Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 146 Antworten
und wurde 2.926 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 10
bikermatze Offline




Beiträge: 2

25.09.2013 16:34
Geschmackssache: Musik antworten

Hello!

Ich wollte man nachfragen, was hier so für Musik Geschmäcker unterwegs sind. Ich hatte bei meiner Vorstellung ja bereits erwähnt, dass ich vor allem Pink Floyd und Daft Punk genieße.
Nur so am Rande an Steve Dabbeljuh: My Sleeping Karma ist wirklich super, hätte ich nicht gedacht, habe es mir letztens auf meiner Anlage mit aktiven Lautsprechern, die ich vor längerer Zeit mal hier bestellt habe, angehört und muss schon sagen: Da muss ich meinen Hut ziehen!
Aber zurück zum Thema: Vor allem die alten Alben von Daft Punk haben es mir angetan, sowie Led Zeppelin (Physical Graffiti, Mothership und Presence sind meine Albenfavoriten!) und Bob Dylan.
Wie sieht das bei den anderen Aus? 80er? Oder eher doch den heutigen Pop? Würde mich mal interessieren, vor allem Exoten wären super! :D

Liebe Grüße
Euer Matze

* Lieber Nürburgring als Ehering.

Freewheelin Steve Offline




Beiträge: 4.388

25.09.2013 17:01
#2 RE: Geschmackssache: Musik antworten

guggsu hier

...GOOD MUSIC (for specialists)............... (527)

My Sleeping Karma hab ich letztes Jahr übrigens noch in Köln gesehen, coole live Band!
Zusammen mit denen:

https://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=Lz0BGyq8Utw

Shpritsz

Steve Dabbeljuh Offline




Beiträge: 12.197

25.09.2013 17:21
#3 RE: Geschmackssache: Musik antworten

Zitat von Freewheelin Steve im Beitrag #2

guggsu hier

...GOOD MUSIC (for specialists)............... (527)

Da ist mir der andere Steve zuvorgekommen. Wobei ich dazuschreiben wollte: Geh mal die 527 Seiten durch, dann haste 'n Querschnitt.
Nee, nich wirklich.
Bei Fragen nach dem Musikgeschmack weiß ich immer nicht, wo anfangen und wo aufhören, weil ich viel und viel verschiedene Musik höre - da können sich ganz unterschiedliche Phasen abwechseln. Altes neu entdecken, neues schätzen lernen, vom Wave zum Rock zum Blues zum Jazz zum Deep House zum Alternative/Independant usw., ausgenommen Schlager und gangsterrappigen HipHop, wobei ich so 'ne Jazz-Rap-Mischung wie von Us3 wiederum gut finde.
Neben My Sleeping Karma habe ich zuletzt noch eine andere deutsche Band entdeckt (dafür muss man aber auch in der Stimmung sein):
Long Distance Calling - https://www.youtube.com/watch?v=EO00DK5H7JA
Hier etwas rockiger mit Gesang:
https://www.youtube.com/watch?v=bjmoQ0jz8MA
Entdeckt habe ich sie auf einem Sampler mit diesem Stück, das mir gefiel:
https://www.youtube.com/watch?v=32jD7jPePu4

P.S.
Im Jazzbereich habe ich zuletzt viel von ihm gehört:
Cannonball Adderley - https://www.youtube.com/watch?v=p2hXEog2d28
Neben dem Jazz-Stil aus dieser Zeit liebe ich die S/W-Bilder:
https://www.youtube.com/watch?v=TbiFgE1oN-Y

Das 2. P.S.
dauert etwas länger, weil ich im Klassikbereich, wenn ich auf dieses Stück stoße, es (laut!) zu Ende hören
und dann erst mal abklingen muss: Antonin Dvorak - http://www.youtube.com/watch?v=n2UJi2NS9jk
Wenn Musikschüler, wenn auch hörbar fortgeschrittene, solch ein Stück spielen, krieg ich nicht nur wegen der Musik
feuchte Augen - m.E. absolutes Profi-Niveau: Mendelssohn-Bartholdy - http://www.youtube.com/watch?v=gLy5Ply85ko

3. und erst mal letztes P.S.
Ich mag auch gute Filmmusik, ob es nun bereits bekannte Songs sind (spontan fällt mir Mrs. Robinson aus Reifeprüfung ein)
oder extra für den Film komponierte, eher klassisch inspirierte Musik: http://www.youtube.com/watch?v=KaI0q5RobRU

...................................................................................
Sorry, musste unter PS-Pkt.2 doch noch was einschieben.
Gut dass mich hier beim Anhören keiner sehen kann...

Bernd Offline



Beiträge: 3.353

25.09.2013 18:15
#4 RE: Geschmackssache: Musik antworten

@bikermatze : Komm doch am Samstag nach Schladern
Gruß
Bernd

Maggi Offline




Beiträge: 39.621

25.09.2013 18:44
#5 RE: Geschmackssache: Musik antworten

Die meisten hier haben gar keinen Geschmack was Musik anbelangt.

--
grossmagguls Blog
hco rewwe hcslök ,skcus wmb
Wer das liest ist doof!
Wer das nicht lesen kann, braucht eine Brille oder kennt [STRG+] nicht!

Serpel Offline




Beiträge: 42.492

25.09.2013 18:45
#6 RE: Geschmackssache: Musik antworten

Ist vermutlich allen anderen auch schon aufgefallen ...

Gruß
Serpel

Axel J Online




Beiträge: 11.914

25.09.2013 18:45
#7 RE: Geschmackssache: Musik antworten

Zitat von Maggi im Beitrag #5
Die meisten hier haben gar keinen Geschmack was Musik anbelangt....


genau, entweder sie gefällt mir, oder eben nicht


Axel

-

Maggi Offline




Beiträge: 39.621

25.09.2013 18:48
#8 RE: Geschmackssache: Musik antworten

Eigentlich wollte ich ja schreiben "Die meisten hier haben gar keinen Geschmack was Musik anbelangt, außer Serpel." Aber ich wollte mich nicht schon wieder mit Dir anlegen.

--
grossmagguls Blog
hco rewwe hcslök ,skcus wmb
Wer das liest ist doof!
Wer das nicht lesen kann, braucht eine Brille oder kennt [STRG+] nicht!

Steve Dabbeljuh Offline




Beiträge: 12.197

25.09.2013 18:53
#9 RE: Geschmackssache: Musik antworten

Ich hab da was Musikalisches in Erinnerung, was er mal vorgestellt hat, und leite daraus ab,
dass der Serpel "BMW-Musik" hört: Technisch, aber nicht emotional ansprechend.
Kann mich natürlich irren.


...................................................................................
Genau betrachtet macht die Wirklichkeit keinen Sinn.
Zum Glück.

Hans-Peter Offline




Beiträge: 21.949

25.09.2013 18:56
#10 RE: Geschmackssache: Musik antworten

Zitat von Maggi im Beitrag #5
Die meisten hier haben gar keinen Geschmack was Musik anbelangt.


Oder sie hören gleich Jazz...

Gruß
Hans-Peter I

Seit 40 Jahre Hesse (11/1972)

Freewheelin Steve Offline




Beiträge: 4.388

25.09.2013 18:59
#11 RE: Geschmackssache: Musik antworten

ich höre ja eh viel lieber Hörbücher!

http://www.amazon.de/Die-Straßenve...ouml;rbuch+stvo

Shpritsz


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft
Maggi Offline




Beiträge: 39.621

25.09.2013 18:59
#12 RE: Geschmackssache: Musik antworten

Außer Dir H-P, Dir reicht ja die Nullachtfuffzehnvierviertellalla

Um mal wieder zum Thema zu kommen, bei mir ist's ähnlich wie beim Steve, ich höre alles und bin für alles offen, sozusagen von Abba über Paul Kuhn bis Zappa.
Im klassischen Bereich höre ich gerne die Russen Mussorgsky, Rachmaninow, Tschaikowsky, aber auch Grieg.

--
grossmagguls Blog
hco rewwe hcslök ,skcus wmb
Wer das liest ist doof!
Wer das nicht lesen kann, braucht eine Brille oder kennt [STRG+] nicht!

Steve Dabbeljuh Offline




Beiträge: 12.197

25.09.2013 18:59
#13 RE: Geschmackssache: Musik antworten

Zitat von Hans-Peter im Beitrag #10
Zitat von Maggi im Beitrag #5
Die meisten hier haben gar keinen Geschmack was Musik anbelangt.

Oder sie hören gleich Jazz...


Tätää, tätäää ...



...................................................................................
Genau betrachtet macht die Wirklichkeit keinen Sinn.
Zum Glück.

Freewheelin Steve Offline




Beiträge: 4.388

25.09.2013 19:01
#14 RE: Geschmackssache: Musik antworten

etwa so?

Shpritsz

Serpel Offline




Beiträge: 42.492

25.09.2013 19:04
#15 RE: Geschmackssache: Musik antworten

Zitat von Steve Dabbeljuh im Beitrag #9
Kann mich natürlich irren.

Ja.

Gruß
Serpel

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 10
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen