Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 121 Antworten
und wurde 8.293 mal aufgerufen
 Motorrad
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9
smack Offline




Beiträge: 3.542

22.02.2015 19:14
#61 RE: Enduro Antworten

naja die unter 100 waren eine telefonische aussage des händlers, bei dem der vorbesitzer die ossa
nach dem getriebeschaden wieder zurückgegeben hatte. mein händler, der sich dann des moppeds angenommen hatte
um es zu reparieren - nachdem der andere das nicht konnte - hatte es bis dahin nicht gesehen.
aber augenscheinlich ist das ding keine einzige stunde im gelände bewegt worden.
dazu kommt noch, dass es mit saisonkennzeichen zugelassen ist. oder war, jetzt ist der tüv abgelaufen.
und ich hab hoch und heilig versprochen es vor der ummeldung nicht zu bewegen.

die batterie hab ich gefunden, ist so ein nickel-metallhydrid-paket. nach dem messen 15 v, nanu?
zweites messgerät 12,5 v, schon besser. aber warum geht dann das instrument kurz nach zündungeinschalten wieder aus?
aha dieses instrument hat eine knopfzelle und die ist leer.

um an die batterie zu kommen muss man die kabelbinder, mit der die lampenmaske an den standrohren befestigt ist, durchzwicken.
dann kommste an die instrumentenhalterungsschrauben um das instrument samt halterung abzuschrauben.
jetzt nur noch die halterung vom instrument abschrauben, und schon kommt man an den batteriedeckel.

ich werde dieses mopped lieben müssen

König-Welle Offline




Beiträge: 1.808

22.02.2015 20:01
#62 RE: Enduro Antworten

Ja klingt ja alles nach Bastel......
bastellfarbenem, sauber durchkonstruierter Hochwertprodukt.

nee alles gut
eigen, aber eigen hat ja was

Feldweg-Streuner *erfahr dir die Welt*
Ich möchte schlafend sterben, wie mein OPA .... nicht schreiend wie sein Beifahrer

smack Offline




Beiträge: 3.542

22.02.2015 20:02
#63 RE: Enduro Antworten

hondaqualität ist ja auch für feiglinge

Hobby Offline




Beiträge: 37.942

22.02.2015 20:04
#64 RE: Enduro Antworten

Zitat
und ich hab hoch und heilig versprochen es vor der ummeldung nicht zu bewegen.



hast aber eine Probefahrt gemacht oder ????

.
.
Gruß Hobby

der mit drei W-Treffen im europäischen Ausland....

König-Welle Offline




Beiträge: 1.808

22.02.2015 20:05
#65 RE: Enduro Antworten

ja das stimmt wohl

die Welt ist voll mit glücklichen Feiglingen
und mürrischen Helden

Feldweg-Streuner *erfahr dir die Welt*
Ich möchte schlafend sterben, wie mein OPA .... nicht schreiend wie sein Beifahrer

smack Offline




Beiträge: 3.542

22.02.2015 20:23
#66 RE: Enduro Antworten

ja hobby, probefahrt hab ich natürlich gemacht.
aber was soll ich da jetzt schon gross zu sagen.

ich war zumeist mit dem schalthebel beschäftigt.
viel zu weit vorne und innen null rückmeldung.

aber ich glaube mit der eine chance zu haben.
durch die einspritzung ist sie nicht gar so bissig
das vorderrad muss schon nachdrücklicher zum steigen gebracht werden
und sie ploppt auch nicht gleich aus

die nächsten gründe für die entscheidung waren das geringe gewicht
was ja mit der geringen sitzhöhe auch wieder für anfänger nicht schlecht ist

und dann die zweipersonen-zulassung
das ding soll halt anstelle der weh mit in den urlaub

smack Offline




Beiträge: 3.542

22.02.2015 20:32
#67 RE: Enduro Antworten

Zitat von König-Welle im Beitrag #65
mürrischen Helden

und das scheissding ist voller torxschrauben, aber in allen grössen!

schaut aus wie ein ikea regal

ich werd mir wohl mal einen vollständigen torxsatz kaufen müssen, zefix!

edit: nochmal nachgeschaut - alles nur zusammengehalten von torx und kabelbindern
und ich idiot hatte mir wegen der ersatzteillage gedanken gemacht, weil ossa produziert ja bei gasgas
und da hort man ja in letzter zeit nix gutes.

und jetzt wird das ganze wohl an dieser shades of grey schweinerei scheitern
sogar die deutsche handwerkszeitung warnt schon vor lieferengpässen bei kabelbindern

König-Welle Offline




Beiträge: 1.808

22.02.2015 22:09
#68 RE: Enduro Antworten

Ja Dübel und Deckenhaken sind auch schon vergriffen.
So ein Shades

Feldweg-Streuner *erfahr dir die Welt*
Ich möchte schlafend sterben, wie mein OPA .... nicht schreiend wie sein Beifahrer

Falcone Offline




Beiträge: 105.511

23.02.2015 07:34
#69 RE: Enduro Antworten

Na, Smack, herzlich willkommen in der Endlosreihe der älteren Herren, die es noch mal im Gelände versuchen wollen um die Grenzen ihrer Fähigkeiten schnell kennen zu lernen. Tröste dich, es wird dich nicht viel Zeit kosten.

Grüße
Falcone

mappen Offline




Beiträge: 14.853

23.02.2015 08:02
#70 Enduro Antworten

tach

Zitat von Falcone im Beitrag #69
Na, Smack, herzlich willkommen in der Endlosreihe der älteren Herren, die es noch mal
im Gelände versuchen wollen um die Grenzen ihrer Fähigkeiten schnell kennen zu lernen. Tröste dich, es wird dich
nicht viel Zeit kosten.


kommt auf die art der ausübung an... uns hält es schon seit enigen jahren bei den dreckstücken, auch wenn wir
im letzten jahr wohl nur rund 1800-2000km mit den dingern gefahren sind... da war ich schon fast versucht
meins wieder zu verkaufen... komma aber... immer wenn man dann irgendwo in einer gegend ist die man mit dem
"normalen" krad nur sehr unwillig fahren würde, dann weis ich: toll... das abrüsten von der drz auf die
bundeswehr ktm war die beste wahl für mich älteren herrn... da ist weniger mehr...

gas

mappen




Falcone Offline




Beiträge: 105.511

23.02.2015 08:08
#71 RE: Enduro Antworten

Smack hat sich aber eine recht reinrassige Trial gekauft.

Grüße
Falcone

piko Offline




Beiträge: 16.113

23.02.2015 09:12
#72 RE: Enduro Antworten

Zitat von Falcone
Na, Smack, herzlich willkommen in der Endlosreihe der älteren Herren, die es noch mal auf einem Supersportler versuchen wollen um die Grenzen ihrer Fähigkeiten schnell kennen zu lernen. Tröste dich, es wird dich nicht viel Zeit kosten.



... das thema ist variabel ... piko

warum einfach, wenn's auch kompliziert geht

Falcone Offline




Beiträge: 105.511

23.02.2015 09:51
#73 RE: Enduro Antworten

Da hast du Recht. Lässt sich noch auf SUpermoto und anderes ausdehnen.

Die Motivation spielt ja auch eine Rolle. Beim Supersportler ist bei mir die Grenze noch lange nicht erreicht und die Freude daran nimmt eher zu.
Im Gelände habe ich aber gemerkt, dass mir ganz wesentliche Grundlagen fehlen, was mir viel Frust bereitet hat. Vielleicht wäre es anders geworden, wenn hier in der Nähe ein geeignetes Gelände gewesen wäre und dazu vielleicht etwas professionelle Anleitung.

Grüße
Falcone

smack Offline




Beiträge: 3.542

23.02.2015 09:57
#74 RE: Enduro Antworten

esuisses. über meine kontitionellen oder sonstigen grenzen mach ich mir erst mal sorgen wenn ich an sie stosse.

vorher kommen wahrscheinlich die auseinandersetzungen mit dem oberförster, oder den ein oder anderen renitenten spaziergänger.


und mein trost, martin, auch ich werde meinen soulie finden

piko Offline




Beiträge: 16.113

23.02.2015 10:01
#75 RE: Enduro Antworten

Zitat
Die Motivation spielt ja auch eine Rolle.


Nicht zu vergessen: der Hormonstatus nebst der damit verbundenen Risikobereitschaft ...
... Singles sollen dabei übrigens angeblich leicht im Vorteil sein.

piko

warum einfach, wenn's auch kompliziert geht

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz