Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 101 Antworten
und wurde 4.332 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
manx minx Offline




Beiträge: 9.567

18.10.2011 11:34
#46 RE: Backofen - Herd antworten

Zitat
man kann kaum mal etwas für eine oder zwei Stunden köcheln lassen, ohne daß es anbrennt, hat mich beim Gas immer genervt.



siehste! wer wirklich toll is, dem brennt nix an. auch nach zwei stunden gaskoecheln nicht.

TheoW Offline



Beiträge: 5.355

18.10.2011 11:48
#47 RE: Backofen - Herd antworten

Auch Gasherdfan.

Da ist sofort die Hitze da ==> wie beim Induktionsherd
Im Backofen aber auch ==> nicht im Induktionsherd, da ist vorheizen angesagt
Lebensdauer ca. 30 Jahre, da keine Platten durchbrennen ==> Induktionsherd?

Trotzdem: Sollte der Gasherd einmal hin sein, dann kommt ein Induktionsherd ins Haus.

.

3-Rad Offline



Beiträge: 31.788

18.10.2011 11:53
#48 RE: Backofen - Herd antworten

Der Dünnling hat noch nicht auf Induktion gekocht.

Früher war ich auch Gas-Fan.

Induktion kann viel mehr.

Ich kann allem wiederstehen,
außer der Versuchung.

Nisiboy Offline




Beiträge: 4.829

18.10.2011 12:26
#49 RE: Backofen - Herd antworten

Nachdem der alte Gasherd (Ofen und Kochplatte) über 25 gehalten hatte, wollte Frau vor gut einem Jahr was Neues. Wir beide wollten bei einer Gas-Kochplatte bleiben und haben aber vom Gas-Ofen auf einen Elektro-Ofen umgeschwenkt. Wir kochen gerne und viel und diese neue Kombination hat sich bestens bewährt. Auch wenn es nicht immer alles logisch ist, finden wir, dass das Kochen mit Gas einfach mehr Koch-Gefühl vermittelt. Gerade beim Braten kann ich die Flamme so schön fein regeln..., und unser Wok-Brenner ist ne Wucht. Die eigentliche Kochmulde gibt es mittlerweile auch bei Gasherden in pflegeleichtem Glas (falls mal was überkocht) und was ich als Vorteil auch gegenüber Induktion empfinde, ist, dass ich die Töpfe auf unserem Herd gerne von einer großen Anbrat-Flamme auf eine kleine zum Simmern (logisch geht das..., ich bin Gulasch-süchtig...) rüberschiebe. Auf dem Gussmetall kein Problem, auf modernen Glasplatten sollte es auch keine Kratzer hinterlassen, aber ich mag es trotzdem nicht tun. Man könnte den Topf auch hochheben und auf der anderen Flamme wieder absetzen, aber das einfache rüberschieben (vor allem bei großen Gulasch-Portionen) finde ich einfach geiler. So.

Jetzt kommt sicherlich das Argument, dass man bei Induktion einfach die Hitze der Platte besser dosieren kann, aber bei mehrgängigen Gerichten ist es auch schöner mehr vorne zu arbeiten und hinten das Einfachere köcheln zu lassen.

http://www.neff.de/produkte/kochfelder/g...l?source=browse

http://www.neff.de/produkte/kombi-herde-(gasherde)/alle-kombi-herde/E35K74N0.html?source=browse

PS: Mich würde mal interessieren, wie sich Unterschiede im Energieverbrauch (Gas vs. Induktion) darstellen.

Grüße aus dem Norden

Nisiboy

Freewheelin Steve Offline




Beiträge: 4.388

18.10.2011 12:50
#50 RE: Backofen - Herd antworten

Bei mir liegt kein Gas inner Küche und ich lege da auch nix rein, Gasflasche kommt auch nicht in Frage.
Dann werde ich mir jetzt mal son Induktions-Kochfeld zulegen

Gibts da was worauf ich achten muss oder sind die alle bis auf die Bedienung etwa gleich?

Wo wir gerade dabei sind: Gibts eigentlich eine neue bahnbrechende Technologie aus der Weltraumforschung bei Backöfen die man jetzt unbedingt haben muss?

.
Achtung! Jetzt gibt es nur zwei Möglichkeiten: Entweder es funktioniert oder es funktioniert nicht.
Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer

Wännä Offline




Beiträge: 17.453

18.10.2011 12:51
#51 RE: Backofen - Herd antworten

Moin,

ich habe einen CERAN-Feld Herd der ersten Generation und das Dingen kommt echt nur schwach ausm Quark - eigentlich wie eine Standard-Kochplatte. Man kann ihn halt besser sauber machen. Gasherd hatten wir früher immer und ich find die "Gasannahme" toll. Wenn was überkochen will, ausdrehen => Ruhe. Gas ist auch billiger.

Mag sein, daß die Induktionsherde das auch oder besser können - hab ich noch nicht probiert. Da ich zu den 60% der reinen Nahrungserhitzer gehöre, steht eine solche Veränderung nicht an.

Eigentlich versuche ich sowieso dauern, nichts zu essen.


Gruß

Wännä

be. Offline




Beiträge: 2.543

18.10.2011 12:55
#52 RE: Backofen - Herd antworten

Zitat von Freewheelin Steve

Gibts neue bahnbrechende Technologie aus der Weltraumforschung



selbst.reinigende
katalyse

be.

Maggi Offline




Beiträge: 39.436

18.10.2011 12:56
#53 RE: Backofen - Herd antworten

Zitat
Eigentlich versuche ich sowieso dauern, nichts zu essen.


Das sieht man.

--
hco rewwe hcslök ,skcus wmb

Wännä Offline




Beiträge: 17.453

18.10.2011 13:01
#54 RE: Backofen - Herd antworten

Maggi iss doof !
Maggi iss doof !
Maggi iss doof !
Maggi iss doof !
Maggi iss doof !
Maggi iss doof !
Maggi iss doof !
Maggi iss doof !
Maggi iss doof !
Maggi iss doof !
Maggi iss doof !
Maggi iss doof !
Maggi iss doof !
Maggi iss doof !
Maggi iss doof !
Maggi iss doof !
Maggi iss doof !
Maggi iss doof !
Maggi iss doof !
Maggi iss doof !
Maggi iss doof !
Maggi iss doof !
Maggi iss doof !
Maggi iss doof !
Maggi iss doof !
Maggi iss doof !
Maggi iss doof !




Wännä

PeWe Offline




Beiträge: 19.124

18.10.2011 13:22
#55 RE: Backofen - Herd antworten

Wenn du einen auf Snop machen willst:

http://www.lacanche-shop.de/?gclid=CIWVg...CFYWIDgodwjuNIg

Grüße
PeWe

"...versuche nicht zu ändern, was Du nicht ändern kannst und erfreue dich an dem, was Du hast."

pelegrino Offline




Beiträge: 48.616

18.10.2011 14:04
#56 RE: Backofen - Herd antworten

Also, mal kurz zusammengefaßt:

ich backe/erwärme im Backofen elektrisch, der Neff hat auch so'ne Reinigungs-Stellung, aber das ist keine Pyrolyse (das ist teuer, weil ganz ganz heiß), sondern irgendwie was mit Spüliwasser und weißnichmehr - habe leider die Betriebsanleitung von dem Backofen verklüngelt . Kochen mach' ich auf 'ner Gasmulde, die ist allein schon vom Markennamen optimal: Seppelfricke !

Elektrokochplatten hatten wir ganz früher mal, die finde ich doof. Induktionsherd hab' ich keine Erfahrung mit - vielleicht kauf' ich mir mal einen zum Ausprobieren, für's Camping, mit 12 V-Betrieb ...

"Erfahrung ist der Name,
den jeder seinen Irrtümern gibt." (Oscar Wilde)

Pupsi Offline



Beiträge: 2.584

18.10.2011 14:13
#57 RE: Backofen - Herd antworten

Das mit Gas was anbrennt...das ist wohl entweder auf die mangelnde Einstellmöglichkeit des Gasherdes oder die Dumpfbacke am Herd zurück zu führen.
Bei einem Gasherd würde ich allerdings auch eine Kombination wählen bei dem die Platten mit Gas und der Ofen ein E-Ofen ist.
Ich mache ja fast alles draußen auf nem Gasgrill (so ein Kugeldingens mit mehreren Brennern).
Und zwar das ganze Jahr durch. Vom Brötchen aufbacken bis zu spare ribs die da 5 Stunden vor sich hin dödeln.

Deswegen sieht meine Küche immer gut aus und es riecht nicht....
Übrigens benutze ich nie beschichtete Pfannen. Ich hatte ja schon mal Krebs - das reicht mir erstmal...

Für E-Herd, Gasgrill etc. benutze ich (selten) Gusspfannen und meist Eisenpfannen (z.B. Turk).
Einmal eingebrannt und die erste Zeit immer ordentlich Öl benutzen...dann ist das nach einer Zeit wie eine Teflonbeschichtung. Kaum etwas backt am Boden an.
Für Aufläufe und gebackenen Schafskäse etc. dann emalierte Gussformen und Pfannen (z.B. Staub).

Freewheelin Steve Offline




Beiträge: 4.388

18.10.2011 14:18
#58 RE: Backofen - Herd antworten

Zitat von PeWe
Wenn du einen auf Snop machen willst:

Grüße
PeWe



Wie mach ich denn auf dem Ding ne Dose Ravioli von der Tanke warm? Ich find da nix auf deren Seite!
Ob ich denen deswegen mal ne Mailanfrage schicke?!?


Ach und diese selbstreinigungs-Backöfen verbrauchen doch sicher sehr viel Strom weil man die doch dann auf volle Ölle stellt damit sich der Schmutz wegbrennt - oder?

.
Achtung! Jetzt gibt es nur zwei Möglichkeiten: Entweder es funktioniert oder es funktioniert nicht.
Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer

Nisiboy Offline




Beiträge: 4.829

18.10.2011 14:28
#59 RE: Backofen - Herd antworten

Zitat von Freewheelin Steve

...Ich will aber nur einen einfachen Backofen und ein Ceran Kochfeld, nix besonderes.

Daher nun meine Frage:
Gibts eigentlich einen Hersteller mit gutem Preis - Leistung Verhältnis?
Irgendeinen bei dem ich mich dann nur noch durch die verschiedenen Modelle wühlen muss?



Man kann ja auch mal unkonventionell denken und auf so ein 0815-Einbauküchen-Standarsteil ganz verzichten.

http://www.amazon.de/Tristar-OV-1416-Ofe.../ref=pd_cp_la_2

http://www.amazon.de/Unold-58215-Indukti...18940791&sr=1-5

Grüße aus dem Norden

Nisiboy


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft
Maggi Offline




Beiträge: 39.436

18.10.2011 14:30
#60 RE: Backofen - Herd antworten

Zitat
Das mit Gas was anbrennt...das ist wohl entweder auf die mangelnde Einstellmöglichkeit des Gasherdes oder die Dumpfbacke am Herd zurück zu führen.


Hast doch gelesen was Wännä oben geschrieben hat, also muß es bei mir ja eindeutig Punkt zwei sein...
Pupsi, schonmal auf Induktion gekocht?

Tschööö

Maggi

--
hco rewwe hcslök ,skcus wmb

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen