Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 74 Antworten
und wurde 862 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
uli estrella Offline



Beiträge: 7.547

29.04.2006 16:56
#61  Antworten

WWerner Offline




Beiträge: 1.709

29.04.2006 17:42
#62 RE: Radumfang des Hinterrades Antworten

In Antwort auf:
Sind Zenerdioden gefährliche Räuber? Oder ist die Straße gesperrt?

Ja, sie lassen nicht alles durch und behalten immer was für sich
.......................................................................
W650 Nr:4670 Bj.08/99; 57750 km tendenz steigend

srtom Offline




Beiträge: 5.727

29.04.2006 18:58
#63 RE: Radumfang des Hinterrades Antworten

ILLUMInati

Wusste doch dass die W was geheimnisvolles hat

W_Werner2 Offline



Beiträge: 4.992

02.05.2006 09:09
#64 RE: Radumfang des Hinterrades Antworten

Kann man die Beschriftung des kleinen 8 pinnigen IC oben rechts lesen?
Ist das vielleicht ein 24LC01 oder so ähnlich?

Werner
Ich denke also bin ich. Aber denke ich wirklich, weil ich bin oder bin ich, weil ich denke.

Fondue Offline




Beiträge: 4.190

02.05.2006 11:34
#65 RE: Radumfang des Hinterrades Antworten

Was ist eigentlich in den grossen Silos drin bei C929?


Fondue

Aktuelle Prognosen:
Sommer in Sicht.
Puch läuft, 2. Kolbenreiber überstanden
2,5 km im Tunnel mit Fondüne...

W_Werner2 Offline



Beiträge: 4.992

02.05.2006 11:40
#66 RE: Radumfang des Hinterrades Antworten

Aluminium, Aluminiumoxid, und ein Elektrolyt.

Werner
Ich denke also bin ich. Aber denke ich wirklich, weil ich bin oder bin ich, weil ich denke.

Fondue Offline




Beiträge: 4.190

02.05.2006 18:15
#67 RE: Radumfang des Hinterrades Antworten

Ist das nicht gefährlich? Was machen die ganzen Menschen, wenn diese Silos nicht dicht sind oder explodieren oder wenn ein Flugzeug reinfliegt?


Fondue

Aktuelle Prognosen:
Sommer in Sicht.
Puch läuft, 2. Kolbenreiber überstanden
2,5 km im Tunnel mit Fondüne...

uli estrella Offline



Beiträge: 7.547

02.05.2006 21:31
#68  Antworten

w-paolo Offline




Beiträge: 23.730

02.05.2006 21:56
#69 RE: Radumfang des Hinterrades Antworten

In Antwort auf:
ist Kinderkram, Elkos zum Explodieren zu bringen.

Dahatter Rächd, der Uli.

Mit Gleichrichtern macht DAS viel mehr Schbass !!!

Paule.
______________________________________
Ich hab's ja nur gut gemeint !
______________________________________

W_Werner2 Offline



Beiträge: 4.992

03.05.2006 08:33
#70 RE: Radumfang des Hinterrades Antworten
Die echten Selen Gleich-riecht-er gibts doch schon lange nicht mehr!

Damit nix passiert, wenn die "Silos" mal explodieren haben die oben Sollbruchstellen, wo es dann rauspfeift. Löt einfach mal einen andersherum ein.

Werner
Ich denke also bin ich. Aber denke ich wirklich, weil ich bin oder bin ich, weil ich denke.

w-paolo Offline




Beiträge: 23.730

03.05.2006 08:37
#71 RE: Radumfang des Hinterrades Antworten

Seelen sollen und dürfen ja auch garnicht gleich gerichtet werden.
Da gibt es meines Wissens eine Karrenzzeit.

Zumindest wird die Untersuchungshaft voll mit angerechnet.

Paul Seelmann-Eggebert.
______________________________________
Ich hab's ja nur gut gemeint !
______________________________________

WWerner Offline




Beiträge: 1.709

03.05.2006 15:26
#72 Meinst Du ..... Antworten

...diesen Käfer?


Gruß der WWerner
.......................................................................
W650 Nr:4670 Bj.08/99; 57750 km tendenz steigend

W_Werner2 Offline



Beiträge: 4.992

03.05.2006 15:35
#73 RE: Meinst Du ..... Antworten

Yepp.
Mist, für die 93er EEPROMS hab ich hier keinen Leser. Dasn 3wire EEPROM. Ich kann nur die mit I2C-Bus auslesen.
Da wird schätzungsweise der km Stand und evtl. die Pulsrate drin gespeichert sein.
Schade!

Werner
Ich denke also bin ich. Aber denke ich wirklich, weil ich bin oder bin ich, weil ich denke.

WWerner Offline




Beiträge: 1.709

03.05.2006 15:40
#74 RE: Meinst Du ..... Antworten

In Antwort auf:
Da wird schätzungsweise der km Stand und evtl. die Pulsrate drin gespeichert sein.

Soso, muss man die auslöten um sie einzulesen? und kann man die dann neu programmieren? um z.B. den Geschwindigkeitsmesser oder den Wegstreckenmesser anzupassen?

Gruß der WWerner
.......................................................................
W650 Nr:4670 Bj.08/99; 57750 km tendenz steigend

W_Werner2 Offline



Beiträge: 4.992

03.05.2006 15:53
#75 RE: Meinst Du ..... Antworten
Ja, ja mehrere 100000 mal , evtl. , ziemlich sicher.

Das Ding speichert übrigens bis zu 64 Datenworte a 16Bit ab.
Werner


Ich denke also bin ich. Aber denke ich wirklich, weil ich bin oder bin ich, weil ich denke.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz