Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 116 Antworten
und wurde 3.289 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 8
der W Jörg Offline




Beiträge: 29.357

04.09.2011 20:14
herzlichen glückwunsch .... Antworten

an die 48% Spacken die in Meck-Vorpommern NICHT gewählt haben.
Ihr habt dafür gesorgt, das die NPD wieder im Landtag ist.
Möge euch der Blitz beim scheißen erschlagen.

Nichtwähler wählen (fast) immer Radikal, ob sie es wollen oder nicht !!

(musste mal gesagt werden)

 



ich bin Motorradfahrer, kein Motorradposer.

Sukasta Offline




Beiträge: 17.163

04.09.2011 20:16
#2 RE: herzlichen glückwunsch .... Antworten

Und wer wirklich nicht wählen will, der gibt einen ungültigen Wahlbogen ab, die zählen auch.

 
 
 
Jrüße
Sukasta



Et es wie et es, et kütt wie et kütt, et bliev nix wie et wor, drinkste eine met ...

Helmut Offline



Beiträge: 1.868

04.09.2011 20:16
#3 RE: herzlichen glückwunsch .... Antworten

Hallo Jörg,

sachlich richtig, vielleicht etwas zu emotional.

Helmut

der W Jörg Offline




Beiträge: 29.357

04.09.2011 20:21
#4 RE: herzlichen glückwunsch .... Antworten

Zitat von Sukasta
Und wer wirklich nicht wählen will, der gibt einen ungültigen Wahlbogen ab, die zählen auch.



das stimmt nur in Berlin ....


Zitat
Stimmenthaltung und ungültige Stimme = Nichtwahl

Eine Stimmenthaltung und die Abgabe einer ungültigen Stimme haben beide den gleichen Einfluss auf das Wahlergebnis – nämlich keinen. Nur in einem Ausnahmefall – der Abgeordnetenhauswahl in Berlin (bis 2004 auch bei der Landtagswahl im Saarland) – gilt für die Berechnung der 5 %-Hürde die Zahl der abgegebenen statt der gültigen Stimmen und könnte so einen marginalen Einfluss haben. Im übrigen zählen sowohl für die Sitzverteilung als auch für die Prozentangaben im Wahlergebnis stets nur die gültigen Stimmen.


http://www.wahlrecht.de/lexikon/ungueltig.html

 



ich bin Motorradfahrer, kein Motorradposer.

der W Jörg Offline




Beiträge: 29.357

04.09.2011 20:25
#5 RE: herzlichen glückwunsch .... Antworten

Zitat von Helmut
vielleicht etwas zu emotional.



da hast du sicher recht, aber wenn ich was von einer Wahlbeteiligung von 52% höre bekomme ich "Hals", gerade wenn dann dadurch auch die Nichtdemokraten ins Parlament kommen.

 



ich bin Motorradfahrer, kein Motorradposer.

3-Rad Offline



Beiträge: 31.993

04.09.2011 20:27
#6 RE: herzlichen glückwunsch .... Antworten

Sieh es mal so.

Jeder bekommt, was er verdient...

Nicht über die W jammern, fahren!

Maggi Offline




Beiträge: 41.303

04.09.2011 20:27
#7 RE: herzlichen glückwunsch .... Antworten

Bei soner Wahlbeteiligung sollten sich vielleicht mal die Parteien fragen warum das so ist, aber das hört man irgendwie nie, daß sich da einer Gedanken drüber macht, wahrscheinlich war das Wetter wieder zu gut.

--
hco rewwe hcslök ,skcus wmb

Sukasta Offline




Beiträge: 17.163

04.09.2011 20:29
#8 RE: herzlichen glückwunsch .... Antworten

Zitat von der W Jörg

Zitat von Sukasta
Und wer wirklich nicht wählen will, der gibt einen ungültigen Wahlbogen ab, die zählen auch.



das stimmt nur in Berlin ....




Stimmt, also wählen gehen.

 
 
 
Jrüße
Sukasta



Et es wie et es, et kütt wie et kütt, et bliev nix wie et wor, drinkste eine met ...

montcorbier Offline




Beiträge: 13.023

04.09.2011 20:38
#9 RE: herzlichen glückwunsch .... Antworten

Ändert sich -trotz der geringen Wahlbeteiligung- irgend etwas? Also...
Für'n Arsch, denn würden Wahlen etwas ändern, dann wären sie VERBOTEN!


Gruß
Monti

Noch schlimmer? Was kann denn daran noch schlimmer sein?
>Jehova, Jehova, Jehova!<

Monty Python

Caferacer59 Offline




Beiträge: 6.249

04.09.2011 20:39
#10 RE: herzlichen glückwunsch .... Antworten

Nur wer wählen geht kann das Dreckspack vermeiden!

Andy

der W Jörg Offline




Beiträge: 29.357

04.09.2011 20:39
#11 RE: herzlichen glückwunsch .... Antworten

Zitat von Maggi
Bei soner Wahlbeteiligung sollten sich vielleicht mal die Parteien fragen warum das so ist,



warum ? in Endeffekt, sind es doch auch nur die Menschen (Wähler) die in den Parteien sind

Zitat von Maggi
aber das hört man irgendwie nie



im Gegenteil, genau das hört man viel zu oft.

wenn man sich in der Welt umsieht dann wird man merken das Demokratie ein Privileg ist für das anderswo Menschen in den Tot gehen währen es hier Gegenden gibt wo es offensichtlich fast der Hälfte der Leute am Arsch vorbei geht. Freie Wahlen und die Möglichkeit selber etwas mit gestalten zu können sollte doch gerade in der alten "Tätärä" geschätzt werden ...

 



ich bin Motorradfahrer, kein Motorradposer.

montcorbier Offline




Beiträge: 13.023

04.09.2011 20:46
#12 RE: herzlichen glückwunsch .... Antworten

Zitat von der W Jörg
an die 48% Spacken die in Meck-Vorpommern NICHT gewählt haben.
Ihr habt dafür gesorgt, das die NPD wieder im Landtag ist.




Das ist absoluter Nonsens, dies weißt du auch!

Diese Nichtwähler kommen eben nicht aus dem "Nichts" und ein grosser Teil ist von dieser Art Politik angewidert.
Kann ich nur zu gut verstehen.


Gruß
Monti

Noch schlimmer? Was kann denn daran noch schlimmer sein?
>Jehova, Jehova, Jehova!<

Monty Python

OllZ Offline



Beiträge: 800

04.09.2011 20:47
#13 RE: herzlichen glückwunsch .... Antworten

Hallo,

vielleicht fehlt es einfach an guten integren Politikern mit Moral und Ehre. Diese ganze Schmierentheater haben viélleicht zu viele satt.
DEr einfache Bürger will nicht mehr belogen werden und die Ploitieker haben es einfach noch nicht mitbekommnen, dass sich die Zeiten geändert haben und in einer Informationsgesellschaft viele recherchiert werden können und Alles irgendwann rauskommt.
Langfristiges Vertrauen sollte aufgebaut werden.

Dann ändert sich vielleicht auch das hier...


Gruss OllZ

--------------------------
2004'er Modell mit KAT

Kupferwurm Offline




Beiträge: 3.900

04.09.2011 20:55
#14 RE: herzlichen glückwunsch .... Antworten

Zitat
vielleicht fehlt es einfach an guten integren Politikern mit Moral und Ehre.




Nicht nur vielleicht OllZ, sondern ganz sicher !!!


G.W.

der W Jörg Offline




Beiträge: 29.357

04.09.2011 21:02
#15 RE: herzlichen glückwunsch .... Antworten

vielleicht fehlt es auch an Bürgern die bereit sind sich Politisch zu engagieren

 



ich bin Motorradfahrer, kein Motorradposer.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 8
Heavy Metal »»
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz