Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 86 Antworten
und wurde 2.623 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
OllZ Offline



Beiträge: 742

18.11.2011 12:39
#31 RE: zeitbombe antworten

Hallo,

seit Geld zu einer Ware (also kein realer Hintergrund mehr, in Form von Gütern, Rohstoffen etc.) und man damit durch Tricks neues Geld erschaffen bzw. vernichten kann, ist es nun mal der einfachste Weg.
Ohne die harte Keule (keine Übereinstimmumg mit lebenden Personen) gibt es kein zurück mehr.

Und an die soziale Marktwirschaft glaube ich eh nicht.



P.S. Auf der Pleite der DDR wird ja auch seit 22 Jahren rumgeritten.

--------------------------
2004'er Modell mit KAT

pelegrino Offline




Beiträge: 47.751

18.11.2011 12:41
#32 RE: zeitbombe antworten

O.K., ich geb' mein Minuskonto ans Vaterland ...

"Erfahrung ist der Name,
den jeder seinen Irrtümern gibt." (Oscar Wilde)

Duck Dunn Offline




Beiträge: 32.271

18.11.2011 12:42
#33 RE: zeitbombe antworten

Wenn ich mich recht erinnere, übersteigt das gesamte private Vermögen der Deutschen die gesamte Staatsverschuldung deutlich. Man könnte also den Staat sofort schuldenfrei stellen, wenn wir alle unsere Kohle abgäben. (Oder so?)


****************************

Richtig, nur WER in prozent hält bitte das private Vermögen? Das ist doch der Punkt

you`re never to old to rock n roll

visit:
www.bad-seed.de

Duck Dunn Offline




Beiträge: 32.271

18.11.2011 12:42
#34 RE: zeitbombe antworten

@Peli: da mach ich mit :-))) oaschleckn wies bei uns hoaßt

you`re never to old to rock n roll

visit:
www.bad-seed.de

Wännä Offline




Beiträge: 17.438

18.11.2011 12:45
#35 RE: zeitbombe antworten

Zitat von tom_s
Wenn ich mich recht erinnere, übersteigt das gesamte private Vermögen der Deutschen die gesamte Staatsverschuldung deutlich. Man könnte also den Staat sofort schuldenfrei stellen, wenn wir alle unsere Kohle abgäben. (Oder so?)

Aaaaah,

da schimmert ja schon mal etwas Wissen durch


Gruß

Wännä

magicfire Offline



Beiträge: 4.067

18.11.2011 12:57
#36 RE: zeitbombe antworten

Zitat von Brundi

Zitat von magicfire


Hey, wird da nicht immer gaaaaaaanz laut gebrüllt dass das nicht ginge und ein Verbleib in der Eurozone superduperwichtig ist?



Glaubst du immer alles, was die Politiker laut vor sich hin brüllen?

Grüße
Monika






Ich behaupte das ja auch nicht,glauben tue ich Politikern eh nicht wirklich viel und es gibt ja auch genügend hier im Forum die den Segen der EU predigen.

Wenn ich in Geschichte aufgepasst habe ist jedes europäische Riesenreich an inneren Querelen und einer unglaublich gierigen "Elite" zerfallen, oder?

www.motorradscheune-welling.de

Ich kann auch nett sein!

....kann, nicht muß....

piko Online




Beiträge: 15.834

18.11.2011 13:01
#37 RE: zeitbombe antworten

Zitat von Duck Dunn
Richtig, nur WER in prozent hält bitte das private Vermögen? Das ist doch der Punkt

Zitat von 3-Rad
Schuld sind ja immer nur die andern.



piko

warum einfach, wenn's auch kompliziert geht

Duck Dunn Offline




Beiträge: 32.271

18.11.2011 13:08
#38 RE: zeitbombe antworten

@Piko: schön, Du hast recht ich bin der Andere ,aber ich bin nicht schuld ich hab Schulden

you`re never to old to rock n roll

visit:
www.bad-seed.de

piko Online




Beiträge: 15.834

18.11.2011 13:16
#39 RE: zeitbombe antworten

Ducky, du meinst du bist kein Anderer ...

... ich übrigens auch nicht ...

habenix piko

warum einfach, wenn's auch kompliziert geht

Duck Dunn Offline




Beiträge: 32.271

18.11.2011 13:24
#40 RE: zeitbombe antworten

Keine Ahnung, aber scheinbar gibts hier sehr viele reiche ANDERE weil keine Kommentare mehr kommen :-)

you`re never to old to rock n roll

visit:
www.bad-seed.de

Turtle Offline




Beiträge: 14.182

18.11.2011 13:26
#41 RE: zeitbombe antworten

Zitat
Auf der Pleite der DDR wird ja auch seit 22 Jahren rumgeritten.





Nein, die wird seit 22 Jahren solidarisiert. Erst haben 60Mio. Deutsche in 45 Jahren Westdeutschland aufgebaut und jetzt machen es 84Mio. seit 22 Jahren nur für Ostdeutschland. Ende: nicht abzusehen.

Zitat
Richtig, nur WER in prozent hält bitte das private Vermögen? Das ist doch der Punkt



Wir haben jetzt aber den Euro und müssen nun auch europäisch rechnen. Ist dann das priv. Vermögen auch höher als die Schulden?
Werner ( hab mehr Geld als Schulden)

Ich habe immer an Zahlen geglaubt - an die Gleichungen,
die Gesetze der Logik, die zur Vernunft führten.
Aber nach lebenslangen Bestrebungen dieser Art frage ich,
was ist die Logik in Wahrheit?
Wer entscheidet was Vernunft ist?

PeWe Offline




Beiträge: 18.443

18.11.2011 13:26
#42 RE: zeitbombe antworten

....5,4 Billionen Euro - in Ziffern: 5.400.000.000.000 Euro. So viel Vermögen haben die Deutschen laut einer neuen Studie des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW)angehäuft...

...Tatsächlich besitzen die reichsten zehn Prozent der Deutschen fast zwei Drittel des Volksvermögens - während mehr als die Hälfte der Bürger "so gut wie nichts" besitzt, schreibt die "Süddeutsche Zeitung" unter Berufung auf die Studie. Das gesamte Einkommen dieser Gruppe diene im Prinzip dem Konsum oder der Tilgung von Schulden...

Quelle: http://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,515793,00.html

Noch Fragen Kinzle?

Grüße
PeWe

"...versuche nicht zu ändern, was Du nicht ändern kannst und erfreue dich an dem, was Du hast."

piko Online




Beiträge: 15.834

18.11.2011 13:28
#43 RE: zeitbombe antworten

Zitat von Turtle
Nein, die wird seit 22 Jahren solidarisiert. Erst haben 60Mio. Deutsche in 45 Jahren Westdeutschland aufgebaut und jetzt machen es 84Mio. seit 22 Jahren nur für Ostdeutschland. Ende: nicht abzusehen.

Dieses Märchen hat einen soooooooooooooooooooooooo langen Bart, Turtle ...

piko

warum einfach, wenn's auch kompliziert geht

Turtle Offline




Beiträge: 14.182

18.11.2011 13:31
#44 RE: zeitbombe antworten

Scheiße, wer zieht dann meinen Solidaritätszuschlag ein?

Ich habe immer an Zahlen geglaubt - an die Gleichungen,
die Gesetze der Logik, die zur Vernunft führten.
Aber nach lebenslangen Bestrebungen dieser Art frage ich,
was ist die Logik in Wahrheit?
Wer entscheidet was Vernunft ist?

piko Online




Beiträge: 15.834

18.11.2011 13:32
#45 RE: zeitbombe antworten

Willst du wirklich, daß ich dir das erkläre?!

nichtschonwieder piko

warum einfach, wenn's auch kompliziert geht

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Der thUMP... »»
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen