Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 92 Antworten
und wurde 2.264 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
The oW Offline



Beiträge: 2.320

22.10.2008 10:00
#31 RE: ... Antworten

In Antwort auf:
Leben auf anderen Welten? Würde mich wundern, wenn es das nicht gäbe - ist mir allerdings (mittlerweile) sehr, sehr egal.



Ist mir auch egal. Viel näher und realistischer stellt sich mir die Frage, was mit unseren künftigen Generationen wird, wenn der letzte Liter Erdöl abgepumpt, das letzte Erdgas verbrannt und die letzte Erzgrube abgebaut ist.




.

Turtle Offline




Beiträge: 14.866

22.10.2008 10:04
#32 RE: ... Antworten
In Antwort auf:
realistischer stellt sich mir die Frage, ...das letzte Erdgas verbrannt

Dann gehts natürlich weiter mit Methanhydrat.

Der Achse wird mancher Stoß versetzt, / Sie rührt sich nicht - und bricht zuletzt.

gerry Offline




Beiträge: 3.740

22.10.2008 10:11
#33 RE: ... Antworten

Also ich sehe auch öfter Außerirdische.

Immer an schönen, sonnigen Wochenenden sind sie zu sehen. Sie tragen eine art einteilige Uniform aus Leder und dazu Raumfahrerhelme - sie treten meist in Rudeln auf (es sind aber auch ein paar vereinzelte zu sehen) und fliegen sehr tief. Ihr besonderes Kennzeichen ist, das sie immer die extreme nähe zu Motorradfahren suchen und mit ihnen spielen wollen und deshalb immer in sehr kurzem Abstand an den Motorradfahrern vorbeifliegen.

Zuletzt gesehen auf dem sonnig-sonntäglichen Weg nach Schotten

Gruß Gerry



Der Neid ist die aufrichtigste Form der Anerkennung.

der W Jörg Offline




Beiträge: 29.796

22.10.2008 10:20
#34 RE: ... Antworten

Zitat von Turtle
In Antwort auf:
es gibt miliarden Galaxien die jeweils abermiliarden Sonnen haben, von denen ein großteil Planeten haben ... die Wahrscheinlichkeit das wir alleine sind, ist gering.

Ist hoch.
Die Zeitspanne von Leben auf nem Planeten beträgt nur einige 10.000 Jahre. Berücksichtigt man die Lebensdauer des Planeten und bezeiht man das auf Planeten die in Reichweite!!! der Erde sind, so ist zwar die Möglichkeit vorhanden das es da auch int. Leben gibt, aber die Frage der Gleichzeitigkeit ist ist sehr unwahrscheinlich. Hier sind nat. keine Bakterien, Insekten o.s.ä. gemeint sondern Leben, daß Interesse hätte mit uns zu komunizieren. SETI ist statistisch Blödsinn.



SETI setzt überhaupt nicht auf Gleichzeitigkeit alles was SETI entdecken könnte ist zu einer Zeitabgeschickt worden, als es bei uns noch Dinosaurier gab ... oder noch weit älter ist - wie ich schon sagte an einen realen kontakt oder auch nur an Kommunikation mit ausserirdischen glaub ich nicht, dafür sind die entfernungen zu groß - wie kommst du darauf, das man nur ca. 10.000 Jahre leben hat ? die Dinos waren mehrere Milionen jahre da - und die sind für mich durchaus auch komplexes Leben - sobald es irgendwo echten Stoffwechsel und evolution gibt, ist die Entwicklung eines sich selbst bewusten Lebens möglich - das würde mir schon reichen, wenn man durch irgeneinen Technologiesprung erfahren könnte, das irgendwo sowas ähnliches wie Dinos leben, sollte man sofort eine nachricht losschicken, bis die da ist, könnte da jemand leben der der die Nachricht verstehen kann.




Reifen haben rund zu sein und gripp zu haben, alles andere ist firlefanzerei !!!!

Turtle Offline




Beiträge: 14.866

22.10.2008 10:35
#35 RE: ... Antworten
In Antwort auf:
wie kommst du darauf, das man nur ca. 10.000 Jahre leben hat ?
Einige 10.000 meint 30.000 bis 70.000
Auf welchen Planeten beziehst du dich mit länger?
In Antwort auf:
und die sind für mich durchaus auch komplexes Leben

Klar, nur haben die weder gefunkt noch Flugzeuge gebaut, waren im All also völlig anonym.
In Antwort auf:
SETI setzt überhaupt nicht auf Gleichzeitigkeit

Natürlich nicht, aber wenn eine Zivilisation im Raum, in ihren vielleicht 30.000 Jahren in denen sie im All komunizierte die richtige Distanz zu hätte das dieses Zeitfenster in unsere bis jetzt ca. 80 Jahre fallen würde..... Das Weltall ist 10 bis 20 Milliarde Jahre alt. Wie viele Planeten auf denen Leben möglich wäre, liegen in einer DIstanz die in unsere kurze Messzeit passen würden und wäre da die Kultur im gleichen Zeit/Distanzrahmen möglich? Die Wahrscheinlichkeit geht gegen Null.
Prof. Lesch hat dazu mal eine sehr interssanten Vortrag in DU gehalten. Leider nur die kurze Version von 4h.
Ich schau mal ob ich den im Netz finde....

Hier issa:
http://www.eon-energie.com/pages/eea_de/...esch_060707.pdf

Leider sehr kurz

Der Achse wird mancher Stoß versetzt, / Sie rührt sich nicht - und bricht zuletzt.

montcorbier Offline




Beiträge: 13.023

22.10.2008 13:35
#36 RE: ... Antworten
Wenn ich ein ausserirdisches Wesen wäre, dann würde mir die Menschheit wohl am Allerwertesten vorbeihuschen!

Die schauen ins irdische Fernsehprogramm und wenden sich mit Schaudern ab!


Gruß
Monti

----------------------------------------------------
No FUTURE!

der W Jörg Offline




Beiträge: 29.796

22.10.2008 14:26
#37 RE: ... Antworten

Zitat von montcorbier
Wenn ich ein ausserirdisches Wesen wäre, dann würde mir die Menschheit wohl am Allerwertesten vorbeihuschen!
Die schauen ins irdische Fernsehprogramm und wenden sich mit Schaudern ab!
Gruß
Monti


woher weißt du das die nicht noch ein viel grausameres Fehrnsehprogramm haben ?




Reifen haben rund zu sein und gripp zu haben, alles andere ist firlefanzerei !!!!

pelegrino Offline




Beiträge: 50.495

22.10.2008 14:38
#38 RE: ... Antworten

In Antwort auf:
...Fehrnsehprogramm...

Na, die kämen vermutlich nur deshalb zu uns, um sich weiter zu bilden: weil sie "Planet Wissen" gucken wollen !

http://www.wdr.de/tv/home/wissen/

.


"Tierschutz ist Erziehung zur Menschlichkeit" (Albert Schweitzer)

Swennie Offline




Beiträge: 15.180

22.10.2008 14:41
#39 RE: ... Antworten

Zitat von The oW
Ist mir auch egal. Viel näher und realistischer stellt sich mir die Frage, was mit unseren künftigen Generationen wird, wenn der letzte Liter Erdöl abgepumpt, das letzte Erdgas verbrannt und die letzte Erzgrube abgebaut ist.


Urbarmachung der Wüstengebiete, anpflanzen von Raps, Verteilungskriege


pelegrino Offline




Beiträge: 50.495

22.10.2008 14:50
#40 RE: ... Antworten

In Antwort auf:
...Urbarmachung der Wüstengebiete...
Du meinst, man sollte Gelsenkirchen planieren und dort was anpflanzen?

.


"Tierschutz ist Erziehung zur Menschlichkeit" (Albert Schweitzer)

montcorbier Offline




Beiträge: 13.023

22.10.2008 14:50
#41 RE: ... Antworten

Zitat von der W Jörg

woher weißt du das die nicht noch ein viel grausameres Fehrnsehprogramm haben ?


Noch grausameres Programm??? Geht das überhaupt?!

----------------------------------------------------
No FUTURE!

Swennie Offline




Beiträge: 15.180

22.10.2008 14:58
#42 RE: ... Antworten

Zitat von pelegrino
Du meinst, man sollte Gelsenkirchen planieren und dort was anpflanzen?


Ist es denn da so wüst???


der W Jörg Offline




Beiträge: 29.796

22.10.2008 15:03
#43 RE: ... Antworten

Zitat von montcorbier
Zitat von der W Jörg

woher weißt du das die nicht noch ein viel grausameres Fehrnsehprogramm haben ?

Noch grausameres Programm??? Geht das überhaupt?!


schau dir mal das in Italien oder noch besser das von Indien oder Brasilien an ....




Reifen haben rund zu sein und gripp zu haben, alles andere ist firlefanzerei !!!!

Buggy Offline




Beiträge: 20.051

22.10.2008 15:23
#44 RE: ... Antworten
In Antwort auf:
Du meinst, man sollte Gelsenkirchen planieren und dort was anpflanzen?

.

Nö!
Aber BS!
Buggy

Gesegnet seien jene,die nichts zu sagen haben und den Mund halten.(Oscar Wilde)
First Member of The Spießers MC Chapter H

der W Jörg Offline




Beiträge: 29.796

22.10.2008 15:30
#45 RE: ... Antworten

und sowas ausgerechnet von einem der aus niedersachsens hässlichster stadt kommt ... (kopfschüttel)




Reifen haben rund zu sein und gripp zu haben, alles andere ist firlefanzerei !!!!

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz