Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 111 Antworten
und wurde 3.310 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... 8
Wännä Offline




Beiträge: 17.454

16.08.2006 07:42
#16 RE: kirchenportal Antworten

Moin,

also ich seh das etwas pragmatischer. Bei der waaaahnsinnigen Anzahl von Leuten heutzutage in einer Kirche bleibt die Panik schon deshalb aus.

Gruß

Wännä


Dummy! Offline




Beiträge: 1.157

16.08.2006 08:17
#17 RE: kirchenportal Antworten

http://images.google.com/images?q=kirche...de&start=0&sa=N

dürfen wir schweizer uns auch beteiligen oder muss es ne deutsche türe sein?

obiger link zu google, aber den kennst du sicher schon

gruss schweiz!
Francois

Meine W'eh!

wastl Offline




Beiträge: 4.920

16.08.2006 08:40
#18 RE: kirchenportal Antworten

klar,
bitte auch schweizer türen, aber machs dir mal nicht so leicht.


-w-astl------------------------------------------------der mit dem...äääh, wie soll ich sagen, etwas unkonventionellen fahrstil
--------------------------------------------------

w-paolo Offline




Beiträge: 25.123

16.08.2006 08:52
#19 RE: kirchenportal Antworten

Klasse Idee, das mit den Kirchenportalen, W-astl.
Da werde ich die nächsten Tage mal auf die Walz gehen, um zu fotografieren.

Gruss vonnen Baul.
___________________________________________
Reife Männer fahren Männer Reifen !...............
___________________________________________

windi Offline




Beiträge: 2.311

16.08.2006 09:11
#20 bilder alter haustüren Antworten

bei dem kollegen http://behnischhaustueren.de findest du auch solche

Eulekatz Offline




Beiträge: 7.991

16.08.2006 10:08
#21 RE: kirchenportal Antworten

In Antwort auf:
(Paulusbrief an die Lethargen)

ei die könne doch garnidd lese, die Lethargenigger


Fondue Offline




Beiträge: 4.207

16.08.2006 11:15
#22 RE: kirchenportal Antworten

Gehen auch Türen von Banken? Das sind ja die Kirchen unserer Zeit! Da strömen viele Gläubige hinein und meinen, sie kommen reich beschenkt wieder hinaus...



Fondue


3-Rad Online



Beiträge: 33.714

16.08.2006 11:21
#23 RE: kirchenportal Antworten

In Antwort auf:
ei die könne doch garnidd lese, die Lethargenigger


Lesen ganz prima,nur beim Schreiben hapert`s

Gruß Norbert,der sich damit auskennt.
----------------------------------------
Ein Motorrad darf jede Farbe haben,Hauptsache es ist schwarz.

montcorbier Offline




Beiträge: 13.023

16.08.2006 11:23
#24 RE: kirchenportal Antworten

Klasse Fondue!!!


>Schenkelklopf<


Gruß in die Schwiz
Manfred


U-W Offline




Beiträge: 6.367

16.08.2006 16:43
#25 RE: kirchenportal Antworten

Boah Wastl,

was sind die an der Kirche am Watzen. Die vergewaltigen die ganze Bausubstanz.

Paß bitte auf, die Kirche hat n gotisches Portal, da sollte die Tür ebenfalls in diesem Stil gebaut werden. Werfe keine Stilrichtungen durcheinander, jeder, der ein wenig Ahnung hat wird das sofort sehen. Damit macht sich dann die Kirche (und du, auf den es zurückfällt) nur lächerlich.

Vielleicht schränkst du die Suche nach nem Bild auf das vorgegebene Profil ein. Wenn die im Archiv n Bild haben, so müsste es doch möglich sein, eine Replika zu erstellen. Vielleicht kann man das Bild mal hochkopieren. Fotografen können das mit wenig Schärfeverlust.
.


1 und 2 und 3 und 4und50, 74, 90, 2010 ..............

PeWe Offline




Beiträge: 21.059

16.08.2006 20:56
#26 RE: kirchenportal Antworten

Mensch Wastl,

unsere Dorfkirsche besitzt ebenfalls ein gotisches Portal und ich hab noch eine historische Aufnahme von ca. 1880.



Grüße PeWe

"Nicht alles was zwei Backen hat, ist ein Gesicht"

wastl Offline




Beiträge: 4.920

16.08.2006 21:27
#27 RE: kirchenportal Antworten

hab schon auf deiner homepage geblättert...
kann es sein das diese tür ( der vorläufer der jetzigen die genauso gebaut ist) die originalfassung war ?


-w-astl------------------------------------------------der mit dem...äääh, wie soll ich sagen, etwas unkonventionellen fahrstil
--------------------------------------------------

PeWe Offline




Beiträge: 21.059

16.08.2006 21:35
#28 RE: kirchenportal Antworten

Also ich hab mal die Fragmente der Vor-Vorgänger Tür gesehen und die sah genauso aus.....

Ob die "Original"-Tür von ca. 1460 genauso aussah entzieht sich allerdings meiner Kenntnis.

Ließ sich das spitzbogige Portal ohnehin der Spätgotik (in Deutschland 1350 bis ca. 1520) zuordnen, konnte durch den Vergleich mit ähnlichen Portalprofilen der Büdinger Marienkirche die mögliche Entstehungszeit genauer, d.h. der zweiten Hälfte dieser Stilepoche (1460 bis 1520) zugeordnet werden. Etwa 1476 wurde mit dem Bau der Marienkirche begonnen. Der Gondsrother Turm war, wie die dendrochronologischen Untersuchung ausgewählter Teile des Holzwerks des Helmes bewiesen, 1469 vollendet worden.

Grüße PeWe


"Nicht alles was zwei Backen hat, ist ein Gesicht"

wastl Offline




Beiträge: 4.920

16.08.2006 22:10
#29 RE: kirchenportal Antworten




mal zwei entwürfe nach einer skizze von 1899.
so in der art soll die tür, so se gebaut wird, wieder werden.
ich kau halt noch an art und umfang der ornamente.
jetzt schon mal danke für alle bilder,
weiter so...
währe toll wenn ich den auftrag kriegen würde.

-w-astl------------------------------------------------der mit dem...äääh, wie soll ich sagen, etwas unkonventionellen fahrstil
--------------------------------------------------

montcorbier Offline




Beiträge: 13.023

16.08.2006 22:14
#30 RE: kirchenportal Antworten

Sach emol w-astl,

Du w-astelst solche Türen?
Was kost denn so eine Pforte komplett? Interessehalber gefragt...


Gruß
Manfred

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... 8
«« 
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz