Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 86 Antworten
und wurde 2.627 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
wastl Offline




Beiträge: 4.324

18.11.2011 10:17
zeitbombe antworten

nicht jeder der aussieht wie ein gammler ist auch ein gammler.vieleicht hat er auch vier töchter und nur ein badezimmer

Falcone Offline




Beiträge: 95.372

18.11.2011 10:23
#2 RE: zeitbombe antworten

Alles nur Zahlen

Die Leiste rechts ist sehr beruhigend, da wechseln die Zahlen nur ganz langsam. Die gefällt mir.

Grüße
Falcone

Sukasta Offline




Beiträge: 17.163

18.11.2011 10:54
#3 RE: zeitbombe antworten

 
 
 
Jrüße
Sukasta



Et es wie et es, et kütt wie et kütt, jede Jeck ist anders, drinkste eine met ...

decet Offline




Beiträge: 6.527

18.11.2011 10:59
#4 RE: zeitbombe antworten

Zitat von Sukasta
Die Zeitbombe tickt überall

Ich frag mich immer: Wer ist so doof und leiht uns den ganzen Zaster? Daß der nicht zurückgezahlt werden kann, müßte doch mittlerweile klar sein

Dieter

Duck Dunn Offline




Beiträge: 32.317

18.11.2011 11:13
#5 RE: zeitbombe antworten

M`nackten Mann kannze nich inne Tasche fassen, also uninteressant

you`re never to old to rock n roll

visit:
www.bad-seed.de

Turtle Offline




Beiträge: 14.243

18.11.2011 11:21
#6 RE: zeitbombe antworten

Zitat
Die Zeitbombe tickt überall



Nicht mit einberechnet ist der Rückgang des "Schuldenwertes" durch die Inflation. Daher wird auch immer so aufs Wachstum von den Politikern geguckt.

Ich habe immer an Zahlen geglaubt - an die Gleichungen,
die Gesetze der Logik, die zur Vernunft führten.
Aber nach lebenslangen Bestrebungen dieser Art frage ich,
was ist die Logik in Wahrheit?
Wer entscheidet was Vernunft ist?

Falcone Offline




Beiträge: 95.372

18.11.2011 11:31
#7 RE: zeitbombe antworten

Zitat
Daß der nicht zurückgezahlt werden kann, müßte doch mittlerweile klar sein



Mal rein theoretisch: warum eigentlich nicht?
Nehmen wir mal an, um die Sache massiv zu vereinfachen, ab heute nimmt Deutschland keine neuen Schulden mehr auf. Ein Sparprogramm greift, bei dem alle mitmachen, weil sie überzeugt sind, dass darin unsere Zukunft liegt.
Die bestehenden Schulden werden von den Steuern in jährlichen Raten zurückgezahlt, eine heruntergefahrene Grundversorgung des Volkes ist auch aus Steuereinnahmen sichergestellt, für Investitionen wird auch ein Budget bereit gehalten.
In XX Jahren wäre Deutschland dann schuldenfrei und die Steuern könnten wieder dazu verwendet werden, dem Land zu Wohlstand zu verhelfen.
Die Produktivität der Menschheit wächst halt weiter, auch wen hier schon gesagt wurde, dass Wachstum nicht grenzenlos sei (warum eigentlich nicht?)
Ich weiß, das Beispiel hinkt im Detail und ist schon gar nicht im Alleingang durchführbar, aber insgesamt sollte es nicht unmöglich sein, auch weltweit übertragen.
Ich will damit eigentlich nur in Erinnerung bringen, dass nicht in die Politiker mutwillig die Schulden machen, sondern jeder Einzelne aus dem Volk, dessen Ansprüche höher sind als das, was er beiträgt, und der schreit, wenn seine Ansprüche nicht erfüllt werden.

Grüße
Falcone

Serpel Offline




Beiträge: 40.589

18.11.2011 11:33
#8 RE: zeitbombe antworten

Zitat von Falcone
In XX Jahren wäre Deutschland dann schuldenfrei ...

Da fehlen mindestens noch drei Ixxe ...

Gruß
Serpel

Wännä Offline




Beiträge: 17.438

18.11.2011 11:35
#9 RE: zeitbombe antworten

Moin,

schlage Falcone als neuen Wirtschaftsminister vor!


Gruß

Wännä

Falcone Offline




Beiträge: 95.372

18.11.2011 11:35
#10 RE: zeitbombe antworten

Zitat
Da fehlen mindestens noch drei Ixxe ..

Zweiffellos.
War auch nur mal ein Gedankenspiel.

Zyniker sagen auch, es braucht wieder einen Krieg, damit alles mal wieder auf Null gesetzt werden kann.
Zum Glück ist so was ja wohl vorbei und wir müssen damit lernen umzugehen.

Grüße
Falcone

Turtle Offline




Beiträge: 14.243

18.11.2011 11:37
#11 RE: zeitbombe antworten

Nein Serpel, da ist sogar ein X zuviel.
9 Jahre würde es dauern.
Das hat Deutschland bereits bewiesen!!!!
Auf die Spitze getrieben reicht sogar ein gutes Jahr.

Werner

Ich habe immer an Zahlen geglaubt - an die Gleichungen,
die Gesetze der Logik, die zur Vernunft führten.
Aber nach lebenslangen Bestrebungen dieser Art frage ich,
was ist die Logik in Wahrheit?
Wer entscheidet was Vernunft ist?

Falcone Offline




Beiträge: 95.372

18.11.2011 11:37
#12 RE: zeitbombe antworten

Zitat
schlage Falcone als neuen Wirtschaftsminister vor!



Manchmal und bei manchen Ländern habe ich das Gefühl, das meine Qualifikation ausreichen würde

Grüße
Falcone

Brundi Offline



Beiträge: 29.293

18.11.2011 11:38
#13 RE: zeitbombe antworten

Zitat von Falcone
Zyniker sagen auch, es braucht wieder einen Krieg, damit alles mal wieder auf Null gesetzt werden kann.


Alternative dazu wäre die Erklärung des Staatsbankrotts, so wie es die Argentinier 2002 getan haben. Mit Schuldenerlass und allem Pipapo... aber das traut sich in Europa ja niemand!

Grüße
Monika

magicfire Offline



Beiträge: 4.125

18.11.2011 11:43
#14 RE: zeitbombe antworten

Deswegen auch der Euro, der macht das schon fast unmöglich. Immerhin hängt ja nicht nur ein Land da dran und kann machen was es will.

Und wenn Deutschland wieder flüssig wäre kann es ja sein Geld woanders hinpacken. Rettungsschirme für pleitebanken und -Staaten, Militäreinsätze die andere angefangen haben, usw.....

www.motorradscheune-welling.de

Ich kann auch nett sein!

....kann, nicht muß....

Falcone Offline




Beiträge: 95.372

18.11.2011 11:43
#15 RE: zeitbombe antworten

Zitat
Erklärung des Staatsbankrotts

Ich denke , das wäre gar nicht nötig.
Wenn jegliche Art von Scheingeschäften und Spekulationen unterbunden werden würde, wäre schon geholfen.
Die virtuelle Wirtschaft ist doch etwas, dass man noch vor zwei jahrzehnten überhaupt nicht voraussehen konnte.
Hier müsste ein weltweiter schnitt angesetzt werden.

Grüße
Falcone

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Der thUMP... »»
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen