Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 88 Antworten
und wurde 2.036 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Brundi Offline



Beiträge: 28.885

08.11.2014 10:16
#31 RE: Der "elende Rest" heult... antworten

Zitat von Caboose im Beitrag #21
Aber eines hat er geschafft - den
Anfang vom Ende der DDR einzuläuten.


Welch maßlose Überschätzung dieses Mannes, der zur Zeit des Mauerfalls schon über 13 Jahre mit seinem Hintern warm und trocken in der BRD saß!
Vielleicht hätte er sich vor seiner Auswanderung in die DDR besser über die politischen Verhältnisse dort informieren sollen.
Aber dann wäre ihm aber tatsächlich niemals soviel Aufmerksamkeit zuteil geworden.

Ich fand den Auftritt ausgesprochen peinlich und wenn man gesehen hat, wie Gabriel und Merkel ihn anschließend fast liebkost haben, dann weiß man, dass das ganze nicht mehr als eine abgekaterte Politposse war.

Grüße
Brundi

Luja-sog-i Offline



Beiträge: 9.115

08.11.2014 10:19
#32 RE: Der "elende Rest" heult... antworten

Politposse ist der richtige Ausdruck.

Im Kindergarten geht es gesitteter und vernünftiger zu.


Gruß
Monti

--------------------------------------------------
Kann Spuren von Ironie, Sarkasmus oder Zynismus enthalten.
Zu Risiken und Nebenwirkungen befragen Sie Ihren Verstand oder nutzen die Ignorier-Funktion.

piko Offline




Beiträge: 15.834

08.11.2014 10:34
#33 RE: Der "elende Rest" heult... antworten

Zitat von Brundi
Ich fand den Auftritt ausgesporchen peinlich und wenn man gesehen hat, wie Gabriel und Merkel ihn anschließen fast liebkost haben, dann weiß man, dass das ganze nicht mehr als eine abgekaterte Politposse war.


... zumal sie selbst bis 1989 in Biermanns "grandiosem Liedgut gemeint war ... FDJ-Sekretär brauchte tatsächlich nämlich niemand werden ... das mußte man schon wollen(um mitzuschwimmen)!!!

So gesehen kann einem das instrumentalisierte Arschloch eigentlich schon wieder leid tun ...

piko

warum einfach, wenn's auch kompliziert geht

Serpel Offline




Beiträge: 39.929

08.11.2014 10:43
#34 RE: Der "elende Rest" heult... antworten

Zitat von Brundi im Beitrag #31
dann weiß man, dass das ganze nicht mehr als eine abgekaterte Politposse war.

Geil!

Gruß
Serpel

Maggi Offline




Beiträge: 34.965

08.11.2014 10:55
#35 RE: Der "elende Rest" heult... antworten

Zitat
Deshalb mein Hinweis auf eine eigene Interpretation.


Was soll ich da interpretieren, sehe ich das im heutigen Kontext, frage ich mich von welchen harten Zeiten der da faselt und wenn er sich auf die Tätärä bezieht, das ist seit 25 Jahren Geschichte.
Insofern finde ich den Song ganz einfach überholt.

--
Blog

piko Offline




Beiträge: 15.834

08.11.2014 11:00
#36 RE: Der "elende Rest" heult... antworten

Stell dich doch nicht so an, Maggi ... harte Zeiten gibt's doch immer mal ... für mich z.B. isses aktuell echt hart mich entscheiden zu müssen welches Motorrad ich einmotte und mit welchem Motorrad ich über'n Winter dann und wann mal fahren werde?!

... piko

warum einfach, wenn's auch kompliziert geht

Maggi Offline




Beiträge: 34.965

08.11.2014 11:04
#37 RE: Der "elende Rest" heult... antworten

Dann solltest Du Dir vielleicht mal ne Biermann Platte auflegen, da fällt die Entscheidung vielleicht leichter.

--
Blog

CaSch Offline




Beiträge: 1.494

08.11.2014 11:09
#38 RE: Der "elende Rest" heult... antworten

Ich finde ja -ganz abgesehen vom peinlichen Inhalt- Dass jemand, der so singt und so Gitarre spielt
Überhaupt nirgendwo auftreten sollte.

Gruß
Carsten

piko Offline




Beiträge: 15.834

08.11.2014 11:18
#39 RE: Der "elende Rest" heult... antworten

Zitat von Carsten
Dass jemand, der so singt und so Gitarre spielt Überhaupt nirgendwo auftreten sollte.


Das wäre er vermutlich auch nicht, wenn er nicht mit seiner Ausweisung vom "Westen" instrumentalisiert worden wäre ... kaum ein Ossi kannte den bis zu seiner damaligen Ausbürgerung - die natürlich ein großer Fehler war ... denn wie du richtig bemerkt hast konnte bzw. kann der ja nichtmal richtig singen - womit sich das "Problem" ganz von allein erledigt hätte?! ...

piko

warum einfach, wenn's auch kompliziert geht

seeräuber Offline




Beiträge: 739

08.11.2014 12:52
#40 RE: Der "elende Rest" heult... antworten

Find es immer interessant wie Menschen abgeurteilt werden:

Da wird davon geredet dass er ja schon die längste Zeit seinen Hintern im Trockenen hatte womit zwischen den Zeilen gemeint ist, dass so jemand doch bitteschön besser die Füße stillhalten sollte - wahrscheinlich hat der ja seinen DDR Rausschmiß eh nur provoziert um galant in den Westen zu rutschen und sich hinterher immer noch als Freiheitskämpfer geben zu können.....

Ich wage mal zu behaupten, dass die große Mehrheit der hier Schreibenden nicht im Ansatz soviel Arsch in der Hose hätte um sich in einem Unrechtssystem gegen die Herrschenden zu stellen
Da ist es doch viel einfacher möglichst anonym im Netz den selbstgerechten Revolutzer geben - man muß es ja im realen Leben nicht beweisen

Gruß

Günter

Luja-sog-i Offline



Beiträge: 9.115

08.11.2014 13:12
#41 RE: Der "elende Rest" heult... antworten

Zitat von seeräuber im Beitrag #40
Find es immer interessant wie Menschen abgeurteilt werden...


Völlig deiner Meinung

Zitat von seeräuber im Beitrag #40

Ich wage mal zu behaupten, dass die große Mehrheit der hier Schreibenden nicht im Ansatz soviel Arsch in der Hose hätte um sich in einem Unrechtssystem gegen die Herrschenden zu stellen
Da ist es doch viel einfacher möglichst anonym im Netz den selbstgerechten Revolutzer geben - man muß es ja im realen Leben nicht beweisen



Dünnes Eis mein Lieber... Seeeeeehr dünnes Eis... Ich hätte aber weitaus mehr tun können, allerdings!



Gruß
Monti

--------------------------------------------------
Kann Spuren von Ironie, Sarkasmus oder Zynismus enthalten.
Zu Risiken und Nebenwirkungen befragen Sie Ihren Verstand oder nutzen die Ignorier-Funktion.

seeräuber Offline




Beiträge: 739

08.11.2014 13:42
#42 RE: Der "elende Rest" heult... antworten

monti hat mich lieb

Gruß

Günter

Brundi Offline



Beiträge: 28.885

08.11.2014 14:04
#43 RE: Der "elende Rest" heult... antworten

Zitat von seeräuber im Beitrag #40
Find es immer interessant wie Menschen abgeurteilt werden:
Da wird davon geredet dass er ja schon die längste Zeit seinen Hintern im Trockenen hatte womit zwischen den Zeilen gemeint ist, dass so jemand doch bitteschön besser die Füße stillhalten sollte

Vielleicht liest du ja nochmal genauer, was ich geschrieben habe

Zitat
Welch maßlose Überschätzung dieses Mannes, der zur Zeit des Mauerfalls schon über 13 Jahre mit seinem Hintern warm und trocken in der BRD saß!

Und das bezog sich darauf, dass Caboose meinte, Biermann hätte das Ende der DDR eingeläutet. Das sehe ich anders. Dafür war er schon zu lange im Westen.
Und ich bleibe auch dabei: der Auftritt gestern war abgesprochen, gewollt und peinlich.

Ansonsten halte ich nichts davon, Menschen den Mund zu verbieten. Weder hier im Forum, wo das "einfach mal die Fresse halten" sehr gerne gebracht wird, noch im wahren Leben.
Ich bemühe mich, tolerant zu sein und zu bleiben, auch wenn es manchmal weh tut.

Zitat von seeräuber im Beitrag #40
Ich wage mal zu behaupten, dass die große Mehrheit der hier Schreibenden nicht im Ansatz soviel Arsch in der Hose hätte um sich in einem Unrechtssystem gegen die Herrschenden zu stellen
Keine Ahnung, wer da Arsch genug wäre.
Ich bin froh, nicht in einer menschenfeindlichen Diktatur zu leben und somit nicht in der Situation zu sein, deine Behauptung lügen zu strafen.
Möge es nie wo weit kommen!

Und solange gebe ich natürlich anonym und nur im Netz den

Zitat
den selbstgerechten Revolutzer



Grüße
Brundi

Schotte Offline




Beiträge: 20.504

08.11.2014 14:05
#44 RE: Der "elende Rest" heult... antworten

Zitat
Ich finde ja Sarah Wagenknecht ziemlich scharf.



Kannste Dir abschminken ... da ist doch längst der Oskar bei!

Zitat
Ich finde ja -ganz abgesehen vom peinlichen Inhalt- Dass jemand, der so singt und so Gitarre spielt
Überhaupt nirgendwo auftreten sollte.




Stimmt! So richtig singen kann er nicht ...

Schotte

_______________________________________________________________
Lieber ne gesunde Verdorbenheit, wie ne verdorbene Gesundheit!

neuernick Offline




Beiträge: 1.686

08.11.2014 14:35
#45 RE: Der "elende Rest" heult... antworten

die wende wurde von den scorpions mit wind of change eingeleitet

Wait What??
das wurde nach der wende geschrieben, sage ich einfach mal so ;)


Also doch Hasselhoff.
oder doch Bowie

http://www.theguardian.com/cities/2014/n...avid-hasselhoff

Ich haette nicht den arsch in der hose gehabt mich an die Bornholmer zu packen und zu meckern...
an die die zum Republikgeburtstag verknueppelt wurden, denkt keiner mehr. und all die die sonst vorher gelitten haben ...

Cheers
Volki

Lieber Glücklich als im Recht

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
«« So...
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen