unrechtsstaat war.

Er wurde ausgebürgert, weil er öffentlich auf die Verhältnisse in seinem (übrigens von ihm aus politischen Gründen freiwillig gewählten) Staat aufmerksam gemacht hat. Ein Recht, das jeder in jedem freien Staat hat. Das aber keiner in der miesen Diktatur DDR hatte.

Der Biermann kommt aus einer kommunistischen Familie im Westen und war deshalb in die DDR ausgewandert. Dass ausgerechnet so einer die wahren Verhältnisse im Arbeiterparadies kritisiert ist natürlich für angebliche Linke besonders peinlich.

Caboose Offline




Beiträge: 5.415

08.11.2014 23:20
#65 RE: Der "elende Rest" heult... antworten

Auch da hatte Biermann wiederum recht.

Es waren ja gar keine Linken, die er dort
kritisierte.

Es waren Reaktionäre.

Gruß, Caboose
.

.
Es ist immer wieder faszinierend, über Dinge zu staunen, die anderen Menschen Freude bereiten.

Muck Offline




Beiträge: 6.337

08.11.2014 23:51
#66 RE: Der "elende Rest" heult... antworten

Rinx und lechz san lediglich Begriffe, die aus der Sitzordnung in den Parlamenten im vorvergangenen Jahrhundert resultieren. Die ganz außen Hockenden ham sich untereinander noch nie in irgend was unterschieden. Am allerwenigsten in ihrer Geisteshaltung.

Selbstverständlich san die alle miteinander Reaktionäre. Aber die Rinken betreiben immer schon das Haltet-den-Dieb-Schreien und werfen das deshalb erfolglos allen anderen vor.

Brundi Online



Beiträge: 29.150

09.11.2014 02:12
#67 RE: Der "elende Rest" heult... antworten

Zitat von Muck im Beitrag #64
Er ist nicht ausgewandert, er wurde zwangsweise ausgebürgert.

Biermann ist 1953 ausgwandert! Aus der BRD in die DDR. Darauf bezog ich mich!
Menno!

Grüße
Brundi

Caboose Offline




Beiträge: 5.415

09.11.2014 06:51
#68 RE: Der "elende Rest" heult... antworten

Wer ist Menno?

Wolf Biermann glaubte, in der DDR das
sozialistische Paradies zu finden ...

Gruß, Caboose
.

.
Es ist immer wieder faszinierend, über Dinge zu staunen, die anderen Menschen Freude bereiten.

Brundi Online



Beiträge: 29.150

09.11.2014 07:57
#69 RE: Der "elende Rest" heult... antworten

Menno, Muck!

Zitat von Muck im Beitrag #64
Der Biermann kommt aus einer kommunistischen Familie im Westen und war deshalb in die DDR ausgewandert.

Mein Vater stammt aus einer kommunistischen Familie im Osten und war deshalb in die BRD ausgewandert!


Grüße
Brundi

gerry Offline




Beiträge: 2.843

09.11.2014 07:57
#70 RE: Der "elende Rest" heult... antworten

Zitat von seeräuber im Beitrag #62
... und Singen und Gitarre spielen kann er durchaus ...



Da wagst Du Dich aber weit vor. Gitarre spielen kann er (mehr oder weniger - für ihn und seine Fans reichts), aber singen...???

Immerhin ist er da in guter Gesellschaft - Bob Dylan kann ja auch nicht singen. Aber bei beiden gibt es durchaus gute Texte.


Gruß Gerry



zzzz

Caboose Offline




Beiträge: 5.415

09.11.2014 09:04
#71 RE: Der "elende Rest" heult... antworten

Zitat von Brundi im Beitrag #69
Mein Vater stammt aus einer kommunistischen Familie im Osten und war deshalb in die BRD ausgewandert!



... anstatt für eine bessere Zukunft den
Sozialismus mit aufzubauen!

So konnte das natürlich nichts werden.



Bau auf, bau auf ....

Gruß, Caboose
.

.
Es ist immer wieder faszinierend, über Dinge zu staunen, die anderen Menschen Freude bereiten.

der W Jörg Offline




Beiträge: 28.344

09.11.2014 09:07
#72 RE: Der "elende Rest" heult... antworten

Zitat
Immerhin ist er da in guter Gesellschaft - Bob Dylan kann ja auch nicht singen. Aber bei beiden gibt es durchaus gute Texte.



Bob Dylan konnte früher 'nicht singen' inzwischen grenzt es an Körperverletzung was der sich abkrächtst, da ist Biermann Gold gegen.
Aber lieber jemanden zuhören der was zu sagen hat als glattgebügelte Hohlköpfe über die Bühne hoppeln zu sehen - es leben die echten Liedermacher!

 



ich bin Motorradfahrer, kein Motorradposer.
Bruno, für immer in unseren Herzen

Luja-sog-i Offline



Beiträge: 9.281

09.11.2014 10:01
#73 RE: Der "elende Rest" heult... antworten

Zitat von der W Jörg im Beitrag #72

Aber lieber jemanden zuhören der was zu sagen hat als glattgebügelte Hohlköpfe über die Bühne hoppeln zu sehen - es leben die echten Liedermacher!


Jawoll! http://www.youtube.com/watch?v=nRHnPDDIi5E


Gruß
Monti

--------------------------------------------------
Kann Spuren von Ironie, Sarkasmus oder Zynismus enthalten.
Zu Risiken und Nebenwirkungen befragen Sie Ihren Verstand oder nutzen die Ignorier-Funktion.

Zephyr Offline




Beiträge: 8.517

09.11.2014 11:43
#74 RE: Der "elende Rest" heult... antworten

Mir ist jeder recht, der den ewig Gestrigen Betonköppen der SED und deren Gesinnungsgenossen heute an die Karre pinkelt.
Ich bin ja nun als gelernter Wessi in den "Osten" und komme auch gut zurecht. Manchmal aber schaue ich mich um und denke mir: Jeder fünfte hier ist SED / PDS / Linke Wähler. Dann graust es mich.

Wie kann man so dumm sein, wenn man die Auswirkungen eines solchen Stasistaates selber erlebt hat? War die Inzucht wirklich so ausgeprägt, daß sie 20 % grenzdebile Deppen hervorgebracht hat?
Oder sind das Jammerleider, die es dank geistiger Zurückgebliebenheit einfach alleine nicht hinbekommen und deswegen den Zeterossi geben, für den ja alles früher viel besser war, als er nicht alleine denken mußte?

Ich finde die allgegenwärtige Nazischelte sollte 1 zu 1 auf die SED Derivate übertragen werden. Die Staatsorganisation war gleich, Stasi oder Gestapo, FDJ oder HJ, da liegen nur ein paar Jahre zwischen. Nur jault keiner, wenn die Ex IM´s sich heute im Bundestag ausgeifern.

Auf dem Auge haben wir die Augenklappe gut verzurrt.

C4

Fondue Offline




Beiträge: 4.090

09.11.2014 12:02
#75 RE: Der "elende Rest" heult... antworten

Es gibt ja noch andere Künstler als Biermann...


Entschuldigen Sie, ist das der Sonderzug nach Pankow
Ich muß mal eben dahin, mal eben nach Ost-Berlin
Ich muß da was klären, mit eurem Oberindianer
Ich bin ein Jodeltalent, und ich will da spielen mit 'ner Band

Ich hab'n Fläschchen Cognac mit und das schmeckt sehr lecker
Das schlürf' ich dann ganz locker mit dem Erich Honecker
Und ich sag: Ey, Honey, ich sing' für wenig Money
Im Republik-Palast, wenn ihr mich lasst
All die ganzen Schlageraffen dürfen da singen
Dürfen ihren ganzen Schrott zum Vortrage bringen
Nur der kleine Udo - nur der kleine Udo
Der darf das nicht - und das verstehn wir nicht

Ich weiß genau, ich habe furchtbar viele Freunde
In der DDR und stündlich werden es mehr
Och, Erich ey, bist Du denn wirklich so ein sturer Schrat
Warum lässt Du mich nicht singen im Arbeiter- und Bauernstaat?

Ist das der Sonderzug nach Pankow?

Ich hab'n Fläschchen Cognac mit und das schmeckt sehr lecker
Das schlürf' ich dann ganz locker mit dem Erich Honecker
Und ich sag: Ey, Honey, ich sing' für wenig Money
Im Republik-Palast, wenn ihr mich lasst
All die ganzen Schlageraffen dürfen da singen
Dürfen ihren ganzen Schrott zum Vortrage bringen
Nur der kleine Udo - nur der kleine Udo
Der darf das nicht - und das verstehn wir nicht

Honey, ich glaub', Du bist doch eigentlich auch ganz locker
Ich weiß, tief in dir drin, bist Du eigentlich auch'n Rocker
Du ziehst dir doch heimlich auch gerne mal die Lederjacke an
Und schließt Dich ein auf'm Klo und hörst West-Radio

Hallo, Erich, kannst' mich hören
Hallolöchen - Hallo
Hallo, Honey, kannst' mich hören
Hallo Halli, Halli Hallo
Joddelido

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
«« So...
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen