Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 80 Antworten
und wurde 4.390 mal aufgerufen
 Reiseberichte / Motorradgeschichten
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Hobby Offline




Beiträge: 33.311

09.07.2013 16:08
#16 RE: Warnung vor Ausrauben von Wohnmobilen in Bayern antworten

Zitat
Vollkasko



???

was ist denn da alles versichert in einem WOMO ??

.
.
Gruß Hobby

der mit drei W-Treffen im europäischen Ausland....

Axel J Offline




Beiträge: 11.456

09.07.2013 16:53
#17 RE: Warnung vor Ausrauben von Wohnmobilen in Bayern antworten

Zitat von Freewheelin Steve im Beitrag #13
... Wenn Ihr weiterhin Euren Kram einfach offen rumliegen lasst und es Dieben derart einfach macht viel Geld in sehr kurzer Zeit zu "verdienen" müsst Ihr Euch nicht wundern ...


Ich wundere mich schon lange nicht mehr, vor allem nicht mehr darüber, dass das Opfer (fährt der doch tatsächlich mit Geld und Womo durch Deutschland, unverantwortlich so etwas, da gibt's doch diese gepanzerten Geldkuriere für) zum Täter gemacht wird, und der Täter (der hat doch nur zugegriffen, wie im Supermarkt, Selbstbedienung eben, noch nicht mal einen Panzerschrank dabei, unglaublich, der arme Einbrecher, von seiner geplagten und traumatisierten Kindheit gezeichnet) zum Opfer.

Axel

-

Zephyr Offline




Beiträge: 8.584

09.07.2013 16:57
#18 RE: Warnung vor Ausrauben von Wohnmobilen in Bayern antworten

Was wie versichert ist, steht im jeweiligen Versicherungsvertrag.
Die Bedingungen werden etwa alle zwei Jahre "verbessert" bzw angepaßt.

In meinem Fall so :

Schäden am Fahrzeug trägt die Teilkasko mit 150 Euro Selbstbeteiligung. Möglicherweise wären hier auch bestimmte Gegenstände beim Diebstahl aus verschlossenem Fahrzeug versichert.

In meinem Fall aber greift die Hausratversicherung besser. Es ist eine sehr alte Versicherung, die auch bewegliches Gut außerhalb der Wohnung deckt (das wird immer mehr eingeschränkt).
Diese Versicherung deckelt den Barverlust auf 1100 Euro, ersetzt aber alle beweglichen Güter zum Neupreis (anders als die Teilkasko, wo nur ein Zeitwert ersetzt werden würde).


Zu den teils etwas simplen Kommentaren zur Vollkaskomentalität:

Versicherungen sind ein reines Geschäft auf Gegenseitigkeit.
Bin ich bereit, dafür Geld auszugeben,kann ich im Schadenfall auch einen Anspruch geltend machen.
Bin ich ein Sparefroh, klemme ich mir die Beiträge und hoffe auf mein Glück.


Wo also ist das Problem ?

Übrigens liegt mein Versicherungsetat für private Versicherungen,Immobilien, Rente, Krankheit, KFZ, Firma so etwa bei etwa 30000 Euro pro Jahr, vermutlich sogar darüber. Müßte ich direkt mal berechnen.
Da dürfte die Versicherung bei diesem Schaden eher an die bekannten "Peanuts"! denken...

C4

Hobby Offline




Beiträge: 33.311

09.07.2013 17:17
#19 RE: Warnung vor Ausrauben von Wohnmobilen in Bayern antworten

Zitat
Es ist eine sehr alte Versicherung, die auch bewegliches Gut außerhalb der Wohnung deckt (das wird immer mehr eingeschränkt).



gut wenn man die noch hat !!
ich hatte meinem Vater geraten seine Uralt Versicherung zu behalten....

mit so was kannste dann ruhig mal mit dem WOMO nach Remscheid fahren
einkaufen gehen und anschließend
noch bei Norbert was vorbei bringen !!

.
.
Gruß Hobby

der mit drei W-Treffen im europäischen Ausland....

Zephyr Offline




Beiträge: 8.584

09.07.2013 17:24
#20 RE: Warnung vor Ausrauben von Wohnmobilen in Bayern antworten

Gute Idee.

Werde gleich mal in Solingen anrufen, da hatte mir ein Typ seltene Autoteile angeboten, die ich jetzt brauchen könnte.

C4

Freewheelin Steve Offline




Beiträge: 4.388

10.07.2013 11:08
#21 RE: Warnung vor Ausrauben von Wohnmobilen in Bayern antworten

Zitat von Axel J im Beitrag #17


Ich wundere mich schon lange nicht mehr, vor allem nicht mehr darüber, dass das Opfer (fährt der doch tatsächlich mit Geld und Womo durch Deutschland, unverantwortlich so etwas, da gibt's doch diese gepanzerten Geldkuriere für) zum Täter gemacht wird, und der Täter (der hat doch nur zugegriffen, wie im Supermarkt, Selbstbedienung eben, noch nicht mal einen Panzerschrank dabei, unglaublich, der arme Einbrecher, von seiner geplagten und traumatisierten Kindheit gezeichnet) zum Opfer.

Axel


Kann man so sehen, muss man aber glaube ich auch nicht. Ich bin kein Psychologe, da bist Du erfahrener.
Es gibt einfach Dinge die macht man nicht. Dazu gehört z.B. mit Goldkettchen durchs Ghetto laufen, seinen Kram unbeaufsichtigt irgendwo rumliegen lassen, Mit der vollen Geldbörse in der Gesäßtasche durch Menschenmengen laufen oder eben Jackets mit viel Geld drin auf dem Vordersitz liegen lassen.
Ich sage meiner Frau auch das sie nicht Ihre Handtasche auf dem Beifahrersitz liegen lassen soll wenn wir das Auto verlassen, erstens haben wir eine kaputte Scheibe und zweitens ist die Tasche mit Inhalt weg - ich halte das für völlig selbstverständlich.
Das kann natürlich jeder halten wie er will, nur muss man deswegen dann nicht auch noch hier ne Welle veranstalten.
Ja, in Deutschland wird geklaut, oh schreck ... sind halt nicht alle hier privilegierte Millionäre.

Zum Thema Versicherung. Sollte ein Sachbearbeiter eines Versicherers dies hier lesen und 1 und 1 zusammen zählen wird der wahrscheinlich denken wie ich. Dann passiert noch die ein oder andere Kleinigkeit und Schuupp hat man die Kündigung auf dem Tisch, da ist dann so ein Geschäftsmodell ganz schnell einseitig.
Wurscht, es trifft ja keinen Armen.

Age is of no importance unless you are a cheese

Zephyr Offline




Beiträge: 8.584

10.07.2013 13:15
#22 RE: Warnung vor Ausrauben von Wohnmobilen in Bayern antworten

Zitat von Freewheelin Steve im Beitrag #21

... nur muss man deswegen dann nicht auch noch hier ne Welle veranstalten.



Was für eine Welle?

Für den Dieb war es nicht vorhersehbar, ob in dem Wohnmobil überhaupt etwas zu holen war. Dennoch ist er eingestiegen und hat dann Glück gehabt, was aber nicht planbar war.
Insofern war mein Beitrag eine Warnung für alle Wohnmobilisten, die es dort jederzeit genauso treffen kann.
Ob mit oder ohne Barem.

Insofern empfehle ich genaues Lesen, möglichst auch vollständige Texterfassung und vor allem sorgfältiges Nachdenken vor neidmotiviertem Gesabbel.
Da kann weniger mehr sein.

C4

knorri2 Offline



Beiträge: 4.674

10.07.2013 13:58
#23 RE: Warnung vor Ausrauben von Wohnmobilen in Bayern antworten

In Südfrankreich sprühen die Dreckschweine vorher noch ein Betäubungsgas durch aufgestellte Fenster.
Dann merkst Du als schlafender Camper wirklich gar nix mehr.
Das ist da mittlerweile ein eigener Industriezweig. War nur eine Frage der Zeit, bis sich das auch
bis vor die Alpen rumgesprochen hat.


Knorri

3-Rad Offline



Beiträge: 29.791

10.07.2013 16:04
#24 RE: Warnung vor Ausrauben von Wohnmobilen in Bayern antworten

Ein schönes Beispiel warum ich hier im Forum nicht mehr unbedingt private Erlebnisse poste.

Es gibt immer mindestens einen, der mir danach sagt, warum ich selber schuld bin, oder der meine Reaktionen als überzogen, unmöglich oder weltfremd erkennt.

Wer solche Freunde hier im Forum hat, braucht keine Feinde.

Maggi Online




Beiträge: 35.740

10.07.2013 16:43
#25 RE: Warnung vor Ausrauben von Wohnmobilen in Bayern antworten

Zitat
Wer solche Freunde hier im Forum hat, braucht keine Feinde.


Ich finde das ist jetzt aber eine ganz schön überzogene, unmögliche und weltfremde Reaktion, da brauchst Du Dich doch nicht zu wundern, wenn Du keine Freunde hast.

--
Ein Boot wird kommen
hco rewwe hcslök ,skcus wmb
Wer das liest ist doof!
Wer das nicht lesen kann, braucht eine Brille oder kennt [STRG+] nicht!

Freewheelin Steve Offline




Beiträge: 4.388

10.07.2013 16:57
#26 RE: Warnung vor Ausrauben von Wohnmobilen in Bayern antworten

Zitat von Zephyr im Beitrag #22

Insofern empfehle ich genaues Lesen, möglichst auch vollständige Texterfassung und vor allem sorgfältiges Nachdenken vor neidmotiviertem Gesabbel.
C4



Servus Kaimann,
Wusste ichs doch das ich dies ewig monotone Sermon-Wurst-Geschreibsel schon mal gelesen habe ...

Zitat von Zephyr im Beitrag #22

Da kann weniger mehr sein.
C4


Na das weisst Du ja aus eigener Erfahrung mittlerweile sicher ganz gut, näch?
In diesem Sinne.
Se Evil is alwäys änd everywäre!

http://www.youtube.com/watch?v=mpSGqBayE_Q

Age is of no importance unless you are a cheese

Axel J Offline




Beiträge: 11.456

10.07.2013 17:16
#27 RE: Warnung vor Ausrauben von Wohnmobilen in Bayern antworten

erledigt, danke

Axel

-

3-Rad Offline



Beiträge: 29.791

10.07.2013 17:26
#28 RE: Warnung vor Ausrauben von Wohnmobilen in Bayern antworten

Zitat
Ich finde das ist jetzt aber eine ganz schön überzogene, unmögliche und weltfremde Reaktion, da brauchst Du Dich doch nicht zu wundern, wenn Du keine Freunde hast.

--



Zephyr Offline




Beiträge: 8.584

10.07.2013 17:49
#29 RE: Warnung vor Ausrauben von Wohnmobilen in Bayern antworten

Sorry, beim Zitat ist mir ein Fehler unterlaufen, soeben korrigiert.

C4

Axel J Offline




Beiträge: 11.456

10.07.2013 18:22
#30 RE: Warnung vor Ausrauben von Wohnmobilen in Bayern antworten

Zitat von Zephyr im Beitrag #29
... soeben korrigiert.


dito

Axel

-

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Meine Erste »»
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen