Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 89 Antworten
und wurde 3.650 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Duck Dunn Offline




Beiträge: 35.209

21.08.2014 08:29
#46 RE: Waschmaschine Antworten

Zitat von Hobby im Beitrag #32

Zitat
Unsere Mielemaschine ist ca. 25 Jahre alt. In den ersten sechs,sieben Jahren als die Kinder noch kleine waren, war sie wöchentlich drei- bis viermal im Gebrauch.


ein Kollege von mir hat auch noch seine Miele die ca. 25Jahre alt ist !!
nur ist die wohl früher 2-3 mal am Tag gelaufen...
2 Kinder und Frau mit Waschzwang !!



Kann ich toppen! Die Miele meiner Eltern wird dies Jahr 30!!! Und läuft und läuft und läuft!

Den Öko Fans kann ich nur folgendes sagen, gut, sie braucht vielleicht ein bissl mehr Energie als die neuen Maschinen ABER: Wenn ich mir die Probleme meiner Nachbarn über die Jahre so anschaue, ständig was kaputt an den neuen ach so sparsamen Dingern!! Und nach 5-6 Jahren landet die Waschmaschine dann auf dem Müll in Afrika zur Ausschlachtung und der gutgläubige Öko-Jünger kauft sich für viel Geld eine neue, angeblich noch sparsamere Maschine für viel Geld

Jetzt frag ich mich, was ist ökologischer, Konsumwahnsinn und Wegwerfirrsinn oder Beständigkeit und Resourcen Schonung!?

vG

you`re never to old to rock n roll

visit:
www.bad-seed.de

Maggi Offline




Beiträge: 45.577

21.08.2014 10:20
#47 RE: Waschmaschine Antworten

Zitat
Jetzt frag ich mich, was ist ökologischer, Konsumwahnsinn und Wegwerfirrsinn oder Beständigkeit und Resourcen Schonung!?


Du Ewiggestriger, Du sollst gefälligst konsumieren vom aufbewahren alter Plünnen und festhalten an altem Glump hat unsere Wirtschaft nix und wenn wir nicht konsumieren, werden wie untergehen wie die Ägypter, die haben auch nicht genug neue Pyramiden gebaut.

--
Blog

d-back20 Offline




Beiträge: 2.012

21.08.2014 10:20
#48 RE: Waschmaschine Antworten

Da sagst Du was Duck,

so manches alte Gerät ist vielleicht nicht ganz so energieeffizient wie neue Geräte. Aber wenn ich ein Gerät 20 Jahre im Gebrauch habe, dann wurden nur einmal in 20 Jahren Resourcen zur Herstellung und Transport verbraucht und nicht 3x, wenn ich mir alle 7 Jahre ein neues Gerät anschaffe. Obendrein habe ich in den 20 Jahren den globalen Müllberg vergrößert.
Aber mit dieser Ansicht bin ich ein Feind unseres Wirtschaftssystems.

edit: nun war Maggi einen Tick schneller mit der Antwort

*** JESUS SAVES ***

Turtle Offline




Beiträge: 14.868

21.08.2014 11:07
#49 RE: Waschmaschine Antworten

Zitat
ie haben auch nicht genug neue Pyramiden gebaut


Wenn Griechenland, Italien und Spanien jetzt anfangen würden Pyramiden zu bauen, ob das deren Wirtschaft noch retten würde?

Werner

Der erste Schritt zur Wahrheit ist der Zweifel.

Luja-sog-i Offline



Beiträge: 16.357

21.08.2014 11:49
#50 RE: Waschmaschine Antworten

Wir müssten Pyramiden bauen, wir!!!

Aber das war eine Hochkultur, bei uns bin ich mir nicht sicher von "Kultur" reden zu wollen...


Gruß
Monti

--------------------------------------------------

Kann Spuren von Ironie, Sarkasmus oder Zynismus enthalten.
Zu Risiken und Nebenwirkungen befragen Sie Ihren Verstand oder nutzen die Ignorier-Funktion.

Duck Dunn Offline




Beiträge: 35.209

21.08.2014 17:16
#51 RE: Waschmaschine Antworten

Zitat von Luja-sog-i im Beitrag #50
Wir müssten Pyramiden bauen, wir!!!

Aber das war eine Hochkultur, bei uns bin ich mir nicht sicher von "Kultur" reden zu wollen...


Gruß
Monti


Bei den vielen Baumängeln heutzutag hält eine neue Pyramide doch ned amal hundert Jahr

you`re never to old to rock n roll

visit:
www.bad-seed.de

Soulie Offline




Beiträge: 29.113

22.08.2014 20:01
#52 RE: Waschmaschine Antworten

Das wird noch richtig spannend!
Souline hatte mich total verrückt gemacht,
indem sie sich die Bewertungen von eprice angesehen hatte.
Die waren alle grottenschlecht.
Ich hatte selbst über meine E-Mail geordert,
aber das scheiterte, weil meine Steuernummer (ja, ja, Italien ...) um eine Stelle zu kurz war.
15 statt 16 Zahlen / Ziffern. Inzwischen hab ich den Fehler gefunden.
Also hab ich über die E-Mail meiner Frau bestellt und mit PayPal bezahlt.
PayPal hatte dann storniert, weil statt meines Vornamens der Vorname meiner Frau auf der Adresse stand.
Also noch mal bestellt - und bezahlt , und da kam keine Bestätigungsmail.
Angerufen, aber ich Dabbes hatte mir die Bestellnummer nicht gespeichert bzw. gemerkt.
Schon leichtes Muffensausen, dann hab ich bei PayPal einen Konflikt gemeldet.
Das hat offensichtlich was bewirkt, denn jetzt hab ich die Nummer der Bestellung erfahren
und auch Mails erhalten von eprice. Die Maschine sei versandt sowie eine Rechnungsmail.
Den Konflikt hebe ich aber erst auf, wenn die Maschine da ist.
Morgen soll sie wohl kommen. Bin gespannt!

Biker Offline




Beiträge: 711

22.08.2014 20:08
#53 RE: Waschmaschine Antworten

Moin,

da würde ich erst mal ein Glas Wein auf den Schreck trinken!

Mit Waschmaschinen kann man schon Ärger haben obwohl sie
noch nicht mal im Haus sind.

Ich drück die Daumen.

Beste Grüße

Biker

Soulie Offline




Beiträge: 29.113

22.08.2014 20:22
#54 RE: Waschmaschine Antworten

Ich bin hier im Haus zur Zeit mehr auf Bier eingestellt.
Muss mich auch weinmäßig mal bevorraten ...
Aber danke fürs Daumen drücken!

Saluti
Soulie

PepPatty Offline




Beiträge: 7.962

22.08.2014 20:38
#55 RE: Waschmaschine Antworten

Na, da bleibts ja spannend.
Ich hab nen Topplader von Bauknecht, 40cm breit, tut was er soll seit '99 ohne unterlass.
Hat mal 300,-DM gekostet...
ToiToiToi Soulie

Grüße PepPatty

Soulie Offline




Beiträge: 29.113

22.08.2014 20:42
#56 RE: Waschmaschine Antworten

In Hamburg hatten wir eine Constructa als Toplader.
~ 30 Jahre hat die brav gedient, und das bei Soulines Reinlichkeitsbedürfnis ...

Katzenklo Offline



Beiträge: 1.683

17.10.2017 17:57
#57 RE: Waschmaschine Antworten

Hallo,


bitte um Verständnis, daß ich das alte Thema wiederbelebe. Ich habe ein sehr nerviges Waschmaschinenproblem (Wäscheberge wachsen, keine Zeit usw.). Habe eine Frage zur Technik von Waschmaschinen, vielleicht kann mir einer weiterhelfen. Ist eine Bauknecht Super ECO 6410 (recht einfaches, billiges Modell), aber ich denke mal, die Technik ist bei vielen ähnlich.

Vorgeschichte: Waschmaschine ist 6 Jahre alt. Wurde 8 Wochen nicht benutzt (Urlaub). Danach 3 Wochen im heftigen Einsatz (Urlaubswäsche usw.). Dann ging nichts mehr, Elektronikproblem. Gegoogelt, Ursache bekannt. Platine ausgebaut, 3 Bauteile erneuert (Bekannter hat es uns gelötet), wieder eingebaut, geht wieder.

Aber nun: Wasserproblem. Anzeige: "Wasserhahn zu". Ist keine Fehlmeldung, wohl wirklich dann kein Wasserzulauf. Wasserhahn ist aber offen, Wasserdruck stark genug. Bei Programmbeginn läuft Wasser in die Spülkammer - hört aber nach Kurzem auf, d.h. Wasserzulauf stoppt viel zu früh, viel zuwenig Wasser ist in der Maschine. Stoppt dann, Anzeige "Wasserhahn zu". Wird sie wieder gestartet, stoppt sie spätestens dann, wenn sie spülen soll, da ja kein Wasser kommt.

Wer kann mir sagen, was die Ursache ist?
Kann ich das beheben?
Wie funktioniert das bei Waschmaschinen, wie wird der Wasserzulauf gesteuert? Ventil?


Grüße & Danke!



Katzenklo

decet Offline




Beiträge: 7.450

17.10.2017 21:26
#58 RE: Waschmaschine Antworten

Guck Dir mal das Sieb am Zulaufhahn an. Das setzt sich mit der Zeit zu. Wenn die Maschine lange still stand und danach intensiv genutzt wurde, können vermehrt Ablagerungen aus der Wasserleitung in das Sieb gespült werden. Die Maschine steuert den Wasserzulauf wahrscheinlich über eine Zeitschaltuhr, d.h. je nach Programm wird das elektromagnetische Zulaufventil mehr oder weniger lange geöffnet. Wenn das Zulaufsieb beinahe verstopft ist, geht eben in der Öffnungszeit des Ventils zu wenig rein.

Dieter (ich hatte das neulich auch )

Alkoholfreies Bier... schmeckt richtig, ist aber falsch.

Luja-sog-i Offline



Beiträge: 16.357

17.10.2017 21:34
#59 RE: Waschmaschine Antworten

Zitat von decet im Beitrag #58


Dieter (ich hatte das neulich auch )



Ist das nicht mit Schmerzen verbunden, wenn dein Zulaufhahn sich zusetzt?



Gruß
Monti (Ich konnte einfach nicht anders!)

Laut Statistik sind 98,56 % der Statistiken erstunken und erlogen!

ingokiel Offline




Beiträge: 10.576

17.10.2017 21:57
#60 RE: Waschmaschine Antworten

Ist das nicht der Ablaufhahn?

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz