Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 495 mal aufgerufen
 Motorrad
Soulie Offline




Beiträge: 27.358

22.04.2019 19:11
Rost beseitigen - dauerhaft? Antworten

Sorry, ist nur das Rad, der Motor bin ich.
Im Gegensatz zu den Moppeds muss es immer im Freien stehen, wenn auch überdacht.
Es war verdammt schwierig, die Spacer und das Oberteil des Steuerkopfs abzubekommen.
Hat aber - mit viel Geduld - geklappt. So will ich den Schaft aber nicht lassen.
Und beschichten kann ich ihn auch nicht, sonst passen die Teile nicht mehr drüber.
Also irgendein Zaubermittel, das den Rost umwandelt bzw. möglichst am Weiterrosten hindert.
Fett ist eh klar. Und ich sollte mir das Teil wohl öfter mal ansehen ...



Auf dem Foto ist der 'Deckel' des Steuerkopfs noch drauf.

holsteiner Online




Beiträge: 394

22.04.2019 22:55
#2 RE: Rost beseitigen - dauerhaft? Antworten

Sandpapier, anschließend Stahlwolle und viel Armschmalz. Danach einfetten. Mehr geht da nicht.

Falcone Offline




Beiträge: 104.144

23.04.2019 08:34
#3 RE: Rost beseitigen - dauerhaft? Antworten

Kupferpaste.

Grüße
Falcone

Soulie Offline




Beiträge: 27.358

23.04.2019 10:48
#4 RE: Rost beseitigen - dauerhaft? Antworten

Danke!
Ist Kupferpaste besser als Fett?
Na klar muss es dort rosten, wo Stahl und Alu zusammenkommen - und Feuchtigkeit.
In Zukunft werde ich mir den Steuerkopf öfter mal ansehen.
Hatte bisher noch nie Ärger mit Steuerköpfen an Fahrrädern.

Falcone Offline




Beiträge: 104.144

23.04.2019 12:12
#5 RE: Rost beseitigen - dauerhaft? Antworten

Kupferpaste ist halt stabil, bleibt lange am Ort und ist weitgehend wasserresistent.Um Stahl von Alu zu trenen, ist sie gut geeignet. Keramikpaste funktioniert ebenfalls.

Grüße
Falcone

Soulie Offline




Beiträge: 27.358

23.04.2019 13:27
#6 RE: Rost beseitigen - dauerhaft? Antworten

Danke Martin, Kupferpaste sollte hier sein.
Keramikpaste habbichnich ...

OldStyler Offline




Beiträge: 1.172

23.04.2019 13:31
#7 RE: Rost beseitigen - dauerhaft? Antworten

Zitat von Soulie im Beitrag #6
Kupferpaste sollte hier sein....


Nur nicht wundern sollte die Klemmung dann nicht mehr halten.

Gruß OldS

Soulie Offline




Beiträge: 27.358

23.04.2019 18:08
#8 RE: Rost beseitigen - dauerhaft? Antworten

Jetzt hab ich die Gabel ausgebaut, mit dem Vorderrad. Und den Schaft gründlich entrostet.
Und die Kupferpaste gefunden. Und die Roststellen behandelt. Morgen wirds spannend,
ob Lagerschale und Spacer noch über den Schaft flutschen.

piko Offline




Beiträge: 16.016

24.04.2019 09:47
#9 RE: Rost beseitigen - dauerhaft? Antworten

Zitat von OldStyler im Beitrag #7
Nur nicht wundern sollte die Klemmung dann nicht mehr halten.

Ein berechtigter Einwand vom Oldstyler ...
... Fett unter der Vorbauklemmung ist in etwa so sinnvoll wie Schmiernippel in (Motorrad-)Lenkerklemmböcken

Ich tät Kupferpaste oder Fett lediglich im Bereich der Spacer auftragen.

grüße piko

warum einfach, wenn's auch kompliziert geht

Soulie Offline




Beiträge: 27.358

24.04.2019 11:13
#10 RE: Rost beseitigen - dauerhaft? Antworten

Zitat
Ich tät Kupferpaste oder Fett lediglich im Bereich der Spacer auftragen.


Sowieso!
Im Klemmbereich des Vorbaus war der Schaft eh blank.

Jetzt schaue ich alle paar Jahre mal nach dem Rechten dort. War eine unangenehme Erfahrung, die ich da gemacht hab.
Und ich bin heilfroh, dass ich die Spacer und die obere Schale des Steuerkopflagers lösen konnte.
Das war kein Selbstgänger.

 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz