Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 91 Antworten
und wurde 3.718 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 7
seeräuber Offline




Beiträge: 1.043

29.10.2017 09:25
(Ent-) Schluss Antworten

Hallo
Ich hör auf mit Motorradfahren.
Familienbedingt (hab 3 kleine Mädels) bin ich die letzten 3-4 Jahre so gut wie nicht mehr zum Fahren gekommen.
Dieses Jahr waren es stolze 200km.

Den entscheidenden Anstoss für meine Entscheidung war aber die Todesnachricht von Knallert.
Obwohl ich ihn nicht kannte hat mich das irgendwie tief getroffen.

Ich habe vor genau 20 Jahren den Motorrad-Führerschein gemacht und mir damit einen Jugendtraum erfüllt. Es ist immer alles gut gegangen, aber nun habe ich das Gefühl dass es genug ist.
Zudem merke ich, dass ich durch die mangelnde Routine unsicherer beim Fahren werde.
Und von den motorradfahrenden Bekannten der früheren Jahre fährt ebenso niemand mehr.

Die Entscheidung ist so ein Mix aus Emotion und "rationalen Argumenten".

Ein Motorrad ist zum Fahren da....zum Rumstehenlassen ist die W zu schade

Gruß

Günter

Königswelle Offline




Beiträge: 477

29.10.2017 10:32
#2 RE: (Ent-) Schluss Antworten

Eine gute und weise Entscheidung...!

Caboose Offline




Beiträge: 10.931

29.10.2017 10:34
#3 RE: (Ent-) Schluss Antworten

Irgendwann - wenn die Kinder erwachsen
sind, oder zumindest so tun - kann man
ja problemlos zum Rückfalltäter werden.

"Der durchgeknallte Alte da? Ja, das ist
mein Vater ...!"

Gruß, Caboose



Es ist immer wieder faszinierend, über Dinge
zu staunen, die anderen Menschen Freude
bereiten.

Krawalltüte Offline




Beiträge: 1.066

29.10.2017 10:44
#4 RE: (Ent-) Schluss Antworten

Moin Günter,

kann ich verstehen! Unsere Pause hat 22 Jahre gedauert (ist auch schon wieder 11 Jahre her!) und jetzt sind wir die "verrückten Alten"!
Kommt Zeit, kommt (Motor-)Rad.....


LG Krawalltüte

Falcone Offline




Beiträge: 109.525

29.10.2017 11:31
#5 RE: (Ent-) Schluss Antworten

Ein Motorrad, das nur rumsteht, hat wenig Nutzwert und verbrennt nur Geld.

Aber: Wenn der Hund tot ist und die Kinder aus dem Haus, beginnt das Leben. Dann kannst du dir wieder eine W kaufen. Die gibt es dann bestimmt noch.

Grüße
Falcone

zecke Offline



Beiträge: 166

29.10.2017 11:35
#6 RE: (Ent-) Schluss Antworten

Wenn du dich unsicher fühlst beim Fahren ist es die richtige Entscheidung.
Michael

LadyLou Offline




Beiträge: 772

29.10.2017 12:15
#7 RE: (Ent-) Schluss Antworten

Vollkommen nachvollziehbar.Genieße die Zeit jetzt so wie es am besten passt und euch allen jut tut.Was später is weiß keiner...doch nix is unmöglich.

Hobby Offline




Beiträge: 40.546

29.10.2017 14:13
#8 RE: (Ent-) Schluss Antworten

Zitat
Die Entscheidung



kann dir niemand abnehmen !
und wieso eine W die nur rum steht Geld verbrennt verstehe ich nicht ?
wenn sie regelmäßig gefahren wird kostet sie doch mehr Geld !! Stichwort Kraftstoff...

.
.
Gruß Hobby

Soulie Offline




Beiträge: 29.113

29.10.2017 16:07
#9 RE: (Ent-) Schluss Antworten

Sie steht sich kaputt, wenn sie nicht gefahren wird.

EL LOBO ( gelöscht )
Beiträge:

29.10.2017 23:15
#10 RE: (Ent-) Schluss Antworten

Zitat von seeräuber im Beitrag #1

Ich hör auf mit Motorradfahren.


"Der Mutige stirbt einmal, der Feigling jeden Tag"

Wen der Tod haben will, den holt er auch aus dem Bett.

LOBO

Serpel Online




Beiträge: 45.216

29.10.2017 23:23
#11 RE: (Ent-) Schluss Antworten



Gruß
Serpel

"DA SIND WIR LETZTES MAL AUCH GESESSEN MIT BLICK AUF DAS MURMELTIER!"

Wambo Offline




Beiträge: 2.494

30.10.2017 08:51
#12 RE: (Ent-) Schluss Antworten

Jemandes Entschluss, aus Verantwortung zu seiner jungen Familie, so ins Lächerliche zu ziehen, zeugt von Heldenmut. Super, selten so gelacht.

EL LOBO ( gelöscht )
Beiträge:

30.10.2017 09:47
#13 RE: (Ent-) Schluss Antworten

Zitat von Wambo im Beitrag #12
Jemandes Entschluss, aus Verantwortung zu seiner jungen Familie, so ins Lächerliche zu ziehen, zeugt von Heldenmut. Super, selten so gelacht.


Dein Beitrag zeigt mal wieder sehr gut, wie man Aussagen eine völlig andere Bedeutung geben kann,
wenn man Beiträge nur grob überfliegt, anstatt sie richtig zu lesen.

Zitat "seeräuber" in #1
Den entscheidenden Anstoss für meine Entscheidung war aber die Todesnachricht von Knallert.
Obwohl ich ihn nicht kannte hat mich das irgendwie tief getroffen.


LOBO

W-iedehopf Offline




Beiträge: 7.642

30.10.2017 10:17
#14 RE: (Ent-) Schluss Antworten

Ich hab das aber genauso wie der Wambo gelesen und verstanden.

seeräuber Offline




Beiträge: 1.043

30.10.2017 10:27
#15 RE: (Ent-) Schluss Antworten

Zitat von EL LOBO im Beitrag #13
Zitat von Wambo im Beitrag #12
Jemandes Entschluss, aus Verantwortung zu seiner jungen Familie, so ins Lächerliche zu ziehen, zeugt von Heldenmut. Super, selten so gelacht.


Dein Beitrag zeigt mal wieder sehr gut, wie man Aussagen eine völlig andere Bedeutung geben kann,
wenn man Beiträge nur grob überfliegt, anstatt sie richtig zu lesen.

Zitat "seeräuber" in #1
Den entscheidenden Anstoss für meine Entscheidung war aber die Todesnachricht von Knallert.
Obwohl ich ihn nicht kannte hat mich das irgendwie tief getroffen.


LOBO


Tatsächlich hat meine Familie und im Speziellen meine Frau überhaupt nichts gegen das Motorradfahren.
Und der entscheidende Anstoss war die oben erwähnte Nachricht
Aber nichtsdestotrotz war es sehr wohl auch eine Überlegung dass ich die nächsten Jahre eine große Verantwortung eben nicht nur für mich sondern auch für meine Kinder habe.
Das war für mich bisher nie ein "Problem".
Nun hat sich eben meein "Problembewusstsein" geändert und ich habe diese Entscheidung getroffen.

@LOBO Tatsächlich konnte ich mit deinem Beitrag nichts anfangen. Vielleicht lässt du in dem Fall einfach besser das kommentieren.

Gruß

Günter

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 7
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz