Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 89 Antworten
und wurde 3.650 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
smack Offline




Beiträge: 3.589

19.10.2017 10:02
#76 RE: Waschmaschine Antworten

naja, das mit dem druckschalter ist kein hexenwerk. nur immer mit dem strom aufpassen .
aber ich will dem glück mit der neuen maschine nicht im wege stehen.

Katzenklo Offline



Beiträge: 1.683

19.10.2017 10:04
#77 RE: Waschmaschine Antworten

Wie kommt man da ran?

smack Offline




Beiträge: 3.589

19.10.2017 10:11
#78 RE: Waschmaschine Antworten

keine ahnung, der müsste relativ weit oben sitzen, nahe der elektronik.
wie geschrieben, eine runde dose, von der ein schlauch zur trommel führt.

edit: der schlauch führt kein wasser, die membran wird über den sich ändernden
luftdruck gesteuert.

Katzenklo Offline



Beiträge: 1.683

19.10.2017 10:31
#79 RE: Waschmaschine Antworten

Danke!
Das mit der Bodenwanne könnte durchaus sein, die Maschine stand ja 2 Wochen mit Wasser in der Trommel da. Wie kommt man an den Sensor in der Bodenwanne?

Katzenklo Offline



Beiträge: 1.683

29.10.2017 23:40
#80 RE: Waschmaschine Antworten

Hallo, ich bins mal wieder mit meiner Waschmaschine!
da die neue morgen geliefert wird, war es heute Zeit, die alte wegzuräumen. Bei der Gelegenheut kam mir die Idee, sie zu zerlegen/auseinanderzuschrauben. Weil
1. wollt' ich auf diesem Weg noch etwas über die Funktionweise von sonem Ding mitkriegen
2. hätte ich gern die Trommel (zum Lagerfeuerschüren) und
3. machts einfach Spaß, was zu zerlegen und damit kaputtzumachen
Meine Frage in dem Zusammenhang: Die Blechtrommel steckt in einem "Behälter" aus dickem Plastik. Scheint aus 2 Hälften zu bestehen. Wie krieg' ich die auseinander? Wie gesagt, darf ruhig kaputtgehen beim Zerlegen
Gruß 6 danke!

Katzenklo

Ello Offline




Beiträge: 2.773

30.10.2017 08:34
#81 RE: Waschmaschine Antworten

Flex? Brecheisen? Vorschlaghammer?

Nisiboy Offline




Beiträge: 5.628

30.10.2017 11:10
#82 RE: Waschmaschine Antworten

Stichsäge?

Grüße aus dem Norden

Nisiboy

der Underfrange Offline



Beiträge: 12.211

30.10.2017 11:15
#83 RE: Waschmaschine Antworten

Auf jeden Fall gibt das "Bullauge" ne prima Salatschüssel ab.

.

Nisiboy Offline




Beiträge: 5.628

30.10.2017 11:37
#84 RE: Waschmaschine Antworten

Schöne Idee.
Und bei der Stabilität und Temperaturbeständigkeit kann man statt Salat bestimmt auch heißen Eintopf einfüllen.

Grüße aus dem Norden

Nisiboy

der Underfrange Offline



Beiträge: 12.211

30.10.2017 16:35
#85 RE: Waschmaschine Antworten

Zitat von Nisiboy im Beitrag #84
Schöne Idee.
Und bei der Stabilität und Temperaturbeständigkeit kann man statt Salat bestimmt auch heißen Eintopf einfüllen.


Logisch, geht alles.
Trommel ausbauen ist nämlich ein ziemliches Gfreckel, und da ich seinerzeit wenigstens irgendwas wiederverwerten wollte hab ich's damit probiert.
Ging prima, wir hatten die auch schon bei Grillabenden mit auf dem Tisch stehen. Da kommt keiner drauf, dass das edle Teil ein Stück Waschmaschine ist.

.

Katzenklo Offline



Beiträge: 1.683

30.10.2017 23:04
#86 RE: Waschmaschine Antworten

Unsere war so neumodisch geformt und daher unsymmetrisch. Wäre wohl auf dem Salatbuffet eine ziemlich kippelige Angelegenhei gewesen. Deswegen hab' ich sie dringelassen.
Trotzdem waren die Männer von der Spedition, die die neue Maschine gebracht und die alte mitgenommen haben, angetan davon, daß ich sie ausgeräumt hatte. Bloß jetzt liegt dieses klumpenförmige Dings noch hier 'rum, also die Trommel in diesem stabilen "Plastikfaß", mit Betongewichten und dem Motor untendran, und verweigert sich beharrlich allen Knackversuchen... Ist wohl veklebt.

pelegrino Offline




Beiträge: 50.498

31.10.2017 01:16
#87 RE: Waschmaschine Antworten

... und die vielen bunten elektrischen Leitungen mit den Flachsteckhülsen dran - immer wieder schön, und vielleicht sogar für irgend einen Zweck zu gebrauchen !

Apropos - die Laugenpumpe auf alle Fälle verwahren, wenn sie noch funktioniert ! Ich hab' mir mal aus einem rechteckigen Maurerkübel, einer Billigflex (230 mm Durchmesser) von ALDI, und eben einer Laugenpumpe eine Stein-/Fliesenschneidemaschine mit Wasserkühlung gebaut - funktioniert prima !

Emma Offline



Beiträge: 220

31.10.2017 06:26
#88 RE: Waschmaschine Antworten

Das Plastikfass besteht aus 2 Teilen.
Die werden zusammen geschweißt (die sogenannten Schweißstege angeschmolzen und dann zusammen gedrückt)
Musst du sägen.
Eine Frontladertrommel, mit Öffnung nach oben, gibt eine Erddepot zum Gemüse einlagern.
Verbuddeln im Garten und Öffnung abdecken .
Dann kommen keine Nager ans Gemüse ran.

Falcone Offline




Beiträge: 109.525

31.10.2017 09:25
#89 RE: Waschmaschine Antworten

Zitat
... und die vielen bunten elektrischen Leitungen mit den Flachsteckhülsen dran



Genau, davon zehre ich auch schon seit Jahren. Leider bei modernen Maschinen auch schon wieder Geschichte.

Grüße
Falcone

Katzenklo Offline



Beiträge: 1.683

31.10.2017 23:19
#90 RE: Waschmaschine Antworten

Zitat von Emma im Beitrag #88
Das Plastikfass besteht aus 2 Teilen.
Die werden zusammen geschweißt (die sogenannten Schweißstege angeschmolzen und dann zusammen gedrückt)
Musst du sägen.




Ok, danke! Werd' ich machen - wenn mir mal langweilig ist.
Einfacher wärs ja, das Ding beim Johannisfeuer nächstes Jahr in den Haufen zu schmuggeln, dann schmilzt einfach ales weg, was ich nicht brauche.... Aber die Umwelt, ich weiß schon.
Grüße

Katzenklo

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz