Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 121 Antworten
und wurde 8.301 mal aufgerufen
 Motorrad
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ... 9
EL LOBO ( gelöscht )
Beiträge:

14.12.2014 09:44
#31 RE: Enduro Antworten

Zitat von thomasH im Beitrag #30

Was habt ihr denn für Reifen drauf?
Ich will im kommenden Jahr halt viel Schotter und Waldweg fahren.



Also nach meinen Erfahrungen braucht man zum "Wandern" auf Wald und Feldwege
keine speziellen Reifen...

waldundfeld (3).JPG - Bild entfernt (keine Rechte) waldundfeld (4).JPG - Bild entfernt (keine Rechte) waldundfeld (7).JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

Der Schwachpunkt ist meistens der Fahrer...

Gruß LOBO

---------------------------------------------------
I´m not old, i´m a RECYCLED Teenager

thomasH Offline




Beiträge: 5.871

14.12.2014 11:17
#32 RE: Enduro Antworten

Zitat von EL LOBO im Beitrag #31
Der Schwachpunkt ist meistens der Fahrer...

Gruß LOBO



Joo LOBO, das hast du Recht!
Ich will das Unvermögen des Fahrers halt doch ein klein wenig mit
besseren Reifen kompensieren!

Viele Grüße
Thomas

Dinge rund um's Moped, die ich nicht mehr missen möchte:

- Schuberth J1
- Rukka sturmhaube windstopper
- BMW Winterhandschuhe
- Daytona Trans open GTX
- Hupe Stebel Nautilus
- HKS Kettenfett
- Saito Batterieladegerät
...

Hobby Offline




Beiträge: 37.968

14.12.2014 11:53
#33 RE: Enduro Antworten

Dieser hier war original auf meiner Beta drauf und hatte auf der Straße eine gute Haftung für einen "Offroadreifen" !
jetzt habe ich den hier montiert...
fährt sich etwas handlicher da "abgerundet" und leichter...
aber auch schlechtere Haftung auf der Straße da härtere Gummimischung !
über Eigenschaften im Gelände kann ich nix sagen
aber ich denke mal so lange es einigermaßen trocken ist funktionieren die bei deiner Motorleistung...
wenn Schlamm anliegt taugen die wahrscheinlich beide nix sei denn du hast den nötigen Speed drauf !!

.
.
Gruß Hobby

der mit drei W-Treffen im europäischen Ausland....

thomasH Offline




Beiträge: 5.871

14.12.2014 12:11
#34 RE: Enduro Antworten

Danke für den Tipp! Haftung auf der Straße ist ja bei der Reifenbreite
kein größeres Thema, da man ja kaum Schräglage braucht. Aber den Heidenau
kann ich vergessen, da es den nicht als 17"er bekomme und ich sehe gerade
den MT43 aucht nicht.

Trotzdem danke!

Viele Grüße
Thomas

Dinge rund um's Moped, die ich nicht mehr missen möchte:

- Schuberth J1
- Rukka sturmhaube windstopper
- BMW Winterhandschuhe
- Daytona Trans open GTX
- Hupe Stebel Nautilus
- HKS Kettenfett
- Saito Batterieladegerät
...

Hobby Offline




Beiträge: 37.968

14.12.2014 12:17
#35 RE: Enduro Antworten

Zitat
17"er



das ist natürlich blöd und die Auswahl sehr beschränkt !

.
.
Gruß Hobby

der mit drei W-Treffen im europäischen Ausland....

thomasH Offline




Beiträge: 5.871

14.12.2014 12:24
#36 RE: Enduro Antworten

Jooo, leider! Vielleicht kommt ein Mitas 09 drauf.

Viele Grüße
Thomas

Dinge rund um's Moped, die ich nicht mehr missen möchte:

- Schuberth J1
- Rukka sturmhaube windstopper
- BMW Winterhandschuhe
- Daytona Trans open GTX
- Hupe Stebel Nautilus
- HKS Kettenfett
- Saito Batterieladegerät
...

Hobby Offline




Beiträge: 37.968

14.12.2014 12:28
#37 RE: Enduro Antworten

Zitat
Mitas 09



sieht optisch so aus als wenn da im Gelände bisschen was geht !

edit:

passend zum Thema...

http://up.picr.de/17318605ug.jpg

http://up.picr.de/17318606tj.jpg

http://up.picr.de/17318608rk.jpg

---

http://up.picr.de/17938705zz.jpg

http://up.picr.de/17938707bm.jpg

---

http://up.picr.de/18000086yu.jpg

da gab es noch Auswahl an tauglichen Mopeds !!

.
.
Gruß Hobby

der mit drei W-Treffen im europäischen Ausland....

mappen Offline




Beiträge: 14.857

14.12.2014 13:06
#38 RE: Enduro Antworten

tach

Zitat von thomasH im Beitrag #36
Jooo, leider! Vielleicht kommt ein Mitas 09 drauf.



ich glaub die hatte kerstin schon mal drauf, für normale feldwegdinger und semioffroad klasse,
und halten ewig...

gas

mappen




Megges Offline



Beiträge: 1.757

14.12.2014 13:19
#39 RE: Enduro Antworten

Ich fahre den Brückenstein TW301/302 und kann nicht klagen. Auf der Straße Schräglagen bis fast der Lenker schleift.
Gelände fahr ich nicht,aber mal abseits der Piste geht auch gut.

thomasH Offline




Beiträge: 5.871

14.12.2014 15:57
#40 RE: Enduro Antworten

@Hobby

Klasse Berichte, danke!
Das sind heute ja alles Raritäten und die können mit meinem
Können und meinen Ambitionen nicht mithalten, oder war's umgekehrt...

@mappen

So ist auch das geplante Einsatzspektrum.
Jedenfalls mal vorerst...

Viele Grüße
Thomas

Dinge rund um's Moped, die ich nicht mehr missen möchte:

- Schuberth J1
- Rukka sturmhaube windstopper
- BMW Winterhandschuhe
- Daytona Trans open GTX
- Hupe Stebel Nautilus
- HKS Kettenfett
- Saito Batterieladegerät
...

thomasH Offline




Beiträge: 5.871

16.01.2015 10:24
#41 RE: Enduro Antworten

Moin!

Gestern war ich mit der Oma (so nennt meine Tochter die 22jährige KLR) Feldwege
erkunden. Leider war alles noch sehr nass und Muschelkalk und Nässe gibt eine
wirklich unerquickliche Mischung. Die Reifen, die momentan noch drauf sind,
sind definitiv Müll. Pirelli MT 40. Auf der Straße rutschen die Dinger genauso
wir auf Lehm...

Jedenfalls hab' ich mich ordentlich lang gemacht. Das Moped hab' ich gestern
noch geputzt, einen neuen Kupplungshebel geordert und jetzt werd' ich mal die
Klamotten waschen...

... und die Schulter pflegen. Ich werde üben müssen...

Viele Grüße
Thomas

König-Welle Offline




Beiträge: 1.808

17.01.2015 11:10
#42 RE: Enduro Antworten

Nach 26 kkm auf der CRF L und nochmal 22 kkm von Sabine,
bleibt der Heidenau K 60 mein Favorit.
Muss es unbedingt über den Schotter hinaus auch noch echter Schlamm sein,
hat sich der Michelin T 63 als beste Lösung herausgestellt, wobei ich den gerade mit einem TKC 80 vorn kombinieren musste, da mein Dealer den T 63 für vorne nicht liefern konnte, bzw. der auf dem Markt gerade nicht zu haben war.

Feldweg-Streuner *erfahr dir die Welt*
Ich möchte schlafend sterben, wie mein OPA .... nicht schreiend wie sein Beifahrer

thomasH Offline




Beiträge: 5.871

17.01.2015 13:05
#43 RE: Enduro Antworten

Hälst du den T 63 für besser als den TKC?

Eine feuchte Wiese soll schon mal machbar sein.
Ich war bislang der Meinung, so ein TKC liegt
irgendwo zwischen K60/Tourance und T63!?

Viele Grüße
Thomas

König-Welle Offline




Beiträge: 1.808

17.01.2015 16:53
#44 RE: Enduro Antworten

Auf der CRF absolut.
Bin gestern nochmal über die schlammigen Feldwege hier in der Kornkammer des Maifeldes. Erstaunlich was da geht mit dem Pneu.
Ich find den TKC Vorderreifen in 3.oo 21 nicht so schön zu fahren. Das er sich schneller zusetzt als der T63 hinten, liegt naturlich auch an dem größeren Wheelspin.

Feldweg-Streuner *erfahr dir die Welt*
Ich möchte schlafend sterben, wie mein OPA .... nicht schreiend wie sein Beifahrer

knorri Offline



Beiträge: 1.567

18.01.2015 04:30
#45 RE: Enduro Antworten

Mal grundsätzlich: ein Enduroreifen ist immer ein Kompromiss.
Du sagst, dass er Schotter-und Waldwege können muss. Das sind schon zwei
völlig unterschiedliche Untergründe, für die es unterschiedliche Reifen gibt.
Nasse Wiese ist mit JEDEM Reifen kacke.

Wenn du durchaus 100km Asphalt als Anfahrtsweg hast, dann solltest du alleine
aus Sicherheitsgründen für dich und andere einen Reifen wählen, der für die
Straße taugt. Wenn du dich mangels Traktion mal auf dem Acker brezelst ist
das billiger und weniger tragisch, als wenn du in den Gegenverkehr rutschst.

Ausserdem schmelzen heftigste grobstoeller auf Asphalt dahin, wie Butter in
der Sonnen. Ich bin mit dem k60 superzufrieden. Alles ein Kompromiss, wie Enduros
es generell sind.

Knorri

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ... 9
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz