Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 92 Antworten
und wurde 2.279 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 7
Schotte Offline




Beiträge: 21.104

21.10.2008 15:05
britisches Verteidigungsministerium veröffendlicht UFO Akten Antworten



Wirds nun ernst????? Kleine grüne Männchen im Anmarsch???? Diese Beobachtungen stammen zum Teil ja von Militärpioten, zivilen Fliegern und anderen nicht gerade unglaubwürdigen Personen und werden wohl vom britischen Geheimdienst als "durchaus glaubhaft" beurteilt. Ist da also mehr dran als am schottischen Seeungeheuer?????

http://www.sueddeutsche.de/wissen/artikel/551/151173/

http://www.sueddeutsche.de/wissen/582/314481/text/

Schotte

der W Jörg Offline




Beiträge: 29.796

21.10.2008 15:18
#2 RE: britisches Verteidigungsministerium veröffendlicht UFO Akten Antworten
ich habe auch schon mal ein UFO gesehen .., ohne wenn und ohne aber ... das habe nicht nur ich gesehen, sondern auch tausende (wenn nicht hunderttausende) andere - es flog und tagelang wusste niemand was es ist = UFO - war aber nichts ausserirdisches




Reifen haben rund zu sein und gripp zu haben, alles andere ist firlefanzerei !!!!

pelegrino Offline




Beiträge: 50.498

21.10.2008 15:22
#3 RE: britisches Verteidigungsministerium veröffendlicht UFO Akten Antworten

Habe selbst vor Jahren ein UFO gesehen!
Es zog von Norden her nach Osten parallel zum Horizont,scheinbar von Beckum in Richtung Soest, abends gegen Viertel nach acht etwa. Es bewegte sich völlig lautlos, aber für ein Flugzeug viel zu schnell, und mit Leuchteffekten wie 'ne Wunderkerze. Hab' ich allen erzählt, und alle haben mich ausgelacht ... am nächsten Tag kam dann gegen Mittag die Meldung im Radio: nein, keine grünen Männchen gesichtet - es war ein Riesending von Meteor, der über Skandinavien niedergegangen war .

War ein beeindruckendes Erlebnis !

.


"Tierschutz ist Erziehung zur Menschlichkeit" (Albert Schweitzer)

Schotte Offline




Beiträge: 21.104

21.10.2008 15:33
#4 RE: britisches Verteidigungsministerium veröffendlicht UFO Akten Antworten

In Antwort auf:
es flog und tagelang wusste niemand was es ist = UFO - war aber nichts ausserirdisches



Ja und.... machs nicht so spannend, was WARS denn nun??? Oder hat mann nie wieder was davon gehört?

Schotte

der W Jörg Offline




Beiträge: 29.796

21.10.2008 16:11
#5 RE: britisches Verteidigungsministerium veröffendlicht UFO Akten Antworten

Zitat von Schotte
In Antwort auf:
es flog und tagelang wusste niemand was es ist = UFO - war aber nichts ausserirdisches


Ja und.... machs nicht so spannend, was WARS denn nun??? Oder hat mann nie wieder was davon gehört?
Schotte


dooooch .... nach 2 Tagen sind 2 Phantoms hin geflogen ... die sind aber nicht nahe genug ran gekommen um zu erkennen was es ist ... (Fortsetzung folgt :o)

übrigens : alte Hamburger sollten die Story kennen - war so Mitte der 70er




Reifen haben rund zu sein und gripp zu haben, alles andere ist firlefanzerei !!!!

Elric Tengwar Offline




Beiträge: 1.793

21.10.2008 16:17
#6 RE: britisches Verteidigungsministerium veröffendlicht UFO Akten Antworten

Ich weiß, was das war:

Quatsch mit Soße!

Genau wie alle anderen UFO-Bermudadreieck-Gespenstergeschichten!

mappen Offline




Beiträge: 14.956

21.10.2008 17:33
#7 ... Antworten

tach

Zitat von Elric Tengwar

Genau wie alle anderen UFO-Bermudadreieck-Gespenstergeschichten!


du bist aber nicht so vermessen zu behaupten wir wärn die einzigen im universum, oder?

gas

markus kann sich die unendlichkeit net wirklich vorstellen


phaedrus Offline




Beiträge: 4.501

21.10.2008 17:50
#8 RE: ... Antworten

wie sagt es Hobbs (aus Calvin und Hobbs) so treffend: "Der beste Beweis, dass es da draußen intelligentes Leben gibt, ist es, dass nicht versuchen mit uns Kontakt aufzunehmen"

Und: diesemal werde ich es nicht übersetzen, da ansonsten das Wortspiel verloren gehen würde: "If there is no other intelligent life out there, what a waste of space" (Jodie Foster in "Contact")

Andreas

Photographiert wird auf Film, alles andere ist bloß digital.
Mitglied VfDKV

Hans-Peter Offline




Beiträge: 25.400

21.10.2008 18:21
#9 RE: ... Antworten

Zitat von phaedrus

Und: diesemal werde ich es nicht übersetzen, da ansonsten das Wortspiel verloren gehen würde: "If there is no other intelligent life out there, what a waste of space" (Jodie Foster in "Contact")


Wenn da ist kein anderes intelligentes Leben draußen da, was ein Müll von Platz...

Verstehe ich nicht, den Wortwitz!

Guude aus Frankfurt
Hans-Peter

"Hoffentlich wird es nicht so schlimm wie es schon ist!"
Karl Valentin

Hans-Peter Offline




Beiträge: 25.400

21.10.2008 18:23
#10 RE: ... Antworten

Übrigens, wie geht nun dem Jörch seine UFO-Geschichte weiter???

Neugier!

Guude aus Frankfurt
Hans-Peter

"Hoffentlich wird es nicht so schlimm wie es schon ist!"
Karl Valentin

Schotte Offline




Beiträge: 21.104

21.10.2008 18:41
#11 RE: ... Antworten

In Antwort auf:
Übrigens, wie geht nun dem Jörch seine UFO-Geschichte weiter???

Neugier!




Vielleicht hat ja auch IHM die CIA verboten darüber zu reden, so wie dem amerikanischen Piloten in diesem Zeitungsartikel...


Schotte (von Geburt an neugierig)

phaedrus Offline




Beiträge: 4.501

21.10.2008 19:45
#12 RE: ... Antworten

Zitat von Hans-Peter
Zitat von phaedrus

Und: diesemal werde ich es nicht übersetzen, da ansonsten das Wortspiel verloren gehen würde: "If there is no other intelligent life out there, what a waste of space" (Jodie Foster in "Contact")

Wenn da ist kein anderes intelligentes Leben draußen da, was ein Müll von Platz...
Verstehe ich nicht, den Wortwitz!


Space = Weltall
und
Space = Platz

Waste of Space = verschwendeter Platz; gebräuchlicher Ausdruck für Raum oder Platz der verschwendet wurde (ZB: in einem Ami Schlitten ist der nutzbare Innenraum klein im Vergleich zum umbauten Raum - was für eine Raumverschwendung)
aber hier mehr was für eine Verschwendung des Weltalls wenn lediglich wir Intelligenz hätten.

Andreas

Photographiert wird auf Film, alles andere ist bloß digital.
Mitglied VfDKV

der W Jörg Offline




Beiträge: 29.796

21.10.2008 20:03
#13 RE: ... Antworten

Zitat von Hans-Peter
Übrigens, wie geht nun dem Jörch seine UFO-Geschichte weiter???
Neugier!


nach ca. einer Woche (das Teil schwebte immer noch über Hamburg und war gut zu sehen, auch im Dunkeln !) wurde
eine Blackbird (für alle die nicht wissen was das ist : http://de.wikipedia.org/wiki/Lockheed_SR-71) umgeleitet
um sich das Ding anzusehen, es war ein Wetterballon, der sich aufgrund von extremen Luftschichten in ca. 25 km
Höhe über Hamburg festgesetzt hatte und sich auch weiter als üblich ausgedehnt hat. von unten sah er übrigens
dreieckig aus, weshalb man einen Wetterballon zuerst ausgeschlossen hatte (UFO sichtungen sind übrigens gar
nicht so selten Wetterballons) die Beleuchtung in der Nacht kam übrigens durch die Sonne, im Winter hätte es
wohl nicht geklappt, da da die Sonne weiter hinterm Horizont verschwindet und der Ballon im Erschatten gelegen
hätte.

Das alles ändert aber nichts daran, dass das ein UFO war und zwar solange bis man wusste was da "flog" ...


Zitat von mappen
du bist aber nicht so vermessen zu behaupten wir wärn die einzigen im universum, oder?


ich persönlich bin mir sicher das da noch mehr belebte planeten irgendwo da draußen sind, aber alle so weit weg,
das es ehr unwahrscheinlich ist das wir je kontakt haben werden .... zumal wir hier so weit in der "Provinz" der
Michstrasse wohnen, das hier niemand nach leben suchen würde, wenn jemand die mittel dazu hätte, da es an anderen
stellen der Milchstrasse ganz erheblich größere chancen gibt in einem relativ kleinen umkreis mehre Sonnen zu
finden die Bewohnbare Planeten haben könnten - hier ist die Sternendichte eine der dünsten innerhalb unserer
Galaxie ... wir werden wohl alleine bleiben




Reifen haben rund zu sein und gripp zu haben, alles andere ist firlefanzerei !!!!

bleibxund Offline




Beiträge: 12.273

21.10.2008 20:12
#14 RE: ... Antworten
In Antwort auf:
ich persönlich bin mir sicher das da noch mehr belebte planeten irgendwo da draußen sind

Sowas kommt von übermäßigem Apfelsaftkonsum.

Glaubst Du im Ernst, der Herrgott hat sich mit seiner Schöpfung noch so einen Lapsus geleistet?

..........................................................................................................................................
Ein Paradies ist immer dann, wenn einer da ist, der wo aufpasst, dass keiner reinkommt.
..........................................................................................................................................

montcorbier Offline




Beiträge: 13.023

21.10.2008 20:13
#15 RE: ... Antworten



Ihr seid doch alle Ausserirdische, zumindest in Motorradkluft und Vollschalenhelm kommt es mir so vor!

----------------------------------------------------
No FUTURE!

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 7
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz