Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 95 Antworten
und wurde 2.483 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Wännä Offline




Beiträge: 17.438

03.12.2011 16:34
#61 RE: Habens Paranoia? antworten

Die Claudi,

hat schon wieder mütterlich die Situation erfaßt




Gruß

Wännä

P.S.: Lehrer geht ja vielleicht noch, aber Professor

claudia Offline




Beiträge: 15.980

03.12.2011 19:46
#62 RE: Habens Paranoia? antworten

Mütterlich hat ja immer so den Hauch von Aufgeben, Übergewicht und Glucke. Aber gut, 2 von 3 erfülle ich. Und sei es nur, um dem lieben Freund in der Diaspora eine Freude zu machen. Und was 3 von 3 ist will hier keinen lesen, schon gar nicht ich

Aber als Mutter kan ich natürlich sagen, dass gute Kinder auch belohnt werden.

--- WWL-Befugte und Anführerin des Pott-Chapters DOW ---
Neuerdings Zwölfe mit Zurr, Plöpp, doing, doing, doing

Buy a W and get FRIENDS for free

Muck Offline




Beiträge: 6.463

04.12.2011 01:34
#63 RE: Habens Paranoia? antworten

Zitat von Ulf
Mönsch Manx

Hast du Notdienst?

Ich hab amal wo gelesen, der fernöstliche Schnaps soll ein unglaublicher Mörder sein. Für unseranen vollkommen unverdaulich.

Muss schaun, dass ich so was amal kriech.

manx minx Offline




Beiträge: 9.567

04.12.2011 04:35
#64 RE: Habens Paranoia? antworten

Zitat
Glucke.



dann waer ich per definition klein, gelb und fiepend.

noja, aber wenigstens flauschig.

auf jeden fall ein herzliches schokoladenbesabbertes dankschoen an meine marzipankoenigin, und wenn es dieses jahr der postlieferdienst wieder net reisst, dann werd ich zum pol pot!

marziman

manx minx Offline




Beiträge: 9.567

04.12.2011 04:42
#65 RE: Habens Paranoia? antworten

Zitat
der fernöstliche Schnaps



den wos du manst kommt aus okinawa, heisst awamori (spricht sich zutreffenderweis auamori) und hat bis zu 60 rpm. den stellns dir in den okinawischen landgasthoefen schon gern einmal im zahnputzbecher nebens nachtmahl. und da der von der konsistenz her eine gradnaus boesartige aehnlichkeit zu wasser hat, kanns schon mal vorkommen, dass man so wie meine gattin erst einmal einen grossen schluck runterpackt, bevor man den irrtum bemerkt. fuenf minuten lang hats gehechelt und gejapst, aber danach ist das dann noch ein sehr lustiger abend geworden.

Wännä Offline




Beiträge: 17.438

04.12.2011 11:11
#66 RE: Habens Paranoia? antworten

Zitat von claudia
Mütterlich hat ja immer so den Hauch von Aufgeben, Übergewicht und Glucke. Aber gut, 2 von 3 erfülle ich. Und sei es nur, um dem lieben Freund in der Diaspora eine Freude zu machen. Und was 3 von 3 ist will hier keinen lesen, schon gar nicht ich

Aber als Mutter kan ich natürlich sagen, dass gute Kinder auch belohnt werden.

Hi,

das seh ich total anders! Ich hätte gern eine Mutter gehabt, die mit ner W rumbraust und sich mit Computern auskennt. Das eine Mal, wo ich es geschafft habe, daß meine Mutter mit einem Motorrad fährt (Kawasaki 400 meiner Freundin), hat sie das Ding beim Wenden promt umgeschmissen.

Und "Glucke" versteh ich jetzt gar nicht. Ist das das Glucksen beim Prosexxo-Einfüllen oder wie ?




Gehauchte Grüße

Wännä

magicfire Offline



Beiträge: 4.247

04.12.2011 12:47
#67 RE: Habens Paranoia? antworten

Zitat
Ich bin überzeugt, der moralisierende, dauererhobene Zeigefinger der Gutmenschen hilft nicht wirklich.Der hat sich längst abgenutzt. Da finde ich Satire schon befreiender und sie regt vielleicht zum nachdenken an.



Ich stelle immer wieder fest dass vor allem die Jüngeren nur noch genervt reagieren und die Älteren immer noch so schnell wie möglich das Themna wechseln wollen. Und als vor kurzem wieder einer mit der "Gesamtschuld der Deutschen" ankam hätte ich ihm grad so vor die Füße kübeln können.

Ich denke Sippenhaft ist verboten? Warum sollen wir uns immer noch Ascha aufs Haupt streuen und uns entschuldigen?

www.motorradscheune-welling.de

Ich kann auch nett sein!

....kann, nicht muß....

Falcone Offline




Beiträge: 96.136

04.12.2011 19:10
#68 RE: Habens Paranoia? antworten

heisst awamori

Ist das derjenige, welcher in meinem Schranke ...

Grüße
Falcone

Muck Offline




Beiträge: 6.463

04.12.2011 21:48
#69 RE: Habens Paranoia? antworten

Zitat von manx minx
den wos du manst kommt aus okinawa, heisst awamori (spricht sich zutreffenderweis auamori) und hat bis zu 60 rpm.

So lang so was kalt is, ises halb so wild. Ma bringts eh kaum runter. Aba ich war amal in der Kremser Gegend, da hat der dort amtierende Opapa den wg Säure unverkäuflichen Veltliner durch die Destille geheizt. Sehr genießbar und bacherlwarm, was da unten heraus kam. Leider lauert vor der Kellertür einer mit dem Hammer, der einen aus den Patschen haut.

manx minx Offline




Beiträge: 9.567

05.12.2011 04:15
#70 RE: Habens Paranoia? antworten

Zitat
Ist das derjenige, welcher in meinem Schranke ...



das ist derjenige, welcher in deinem schranke

(aber die kinderausfuehrung mit nur 30%)

Falcone Offline




Beiträge: 96.136

05.12.2011 07:41
#71 RE: Habens Paranoia? antworten

Zitat
Kinderausführung

Das ist Recht. Den hat nämlich meine Tochter inzwischen entführt. Dann muss ich mir ja keine Sorgen machen!

Grüße
Falcone

manx minx Offline




Beiträge: 9.567

05.12.2011 10:39
#72 RE: Habens Paranoia? antworten

Zitat
Den hat nämlich meine Tochter inzwischen entführt.



aber nich in die klinik! oder?

pelegrino Offline




Beiträge: 48.047

07.12.2011 13:42
#73 RE: Habens Paranoia? antworten

Zitat
...warum sollen wir uns immer noch Ascha aufs Haupt streuen und uns entschuldigen?...

Soll'n wir ja garnicht. Wir sollen lediglich glaubhaft vermitteln, daß wir sowas nicht nochmal machen. Wenn ich allerdings so mitkriege, welch' ekelhaftes Pack, auch jüngeren Jahrgangs, sich inzwischen wieder bei uns tummelt - grad' auch in meiner Heimatstadt http://www.derwesten.de/staedte/dortmund...eld-id9020.html ... da geht's mir so, daß ich

Zitat
...grad so vor die Füße kübeln können...

könnte ...

"Erfahrung ist der Name,
den jeder seinen Irrtümern gibt." (Oscar Wilde)

Maggi Offline




Beiträge: 36.317

07.12.2011 14:10
#74 RE: Habens Paranoia? antworten

Zitat
daß wir sowas nicht nochmal machen. Wenn ich allerdings so mitkriege, welch' ekelhaftes Pack, auch jüngeren Jahrgangs, sich inzwischen wieder bei uns tummelt


Nur sind wir nicht die Einzigen, die das Problem haben, schau mal nach Skandinavien oder auch England.
Was nicht heißen soll, daß wir hier nix gegen das braune Pack unternehmen sollen.

Tschööö

Maggi

--
hco rewwe hcslök ,skcus wmb

Sirion Offline



Beiträge: 1.008

07.12.2011 14:26
#75 RE: Habens Paranoia? antworten

stimmt, Deutschland ist da nicht allein, wenn ich aber sehe, dass hier die braune Mörderbande jahrelang durch die Gegend ziehen konnte - und das offensichtlich zumindet mit Deckung wenn nicht noch mehr von zahlreichen deutschen Behörden - dann wird mir schon anders und vor allem, weil das Problem einfach nicht wahrgenommen wird, je nach welcher Zählung, haben die Neonazis in Deutschland seit 1990 zwischen 130 und 140 Menschen ermordert, gleichzeitig fasseln die offiziellen deutschen Behörden etwas von der Gefahr der neuen RAF und sehen den Feind natürlich links, wo denn sonst - dann muss ich mir schon die Frage stellen, was in diesem Land nicht stimmt

und die Wahrnehmung der Geschenisse hier in Deutschland ist im Ausland ziemlich, wie soll ich sagen, suboptimal, ich selber hab sogar schon Anrufe von besorgten Verwandten bekommen, ob ich nicht lieber Deutschland verlassen will, das fand ich allerdings dann doch deutlich übertrieben

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen