Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 68 Antworten
und wurde 2.680 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Forum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Helmut Offline




Beiträge: 1.868

26.09.2010 18:39
#31 RE: Wikipedia antworten

Hallo Falcone

da stimme ich Dir zu 100 prozent zu. (und ich meine das sogar ernst)

Zitat
Was aber rein sollte, ist, das diese neue 90er-Jahre-Marke "Triumph" die W frech kopiert hat!




Helmut

Helmut Offline




Beiträge: 1.868

26.09.2010 18:41
#32 RE: Wikipedia antworten

Hallo modderfreak,

das hast du wirklich schön gemacht !!!! Großes Lob

Helmut

Serpel Offline




Beiträge: 39.936

26.09.2010 18:44
#33 RE: Wikipedia antworten

Zitat von Helmut
Hallo Falcone
da stimme ich Dir zu 100 prozent zu. (und ich meine das sogar ernst)

Falcone aber nicht ... !

Gruß
Serpel

Helmut Offline




Beiträge: 1.868

26.09.2010 18:47
#34 RE: Wikipedia antworten

Hallo Serpel,

ich denke Falcone kann selbst für sich sprechen !

Gruß Helmut

Serpel Offline




Beiträge: 39.936

26.09.2010 18:50
#35 RE: Wikipedia antworten

In dem Fall tut er das aber nur nach Aufforderung ...

Gruß
Serpel

Helmut Offline




Beiträge: 1.868

26.09.2010 18:53
#36 RE: Wikipedia antworten

Hallo Serpel

ich habe meine meinung gesagt, damit habe ich fertig

Helmut

der W Jörg Offline




Beiträge: 28.262

26.09.2010 19:55
#37 RE: Wikipedia antworten

wie sagte schon "verchromte Eier" Autor Dietmar Wischmeyer:

die W ist die Original Kopie
und die neue Bonnie ist die Kopie der Kopie

dem ist nichts hinzuzufügen :o)

 



Reifen haben rund zu sein und gripp zu haben, alles andere ist firlefanzerei !!!!


Steve Dabbeljuh Offline




Beiträge: 12.197

26.09.2010 20:11
#38 RE: Wikipedia antworten

Zitat
das diese neue 90er-Jahre-Marke "Triumph" die W frech kopiert hat!
--------------------------------------------------------------------------------
Hallo Falcone
da stimme ich Dir zu 100 prozent zu. (und ich meine das sogar ernst)
--------------------------------------------------------------------------------
Falcone aber nicht ... !

Das "frech" meint er natürlich nicht ernst.
Andernfalls hätte er "schlecht" geschrieben.

modderfreak Offline




Beiträge: 877

26.09.2010 21:13
#39 RE: Wikipedia antworten

Danke für die Blumen
Ich habe jetzt alle Änderungen übernommen und als Beispiel für BSA einfach mal die A65 hergenommen.

Zitat von nobbi
Leergewicht 200Kg?


Das ist das Trockengewicht, habe ich so aus meinem Typenschein übernommen. Stimmt es nicht?

Grüße
Niki

Falcone Offline




Beiträge: 94.552

27.09.2010 07:25
#40 RE: Wikipedia antworten

Doch, wenn Leergewicht=Trockengewicht stimmt es, üblich ist aber die Leergewichtsangabe als fahrfertig, wie auch in der Zulassungsbescheinigung. Und das sind 212 kg.

Und eigentlich sollten wir die Gelegenheit mal nutzen, die vielen kleinen Änderungen über die Modelljahre mal zusammenzutragen, ehe sie ganz vergessen gehen (begonnen wurde so was ja schon mal in den Tiefen des Forums - aber wo?). Nicht unbedingt für wiki, da reichen die aufgezählten dicke aus, sondern für die Datenbank und künftige Restaurateure.
Hat eigentlich irgendjemand zugriff auf eine Ersatzteilleiste des letzten Modells?

Grüße
Falcone

Serpel Offline




Beiträge: 39.936

27.09.2010 07:32
#41 RE: Wikipedia antworten

Zitat von Falcone
Und eigentlich sollten wir die Gelegenheit mal nutzen, die vielen kleinen Änderungen über die Modelljahre mal zusammenzutragen, ehe sie ganz vergessen gehen (begonnen wurde so was ja schon mal in den Tiefen des Forums - aber wo?).

Hier z. B. gab ’s mal einen Anlauf ...

Gruß
Serpel

Falcone Offline




Beiträge: 94.552

27.09.2010 07:35
#42 RE: Wikipedia antworten

Ich wusste, auf dich ist Verlass!

Grüße
Falcone

Serpel Offline




Beiträge: 39.936

27.09.2010 07:37
#43 RE: Wikipedia antworten

Ich Depp fall jedes Mal wieder drauf rein ...

Gruß
Serpel

Falcone Offline




Beiträge: 94.552

27.09.2010 07:48
#44 RE: Wikipedia antworten

Aber wenn´s, doch dem Forum dient und du so was so viel besser kannst als ich ...

Hier mal die Liste - vielleicht kommt ja dieses Mal mehr dabei raus. Das letzte Mal verlief es ja etwas frustrierend.
Ergänzungen in blau editiert.

Modelländerungen W650 (Europa-Modell)

Modelljahr 1999 (erste Serie)
Modell EJ650-A1 - Fahrgestellnummer ab: JKAEJ650AAA000001>>>
Tankfarben beige auf Rot, blau auf silber
Leistung 37kw / 50PS (in zeitgenössischen Tests wurden in der Regel 54 PS gemessen)
Sitzbank glatt, Lenker hoch, breite Kniekissen, Kotflügel vorne genietet, dünne Steckachse vorne.
Noch im Modelljahr 1999 wurden überarbeitet:
- Tacho hatten oft bis Ende 99 Resetprobleme(Tageszähler und Uhr setzten auf Null zurück – die Tachos wurden auf Garantie ausgetauscht, weswegen geringen Kilometerständen bei 99er Modellen mit Misstrauen zu begegnen ist)
- besser verschweißte Haupständeraufname (die alte Aufnahme brach am Rahmen!)
- verstärkter hinterer Kotflügel

Modelljahr 2000 (erste Serie)
entspricht dem Modelljahr 1999. Ab Rahmennummer 9343 wurde ein zweiter Tankschlauch zur Entwässerung des Tankdeckelbereiches eingebaut.
- zweite Klappe unter dem Sicherungskasten für einfachere Batteriemontage ab Anfang 2000 (das gilt es noch genauer festzustellen.
Ebenso glaube ich, ohne einen Nachweis zu haben, dass die bessere Verschweißung der Hauptständeraufnahme und die Veränderung des hinteren Kotflügels auch erst mit der zweiten Batterieklappe eingeführt wurden.


Modelljahr 2001 (zweite Serie)
Modell EJ650-A3 - Fahrgestellnummer ab: JKAEJ650AAA030001>>>>>> (Hochlenkerversion)
Modell EJ650-C3 - Fahrgestellnummer ab: JKAEJ650ACA033001>>>>>> (Flachlenkerversion)

Tankfarben rot auf schwarz und beige auf grün
Leistung 37kw / 50PS
Sitzbank gesteppt und etwas dicker gepolstert, Lenker flach mit grünem Tank oder hoch mit rotem Tank – ja nach Farbe (s.o. - auf Kundenwunsch wurden gelegentlich Tanks beim Händler getauscht). Die Kniekissen bekamen eine schmalere Optik (im Kniebereich gleich breit) auf Tank gesteckt, nicht mehr geschraubt, im Kniebereich weich.
Der Lenkopfwinkel wurde um 0,5° verändert (dadurch auch längerer Radstand und Nachlauf)
Der Vorderradkotflügel jetzt verschraubt (nicht mehr genietet)
Der hintere Kotflügel wurde verstärkt (riss vorher gerne ein oder war das doch schon 2000?)
Die Vorderachse und Gabel geändert (größerer Durchmesser der Achse, Distanzhülsen und Mutter) Radlager und Radnabe geändert
verstärkte Hauptständeraufnahme
Rahmenklammern für Kupplungszug gepolstert.

Modelljahr 2002
Tankfarben: silber auf blau, grau auf silber
Dauerlicht-Schaltung (kein Lichtschalter mehr an der rechten Lenkerarmatur)

Ansonsten keine Veränderungen zum Modelljahr 2001

Modelljahr 2003
Nur noch der flache Lenker im Programm, ansonsten keine Veränderungen zum Modelljahr 2002

Modelljahr 2004
Modell EJ650-C6P - Fahrgestellnummer ab: JKAEJ650ACA046001>>>
Tankfarben nur noch silber auf blau, Neue Abgasnormen (Euro 2) werden durch ungeregelten Kat erfüllt, geänderte Auspuffanlage und Vergaserabstimmung, nur noch 35kw (47PS)

Modelljahr 2005
Tankfarben: dunkelrot über dunkelgrau
Ansonsten keine Veränderungen zu Modelljahr 2004

Modelljahr 2006
Leistungsangaben jetzt wieder 37kw / 50PS, obwohl es keine Hinweise auf technische Änderungen gibt.

Das Modelljahr 2007 kam nicht mehr nach Deutschland, Abverkauf von 2006er Modellen per Aktion mit ca. 10% Rabatt

montcorbier Offline




Beiträge: 13.023

27.09.2010 07:54
#45 RE: Wikipedia antworten

Zitat von Falcone
...erst mit der zweiten Batterieklappe eingeführt wurden.




Hallo,


was ist das für eine ominöse zweite Batterieklappe?


Gruß
Monti

Dem Nationalisten verkauft man auch seinen eigenen Tod als sicherheitsrelevante Notwendigkeit, und fürwahr, denn nur ein toter Nationalist ist auch ein guter... (Monti)

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen