Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 65 Antworten
und wurde 3.782 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
CHEstrella Offline




Beiträge: 11.682

24.06.2011 21:11
#61 RE: Erstkontakt mit der W800 Antworten

viva la vida

w-paolo Offline




Beiträge: 23.887

25.06.2011 17:33
#62 RE: Erstkontakt mit der W800 Antworten

Nur mal so am Rande, liebe Kollegen:
DAS Foto zeigt nicht den Motor meiner W-altraud.

DAS ist der Motor eines Kollegen, der bei der WISTADE mit dabei war.


Paule.

Es gibt nur einen Jahrhundert-Reifen !

Serpel Offline




Beiträge: 44.960

25.06.2011 18:23
#63 RE: Erstkontakt mit der W800 Antworten

Komisch - die Motoren der W sehen irgendwie alle gleich aus ...

Gruß
Serpel

Maggi Offline




Beiträge: 41.376

25.06.2011 19:08
#64 RE: Erstkontakt mit der W800 Antworten

Mag ja sein, aber man kann sie wenigstens sehen und sich ansehen.

--
hco rewwe hcslök ,skcus wmb

adagio Offline




Beiträge: 400

16.08.2011 01:05
#65 RE: Erstkontakt mit der W800 Antworten

Zitat von PStranger
Guten Tag! :)

Zunächst ein freundliches "Hallo" in die Runde, das Forum bzw. besser
die Community hier scheinen sehr freundlich, kompetent und hilfsbereit
zu sein, und so will ich es wagen, von meinem ersten "W800-Kontakt" zu
berichten.

.... Und in manchen Drehzahlbereichen sieht man auch etwas in den Rückspiegeln, die ansonsten um die Wette vibrieren.


Edit: Bilder kleiner gemacht :)



Das mit den vibrierenden Rückspiegeln finde ich persönlich auch als störend - gibt es da Abhilfe ?
Irgend welche Spiegel mit Dämpfung - kann mir da jemand einen Tip geben ?

Der Blog zu meinen Touren: http://www.adagio-by-vespa.de
http://www.youtube.com/user/UIRHH

Hamburger W-Stammtisch nächster Treff: 31.8.11 im Cafe Meisenfrei in Eimsbüttel Eppendorfer Weg 75 | 20259 Hamburg - ab 19 Uhr

Falcone Online




Beiträge: 104.769

16.08.2011 07:52
#66 RE: Erstkontakt mit der W800 Antworten

Es gibt kleine Gummielemnte, die man zwischen Spiegelhalter am Lenker und Spiegelfuß schraubt. Ich meine Louise hat die im Programm. Erfahrung habe ich damit nicht, weil ich finde, dass zumindest die originalen Spiegel der W650 nicht vibrieren. Bei den Nachrüstspiegeln kann man da ganz schön Pech haben.
Faustregel: kurzer, dicker arm ohne Biegungen verhindert Vibrationen weitgehend.

Grüße
Falcone

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz