Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 97 Antworten
und wurde 4.116 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Steve Dabbeljuh Offline




Beiträge: 12.197

09.09.2008 21:59
#91 RE: Mist! Doch geblitzt worden Antworten

In Antwort auf:
reg' Dich doch nicht so auf
Ich reg mich nicht auf. Möchtest du wissen, wie sich das dann anhört bzw. liest ?
Das müssen wir hier nicht haben. Wenn du
In Antwort auf:
nur ein bißchen "Stimmung" verbreiten
willst, kann ich damit leben.
Solang du nicht bei jeder Mücke gleich die Grundrechts-Elefantenbüchse in Anschlag bringst.
Denk an den Rückschlag, denk an die alte Buche...

Michael Moore würde sagen: Wenn ihr keine anderen Probleme habt, schaut euch meinen Film an,
dann wisst ihr, was Probleme "staatlicher Gewalt" sind.

Und nun weiter im Abendprogramm.


Kaimann Offline



Beiträge: 4.882

10.09.2008 06:23
#92 RE: Mist! Doch geblitzt worden Antworten
@ w-newbie :

In Antwort auf:

Oh Mann, jetzt geht das wieder los . Wer schützt unds von den Beiden? Der Staat hoffentlich, oder? .



Dazu gab es mal ein nettes Büchlein :1984.

Der "Große Bruder" wird´s schon richten...


Doppelplusungut übrigens


MfG

Kaimann
Falcone Online




Beiträge: 112.742

10.09.2008 08:38
#93 RE: Mist! Doch geblitzt worden Antworten

1984. George Orwell - war das nicht die "gute alte Zeit" ?

Grüße
falcone

There ain´t no bugs on me!

ganzjahresfahrer Offline



Beiträge: 941

10.09.2008 12:14
#94 RE: Mist! Doch geblitzt worden Antworten

In Antwort auf:
Ein normales Motorrad wird allein deswegen schon nicht überholt werden, weil es im Regelfall schneller als das Auto ist.


Genau! Warum dürfen Motorräder dann nicht überholen, obwohl sie überholt werden dürfen? Wo ist da die Gerechtigkeit?

In Antwort auf:
Das mit dem Auffahren auf die Autobahn kann ich ehrlich gesagt nicht nachvollziehen. Derjenige, der auf der Autobahn fährt hat Vorfahrt gegenüber demjenigen, der auffährt.


Im Sinne eines guten Verkehrsflusses - Ja, ich weiß, genau das, was Stadtplaner möglichst zu verhindern suchen - sollte man einen Spurwechsel vor einer Auffahrt durchführen können, um den Auffahrenden ein Einfädeln auf die Autobahn zu ermöglichen. Durch die durchgezogene Linie wird das verhindert. Und nicht alle nutzen den Beschleunigungsstreifen zum Beschleunigen ...

In Antwort auf:
Das mit dem Linksabbiegen verstehe ich schon - aber wann kommt das vor? Meistens hat man in den Städten doch Linksabbiegerspuren, zumindest da, wo an Kreuzungen schnell gefahren wird.


Es geht nicht um die großen Strassen, sondern um die innerstädtischen kleinen. Da will man mal in eine Nebenstrasse abbiegen, oder auf einen Hof auffahren, oder oder oder. Meist ist hier keine Linksabbiegerspur, so daß man eben mitten im fliessenden Verkehr steht, wenn man sich regelkonform links in der Spur einordnet.

und wech isser, der ganzjahresfahrer
---
And crawling on the planet's face
Some insects called the human race
Lost in time, and lost in space
And meaning

Falcone Online




Beiträge: 112.742

10.09.2008 12:49
#95 RE: Mist! Doch geblitzt worden Antworten

A bisserl Recht hast scho!

Und das Mittlere habe ich überhaupt jetzt erst kapiert ...

Es hilft alles nix, es müssen Fahrverbote für Autos her!

Grüße
Falcone

There ain´t no bugs on me!

Buggy Offline




Beiträge: 20.387

10.09.2008 17:14
#96 RE: Mist! Doch geblitzt worden Antworten

Zitat von Falcone
A bisserl Recht hast scho!
Und das Mittlere habe ich überhaupt jetzt erst kapiert ...
Es hilft alles nix, es müssen Fahrverbote für Autos her!
Grüße
Falcone



Rrrrischtig!
Buggy

Wenn man nicht helfen kann,muss man stören.Wichtig ist,dass man teilnimmt!
First Member of The Spießers MC Chapter H

srtom Offline




Beiträge: 5.998

19.12.2008 18:30
#97 RE: Mist! Doch geblitzt worden Antworten
In Antwort auf:
Gerade (am 8.9.2008)waren eine nette junge Dame und ihr Kollege in Uniform da ...


Ich habe danach meinen Anwalt konsultiert (der wohnt gleich um die Ecke) und der hat sich die Akte kommen lassen.

Die beiden hatten zu Protokoll gegeben:
"Er könnte es gewesen sein, eine gewisse Ähnlichkeit ist vorhanden, sie sind sich aber nicht sicher!"

Der zuständige Beamte vom Polizeiverwaltungsamt hat sich dann mein 7 Jahre altes Passfoto kommen lassen und meinte: "Das ist er, ganz sicher, da besteht kein Zweifel!"

Kurz danach kam der Bußgeldbescheid über 1 Punkt und 63,50€ einschließlich Gebühren.

Einspruch eingelegt:
"Es ist nicht entscheidend ob der Verdächtigte mit irgendwelchen alten Lichtbildern Ähnlichkeit hat sondern einzig und allein ob er seinem heutigen Aussehen entsprechend Ähnlichkeit mit dem fotografierten Fahrer hat!"

Verfahren wird eingestellt!
Die Verfahrenskosten trägt der Staat - meine Kosten die ADAC Rechtschutzabteilung. Danke dafür
Kaimann Offline



Beiträge: 4.882

20.12.2008 06:26
#98 RE: Mist! Doch geblitzt worden Antworten

Na also !

Freut mich

Kaimann

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Ernst »»
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz