Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 74 Antworten
und wurde 882 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Dünnling Offline




Beiträge: 4.289

24.04.2006 13:56
#16 RE: Radumfang des Hinterrades Antworten

Kreidestrich auf den Reifen, W schieben bis Kreidestrich am Tiefsten Punkt, Kreidestrich auf Asphalt. VW schieben bis Kreidestrich wieder am tiefsten Punkt, wieder Kreidestrich auf Asphalt.
Mit dem Zollstock (= Metermaß=Gliedermaßstab=...) von Kreistrich zu Kreidstrich (auf dem Asphalt...) messen, fertig. Wer keine Kreide mag kann auch Malerkrepp o.ä. benutzen.

Nee, was macht Ihr einen Buhei. Da rechnet doch nicht mal der Ingenieur, dass wird GÄMÄSSEN!

Klausen Nockenfell Offline




Beiträge: 258

24.04.2006 13:58
#17 RE: Radumfang des Hinterrades Antworten

da hat er natürlich recht. einige kmhaaas mehr oder weniger, drauf gesch...

W-Philiosophie: Haue von unten macht die Arme lang

Bonny Offline




Beiträge: 1.102

24.04.2006 14:56
#18 RE: Radumfang des Hinterrades Antworten

Es kommt auch noch das Gesetz ins Spiel.Ein Tacho darf nie zuwenig anzeigen.Zuviel schon.Bis,lass mich nicht lügen, 7 km/h bei 100 km/h Anzeige.Also sehen die Hersteller zu, das sie eher noch oben bauen, weil nach unten nicht zulässig.
Der dynamische Rollradius kann sich bis zu 20mm vergrössern bei etwa 200km/h.
Der Schlupf beträgt im Mittel ca. 5% ,bei Solo und 3% bei Soziabetrieb.
Womit dann auch der Spitzname "Reifenschoner" für die Holde geklärt wäre.


Bonny

pelegrino Offline




Beiträge: 49.080

24.04.2006 15:00
#19 RE: Radumfang des Hinterrades Antworten

In Antwort auf:
..."Reifenschoner" ...
Endlich eine Erklärung dafür,das meine Reifen so lange halten !


pelegrino,mit 120 kg Kampfmasse auf der W ...


"Freedom 's just another word for nothing left to lose"

Klausen Nockenfell Offline




Beiträge: 258

24.04.2006 15:04
#20 RE: Radumfang des Hinterrades Antworten

@ bonny: und wat is mit solchen geräten wie vom schlage einer hayabusa. da lachen die hühner, im mittel 5% schlupf.


W-Philiosophie: Haue von unten macht die Arme lang

Bonny Offline




Beiträge: 1.102

24.04.2006 15:05
#21 RE: Radumfang des Hinterrades Antworten

Oh, hast du aber eine schlanke Frau.


Bonny

Klausen Nockenfell Offline




Beiträge: 258

24.04.2006 15:05
#22 RE: Radumfang des Hinterrades Antworten
@ pelegrino: na dann mach mal immer schön die arme lang und den allerwertesten weitest möglich nach hinten geschoben und die reifen halten ewig
sieht eventuell sportlich aus.

W-Philiosophie: Haue von unten macht die Arme lang

Bonny Offline




Beiträge: 1.102

24.04.2006 15:08
#23 RE: Radumfang des Hinterrades Antworten

Der Schlupf ist so von Metzler gemessen worden und völlig unabhängig vom Mopped oder seiner Leistung, weil, wie der Fachmann ja weiss, der Schlupf nicht bei Beschleunigung sondern bei gleichmässiger Fahrt gemessen wird.Das "im Mittel" bezieht sich hier auf die versch. Reifentypen.


Bonny

pelegrino Offline




Beiträge: 49.080

24.04.2006 15:10
#24 RE: Radumfang des Hinterrades Antworten

In Antwort auf:
...arme lang und den allerwertesten weitest möglich nach hinten geschoben...sieht eventuell sportlich aus...
Bei mir sieht sowas völlig Bescheuert aus...


"Freedom 's just another word for nothing left to lose"

Klausen Nockenfell Offline




Beiträge: 258

24.04.2006 15:15
#25 RE: Radumfang des Hinterrades Antworten

@ bonny: na ich meinte aber nich die graue theorie, sondern die harte realität.


W-Philiosophie: Haue von unten macht die Arme lang

Hobby Online




Beiträge: 37.225

24.04.2006 15:47
#26 RE: Radumfang des Hinterrades Antworten

In Antwort auf:
Wer keine Kreide mag kann auch Malerkrepp o.ä. benutzen.

sag mal, wie breit soll denn dieser Strich noch werden ??
.
.
Gruß Hobby

Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit...

W_Werner2 Offline



Beiträge: 4.992

24.04.2006 16:09
#27 RE: Radumfang des Hinterrades Antworten

Wenn ich das so lese, frag ich mich wie die "Waldmeister" bei den Verfolgerwagen/moppeds "geeichte" Tachos bekommen. Son Ding ist doch dann gar nicht eichfähig. Welcher Eichbeamter traut sich denn da ein Siegel drauf zu kleben? Wenn nicht nur die Reifenabnutzung sondern auch die Zuladung ( Schlupf ), Luftdruck, Straßenbelag ( nass/trocken) in die Messung eingeht.

Werner
Ich denke also bin ich. Aber denke ich wirklich, weil ich bin oder bin ich, weil ich denke.

W_Werner2 Offline



Beiträge: 4.992

24.04.2006 16:17
#28 RE: Radumfang des Hinterrades Antworten

@WWerner:
hast du noch einen WildschweinWtacho bei dem man mal die Elektronik innen sehen kann? Evtl. auch nur als Foto?

Werner
Ich denke also bin ich. Aber denke ich wirklich, weil ich bin oder bin ich, weil ich denke.

w-paolo Offline




Beiträge: 23.777

24.04.2006 16:28
#29 RE: Radumfang des Hinterrades Antworten

In Antwort auf:
Kreidestrich auf den Reifen, W schieben bis Kreidestrich am Tiefsten Punkt, Kreidestrich auf Asphalt. VW schieben bis Kreidestrich wieder am tiefsten Punkt, wieder Kreidestrich auf Asphalt.
Mit dem Zollstock (= Metermaß=Gliedermaßstab=...) von Kreistrich zu Kreidstrich (auf dem Asphalt...) messen, fertig. Wer keine Kreide mag kann auch Malerkrepp o.ä. benutzen.

Och Gott, wie ummschdänndlisch !

Ist doch gaaanz oifach:

1. W vom H-Ständer holen
2. seitlich umschmeissen
3. Massband von Mutti's Nähkässdschen holen
4. Ums Vordarad legen und: Mässen !
5. Fettisch !

Paule.
______________________________________________
Die Spatzen von den Dächern pfeifen:
" S'ist Frühling, lasst die Nippel schleifen !"
______________________________________________

W_Werner2 Offline



Beiträge: 4.992

24.04.2006 16:50
#30 RE: Radumfang des Hinterrades Antworten

Du hast 6. vergessen!
Von Mutti eins auf dat Fressbrett gekloppt zu bekommen weil dat Maasband fettich geworden is und nun alle Klamotten versauen tut.
Ich denke also bin ich. Aber denke ich wirklich, weil ich bin oder bin ich, weil ich denke.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz