Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3.590 Antworten
und wurde 188.288 mal aufgerufen
 Motorrad
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | ... 240
kolmi Offline



Beiträge: 78

27.01.2010 20:57
#46 RE: Moppeds jenseits des Tellerrands antworten

alles klar

-------------------------------------------------
Um was aus dem Ärmel zu schütteln, muss da vorher was drin gewesen sein

Steve Dabbeljuh Offline




Beiträge: 12.197

27.01.2010 20:58
#47 RE: Moppeds jenseits des Tellerrands antworten

Zitat
Paralleltwin von Saint Motorcycles

Bei der gefällt mir "flach und lang" gut !

kolmi Offline



Beiträge: 78

27.01.2010 21:01
#48 RE: Moppeds jenseits des Tellerrands antworten

eine meine liebsten Triumphs
schlicht, matt und trozdem ein absoluter eyecatcher

apropro terry gilliam Fan, wie gefällt der neue Film?

-------------------------------------------------
Um was aus dem Ärmel zu schütteln, muss da vorher was drin gewesen sein

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 Triumph vintage old school 0219.jpg 
U-W Offline




Beiträge: 6.340

27.01.2010 21:01
#49 RE: Moppeds jenseits des Tellerrands ( antworten

Zitat von Steve Dabbeljuh

Ansonsten finde ich die hier bisher am schönsten:



Da sind wir ma einer Meinung. Vielleicht sollte ich meinen W-Bobber ma in diese Richtung weiterentwickeln

.



die Gedanken malen Bilder, doch ich finde keinen Rahmen


Roadcaptain of The Spießers MC Headquarter WW

Serpel Offline




Beiträge: 41.848

27.01.2010 21:01
#50 RE: Moppeds jenseits des Tellerrands antworten

Zitat von Steve Dabbeljuh

Zitat
Masamune
Masamune
Hammer! - Ich mag die flachen und vorne langen Teile!!!

Bei der zweiten gefallen mir Heckblech, Tank und Scheinwerferhalter.


Steve, Du bist der Oberflächlichkeit überführt. Das ist beide Male ein und dasselbe Motorrad.

Gruß
Serpel, dem der Auspuff im Büroklammern-Design besonders gut gefällt

Steve Dabbeljuh Offline




Beiträge: 12.197

27.01.2010 21:06
#51 RE: Moppeds jenseits des Tellerrands antworten

Zitat
Das ist beide Male ein und dasselbe Motorrad.

Nicht so ganz, habe ich den Eindruck.
Und wenn doch, hat das nichts mit Oberflächlichkeit zu tun,
sondern nur mit Alter und Sehstärke...

kolmi Offline



Beiträge: 78

27.01.2010 21:08
#52 RE: Moppeds jenseits des Tellerrands antworten

kay natürlich absoluter Käse, nich fahrbar und aussehn tuts auch nich
ABER passt mehr als gut in einen Terry gilliam Film :)

-------------------------------------------------
Um was aus dem Ärmel zu schütteln, muss da vorher was drin gewesen sein

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 bike9.jpg 
Brauchi Offline




Beiträge: 8.248

27.01.2010 21:09
#53 RE: Moppeds jenseits des Tellerrands antworten

Klar ist det det selbe Mopped - mal von links, mal von rechts - hab ich doch so gepostet...


@ U-W: Wie machste denn das hinten bei Deiner W mit der Starrlegung???

Brauchi

http://brauchisbikes.blogspot.com/

Steve Dabbeljuh Offline




Beiträge: 12.197

27.01.2010 21:14
#54 RE: Moppeds jenseits des Tellerrands antworten

Zitat
Stefan, zum Glück sind die Geschmäcker verschieden...Sonst gäbe es nur ein Einheitsmotorrad und das wäre wirklich bedauerlich.....

Jeder Jeck ist anders!

Klar doch. Ich hab auch nur was dazu gesagt, weil ich mich in deinem Fall wunderte, dass du solche unproportionierten, Bananensattelassoziationen weckenden Stilmixe vorführst... Wo du doch ansonsten so hübsche Moppeds dein eigen nennst.

U-W Offline




Beiträge: 6.340

27.01.2010 21:25
#55 RE: Moppeds jenseits des Tellerrands antworten

Naja Brauchi,

mem Starrrahmen kriegste mit der W-Basis nicht wirklich hin, das iss klar. Bräuchtest du nen Softtail-Rahmen. Ich finde aber, man kann die Linie einigermaßen kopieren, wenn man einen flachen und recht kurzen Sitz draufmacht. Kompromisse mussde auf jeden Fall eingehen, sofern du die Kiste noch mit TüV ham willst. Und das hätte ich schon gerne, wegen der Haftpflicht.
Problemzone 2 ist das Heck, aufgrund der deutschen Vorschriften mit Rücklicht und Nummernschild kriegste das auch nicht ganz so hin, es sei denn, du montierst es harley-like an die Seite. Das wiederum finde ich affig.

So siehtse übrigens derzeit aus: (Ne, nicht ganz, Tank iss jezz schwarz-matt mit grundierungsgrauen Gravuren



Gibts eigentlich kürzere Federbeine mit TÜV ?

.



die Gedanken malen Bilder, doch ich finde keinen Rahmen


Roadcaptain of The Spießers MC Headquarter WW

kolmi Offline



Beiträge: 78

27.01.2010 21:28
#56 RE: Moppeds jenseits des Tellerrands antworten

gibst davon n Bild von vorne? Der Scheinwerfer sieht ziemlich interessant aus.

-------------------------------------------------
Um was aus dem Ärmel zu schütteln, muss da vorher was drin gewesen sein

Brauchi Offline




Beiträge: 8.248

27.01.2010 21:30
#57 RE: Moppeds jenseits des Tellerrands antworten

lässt sich bestimmt was machen! - nimmste zur not welche für ein "schwereres" mopped, dann sollte das auch mit tüv klappen - denk' ich.

ich hab bei meiner momentan 28er konis drinne (nicht in den papieren) - sind aber etwas zu "weich" im soziusbetrieb. - hab noch welche aus'm harley-zubehör liegen, aber die müssen erst passend gemacht werden. ich bin ja am überlegen (und zumindest zum ausprobieren werd' ich das irgend wann mal machen) ne starrlegung mit 26cm streben zu machen. das ist das minimum an abstand, wo's fahren noch einigermaßen gut geht was die bodenfreiheit betrifft. - hauptständer is ja schon längst ab

sieht dann so aus

Brauchi

http://brauchisbikes.blogspot.com/

srtom Offline




Beiträge: 5.704

27.01.2010 21:42
#58 RE: Moppeds jenseits des Tellerrands antworten

Zitat
... natürlich absoluter Käse ...


Und ich dachte schon das ist das neue iMoto von Steve

U-W Offline




Beiträge: 6.340

27.01.2010 21:54
#59 RE: Moppeds jenseits des Tellerrands antworten

Mein Hauptständer iss auch schon lange weg, schon alleine wegen dem Kack-Ausleger, der mindestens einen hier schon das Leben gekostet hat. Starrrahmen sieht schon geil aus, aber iss halt scheiße unbequem. War vor 20 Jahren ma mit meiner Honda CB650C in Portugal. Meine war umgebaut mit ganz schmaler Sitzbank, Eigenbau, gerade ma 2cm Polster drauf. Mann, hat mir da der Hintern wehgetan. Hab dann so ne bunte marokkanische Decke draufgemacht, dann gings einigermaßen. Mit dabei waren damals n Mädel mit ner XT500 und n Freund mit ner Harley mit nem Starrrahmen. Die durfte ich dann auch ma bewegen. Ne, wat war das knüppelhart. Boah ey, nix für meine Wirbelsäule, ehrlich !

Mit den Fotos für die Kiste, das ist grad so ne Sache. Ich hatte die mir 2008 gekauft und musste sie im gleichen Jahr leider wieder verkaufen. Letzten Herbst hat der Typ, der sie gekauft hat, mich angerufen, ob ich sie wieder haben wollte, er bräuchte Platz in der Garage. Also hab ich sie mir wieder zurückgeholt. Die Fotos, die ich habe, sind erstens mit m Handy gemacht und zweitens waren das die, mit denen ich sie zum Verkauf angeboten hatte. Muß ich mal auf dem Rechner schauen, ob ich da überhaupt noch was habe. Derzeit ist sie eingemottet, deshalb kann ich grad keine neuen machen. Kommt aber sicherlich irgendwann nochma. Ich meine aber, ich hätte schonma in nem Chopper- oder Bobberthread mehrere Fotos drinne gehabt. Ich guck ma nach.

.



die Gedanken malen Bilder, doch ich finde keinen Rahmen


Roadcaptain of The Spießers MC Headquarter WW

kolmi Offline



Beiträge: 78

27.01.2010 21:58
#60 RE: Moppeds jenseits des Tellerrands antworten

wenn du was dran machen solltest, mach auf jeden Fall Bilder und stell sie rein, ne W650 im rat bobber style gibs nich so oft...zumindest nich in good old Germany

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | ... 240
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen