Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 156 Antworten
und wurde 11.283 mal aufgerufen
 Motorrad
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 11
kawaman Offline



Beiträge: 2.269

23.04.2008 10:53
Antworten


individualist sein - auch tagsüber

PeWe Offline




Beiträge: 21.716

23.04.2008 11:42
#2 RE: testfahrt 1200 sportster N Antworten

Aber sehr, sehr schön ist sie......

Grüße
PeWe

"W 650 - a real motorcycle in a sea of shit."

srtom Offline




Beiträge: 5.998

23.04.2008 12:14
#3 RE: testfahrt 1200 sportster N Antworten

In Antwort auf:
Aber sehr, sehr schön ist sie......

Finde ich auch

Wie sieht es mit der "Passform" aus
Wie groß/schwer bist du (gerne auch als PM)
Wie "passt" sie dir - oder du ihr

kawaman Offline



Beiträge: 2.269

23.04.2008 13:06
#4  Antworten


individualist sein - auch tagsüber

Serpel Offline




Beiträge: 47.488

23.04.2008 13:12
#5 RE: testfahrt 1200 sportster N Antworten
Gut beschrieben, kawaman!

Ich bin vor Jahren mal (als ich die W noch hatte) auch so ne Sportster gefahren und war sehr enttäuscht. Das war aber noch die Traktorversion mit fest im Rahmen verschraubtem Motor. Trotzdem kann ich das meiste Deiner Beschreibung aus der Erinnerung bestätigen.

Außerdem merkt man der Nightster den Rotstift wirklich an. Ich bin kürzlich mal probegesessen und hatte den Eindruck auf einer rostigen Gießkanne zu sitzen, so hat das Ding beim Aufrichten geknarzt und gequietscht. Die Federungselemente sind wohl vom Billigsten, und hart ist das eine, Starrrahmen das andere. Denn nach ohne Federung fühlt sich dieser Billigsportster an!

Ganz klar konzipiert als Köder (Blender) für Neukunden, die nach spätestens einer Saison dann (hoffentlich) umsteigen auf ne richtige Harley! (Allenfalls als preiswerte Basis für einen Komplettumbau sehe ich eine Berechtigung für die Nightster )

Gruß
Serpel, der am überlegen ist, ob der neue Roadster ne richtige Harley ist
kawaman Offline



Beiträge: 2.269

23.04.2008 13:55
#6  Antworten


individualist sein - auch tagsüber

piko Offline




Beiträge: 16.462

23.04.2008 14:51
#7 RE: testfahrt 1200 sportster N Antworten

In Antwort auf:
supersportler ist und wird nie mein fall werden...
wusst ich zwar auch vor der testfahrt, war jedoch interessant so eine maschine einmal zu fahren

Ging mir genauso mit der Hayabusa ...
Aber dein Testbericht -alle Achtung- gut geschrieben und sehr aufschlußreich!!!

grüße piko

warum einfach wenns auch kompliziert geht

Hans-Peter Offline




Beiträge: 26.699

23.04.2008 16:31
#8 RE: testfahrt 1200 sportster N Antworten

Zitat von kawaman
ich bin 1,85 m und 70 kg


Was?

Kriegst Du daheim nix zu essen???

Guude aus Frankfurt
Hans-Peter

Hier hogge die, die wo immer hier hogge...

Kupferwurm Offline




Beiträge: 3.900

23.04.2008 17:17
#9 RE: testfahrt 1200 sportster N Antworten

In Antwort auf:
ich bin 1,85 m und 70 kg




ach du Scheisse
do kann mer jo dorchgugge

Worm

"Zivilisation ist was gutes!
Wir sollten nicht immer nur davon reden, sondern endlich auch mal damit anfangen. "






PeWe Offline




Beiträge: 21.716

23.04.2008 21:07
#10 RE: testfahrt 1200 sportster N Antworten

In Antwort auf:
ich bin 1,85 m und 70 kg



Wirft ein Schatten wie eine Drachenschnur.....

Grüße
PeWe

"W 650 - a real motorcycle in a sea of shit."

Wännä Offline




Beiträge: 17.488

23.04.2008 21:26
#11 RE: testfahrt 1200 sportster N Antworten

In Antwort auf:
ein angenehmeres gefühl als auf der W

Das gibts ?

In Antwort auf:
die fussrasten sind genau dort angebracht wo sie am meisten stören


Ahaaa!


Gruß

Wännä

(hätt mich auch gewundert )

WBiker Offline




Beiträge: 1.636

23.04.2008 21:29
#12 RE: testfahrt 1200 sportster N Antworten

In Antwort auf:
die fussrasten sind genau dort angebracht wo sie am meisten stören


Ja genau, da waren die Mittigen an dem Sportster schon immer, wo man eigentlich die Füße entlangführen will zum Absetzen!


Gruß,

Chris


Wir erleben Unglück und wollen Glück.
Der Friede liegt in der Sichtweise,
dass das Unglück ein schmerzhafter Teil des absoluten - immer vorhandenen - Glücks ist.

Hans-Peter Offline




Beiträge: 26.699

23.04.2008 21:29
#13 RE: testfahrt 1200 sportster N Antworten

Zitat von PeWe
In Antwort auf:
ich bin 1,85 m und 70 kg

Wirft ein Schatten wie eine Drachenschnur.....
Grüße
PeWe


Fred Gräte, der Mann, der sich hinter einer Fahrradspeiche verstecken kann...

Guude aus Frankfurt
Hans-Peter

Hier hogge die, die wo immer hier hogge...

w-paolo Offline




Beiträge: 25.139

23.04.2008 21:51
#14 RE: testfahrt 1200 sportster N Antworten

In Antwort auf:
...mannoman sind wir verwöhnt mit unserer W - wir haben ein tolles motorrad


Also das war jetzt aber nix Neues !

Paulle.

Dschiaggomo for President !

Highlander Offline




Beiträge: 78

23.04.2008 21:52
#15 RE: testfahrt 1200 sportster N Antworten
Hallo Leute,
ich habe heute ne Nightster vor mir herfahren sehen.
Die Detaillösung mit den kombinierten Blink-Rück-Bremsleuchten hat mich fasziniert.
Wäre das bei der W auch möglich?
Oder ist da möglichweise eine Sonderabnahme für HD geschaffen worden?

Gruß Highlander

Bei uns muß keiner hungern ohne zu frieren.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 11
«« zu spät !!
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz