Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 91 Antworten
und wurde 6.362 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 7
Der Elsässer Offline




Beiträge: 673

09.05.2007 13:00
Vorderrad-Lager nach 37tKm hin! Antworten

Meine W machte vorne bei jeder Radumdrehung ein leicht kratzendes Geräusch. Ursache: Vorderrad-Lager hin, das linke mehr als das rechte. Dadurch lief das Rad nicht mehr rund und die Bremsscheibe berührte bei jeder Radumdrehung die Beläge. Spiel am Rad deutlich spürbar, wenn man danach sucht.



Sollten die Radlager nicht etwas länger als nur 37 000 km halten?? Und ich schwör, meine W kam nie in die Nähe eines Hochruckreinigers oder Dampfstrahlers.

:o)

Martin

By the way: Lagertausch kostet nen satten Hunni, ohne Rad-Aus/Ein-Bau!!!

Bernhard Sch. Offline




Beiträge: 1.451

09.05.2007 13:15
#2 RE: Vorderrad-Lager nach 37tKm hin! Antworten


......so ein kaputtes Lager ist nicht unbedingt die Regel
aber auch nicht ungewöhnlich, ... bei fast allen Motorrädern.

Gruß B.

Falcone Online




Beiträge: 105.716

09.05.2007 16:29
#3 RE: Vorderrad-Lager nach 37tKm hin! Antworten

Scheinbar nicht die regel bei Ws. Sonst hätten wir schon öfter davon gehört.
Der Preis ist so. Ich hab auch über 30 Euro für ein gekapseltes staubdichtes Lager bei meiner Yamaha bezahlt, dazu die Wellendichtringe. Dann kommt das schon hin. Offene Lager müssen aber billiger sein.
Der Wechsel geht ja recht schnell.

Grüße
falcone

Ton-Up Boys Hessia - und Schwarzfahrer!

piko Offline




Beiträge: 16.155

09.05.2007 16:31
#4 RE: Vorderrad-Lager nach 37tKm hin! Antworten

Zitat von Falcone
Offene Lager müssen aber billiger sein.


Sind die Lager denn vorn offen - nicht die beste Wahl, oder?!

erstaunte grüße piko

Falcone Online




Beiträge: 105.716

09.05.2007 16:33
#5 RE: Vorderrad-Lager nach 37tKm hin! Antworten

Offensichtlich offen.

Ich nehme immer geschlossene.
Inzwischen halten die Fettfüllungen wirklich "ein Leben lang"
Grüße
falcone

Ton-Up Boys Hessia - und Schwarzfahrer!

Der Elsässer Offline




Beiträge: 673

09.05.2007 16:34
#6 RE: Vorderrad-Lager nach 37tKm hin! Antworten
Ja-in , die Lager sind an der Aussenseite des Rades geschlossen, nach innen hin offen. Das Bild zeigt also die Innenseite des Lagers.
Falcone Online




Beiträge: 105.716

09.05.2007 16:37
#7 RE: Vorderrad-Lager nach 37tKm hin! Antworten

Theoretisch könnte man sie also nachfetten, praktisch müsste man sie dazu aber ausbauen. Also eigentlich Humbug.

Grüße
falcone, lieber alles zu und schluss.

Ton-Up Boys Hessia - und Schwarzfahrer!

Ironkurt Offline



Beiträge: 560

09.05.2007 18:46
#8 RE: Vorderrad-Lager nach 37tKm hin! Antworten

Hallo ihr,

ich habe bei Bruno letztes Jahr auch meine große 36000 er Inspektion machen lassen und er hat bei mir auch ein defektes Vorderradlager festgestellt.

Ich hab meine W auch nur mal mit dem Gartenschlauch und Schwamm gepflegt.....

Schaut auf eure Weh und ihre Lager...

Grüße
Ironkurt

greenmaschien Offline




Beiträge: 1.294

09.05.2007 20:47
#9 RE: Vorderrad-Lager nach 37tKm hin! Antworten

Ei Guude,wie?

Ich hab auch neue Lager drin-31.000 KM

Seine Freunde kann man sich aussuchen,nicht aber deren Motorräder.

GI-RJ-17

Der Elsässer Offline




Beiträge: 673

10.05.2007 10:27
#10 RE: Vorderrad-Lager nach 37tKm hin! Antworten
Ja Bingo - da haben wir also ein durchaus nicht seltenes Qualitätsproblem !!!

Kann denn bitte einer von den Technik-Durchblickern ein Qualitätslager einer guten Kugellager-Firma (ich kenn nur SKF) raussuchen und die Bestellnummer hier bekannt geben, bitte? (ggf. mit Bestell-Adresse?) Weil, wenn ich die Lager wieder tauschen muss, dann kommt mir da kein Kawa-Schrott mehr rein.

Wenn ich mich im Motorrad-Club umhör, dann laufen gute Kugellager leicht 100 000 km !!

:o)

Martin
piko Offline




Beiträge: 16.155

10.05.2007 10:30
#11 RE: Vorderrad-Lager nach 37tKm hin! Antworten

Zitat von Der Elsässer
... dann kommt mir da kein Kawa-Schrott mehr rein.


Laß das nicht den BRUNO hören ... ... piko

Der Elsässer Offline




Beiträge: 673

10.05.2007 10:40
#12 RE: Vorderrad-Lager nach 37tKm hin! Antworten

Ach, da disskutierte ich gerne bei nem Bierchen mit dem Bruno drüber!

Und ich trau dem Bruno zu, dass er sich solche Heavy-Duty-Vollkapsel-Lager anschafft und uns verkauft/verbaut.

:o)

Martin

piko Offline




Beiträge: 16.155

10.05.2007 11:10
#13 RE: Vorderrad-Lager nach 37tKm hin! Antworten

Zitat von Falcone
Scheinbar nicht die regel bei Ws. Sonst hätten wir schon öfter davon gehört.


Jetzt hast du davon gehört - und? ... noch die ersten Lager drin? ... wieviel km? Ich schätze ab jetzt wird jeder bei dem nächsten Vo-Reifenwechsel in die Nabe glotzen .
Vielleicht gibt es aber auch eine andere Erklärung für die so deutlich unterschiedlichen Laufleistungen der Lager!? Haben die Kawasakisten etwa Lager mit unterschiedlichen "Spezifikationen" verbaut, oder einfach das genommen, was gerade so rum lag??? Fragen über Fragen - BRUNO! sag was!!!

grüße piko

Bernhard Sch. Offline




Beiträge: 1.451

10.05.2007 11:50
#14 RE: Vorderrad-Lager nach 37tKm hin! Antworten

In Antwort auf:
Ich schätze ab jetzt wird jeder bei dem nächsten Vo-Reifenwechsel in die Nabe glotzen



........ das sollte man eigentlich bei jedem Reifenwechsel bei jedem Motorrad tun !

Ich denke, mancher von denen, die es bisher nicht taten, wird sich wundern.
Unabhängig von KAWASAKI und W650 !

Gruß B.

piko Offline




Beiträge: 16.155

10.05.2007 11:56
#15 RE: Vorderrad-Lager nach 37tKm hin! Antworten

Zitat von Bernhard Sch.

........ das sollte man eigentlich bei jedem Reifenwechsel bei jedem Motorrad tun !
Ich denke, mancher von denen, die es bisher nicht taten, wird sich wundern.
Unabhängig von KAWASAKI und W650 !


Wie recht du wieder hast?! ... ... piko

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 7
Hinterrad »»
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz