Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 80 Antworten
und wurde 1.129 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Hobby Offline




Beiträge: 37.231

07.04.2006 15:13
#31 RE: Edelstahlkotflügel hinten an meiner W Antworten

In Antwort auf:
Schwimmer habe ich Ende letzten Jahres verkauft....

und von dem Geld die HP2 gekauft ??

übrigens die Web-Seite ist 1a !!!
.
.
Gruß Hobby

Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit...

ziro Offline



Beiträge: 6.702

07.04.2006 15:35
#32 RE: Edelstahlkotflügel hinten an meiner W Antworten

die HP2 habe ich zwar zur gleichen Zeit bestellt, aber die Kohle vom Schwimmer hat damit nix zu tun....

w-paolo Offline




Beiträge: 23.781

07.04.2006 22:51
#33 RE: Edelstahlkotflügel hinten an meiner W Antworten

In Antwort auf:
die würden ihre Auspuffmuttern goldig spritzen lassen...

--- FALSCH ! --- DIE sind wirklich echt vergoldet !!

Ich gebe ja auch unumwunden zu, dass das 'ne Marotte war.

Aber (offen verlegte) Elektroleitungen sind ja wohl keine optischen Accessoires.
Sondern rein dem Strom-Transport dienende, technische Ausstattungs-Bestandteile.

Aber: ich vermute mal, dass der ZIRO noch unter 37 ist, somit also noch lernfähig.

Wenn nicht: dann kann ich DAS ja mal bei 'nem Bier mit IHM ausdiskutieren.

Paulle,
heute kein Elektro-Mechaniker mehr.

______________________________________________
Die Spatzen von den Dächern pfeifen:
" S'wird Frühling, lasst die Nippel schleifen !"
______________________________________________

Soulie Offline




Beiträge: 27.397

07.04.2006 22:52
#34 RE: Edelstahlkotflügel hinten an meiner W Antworten

ziro: Respekt!!!
Schwarz ist einfach Klasse!!!
Demnächst kommt endlich mal 'n Foddo von meiner Schwarzen
Boah Eyy!!! Dassn Tank!!!
Obwohl mir der originale in schwarz auch schon gut gefällt!

Das außen verlegte Kabel ist schon recht eigenwillig...
Eine Steilvorlage für unseren Paulle!

Gruß nach LG

Soulie

w-paolo Offline




Beiträge: 23.781

07.04.2006 22:55
#35 RE: Edelstahlkotflügel hinten an meiner W Antworten
In Antwort auf:
Das außen verlegte Kabel ist schon recht eigenwillig...
Eine Steilvorlage für unseren Paulle!

Stimmt !

Ich würd's ja vielleicht auch machen............................aber meine Frau erlaubt's mir nicht !

Paulle.
______________________________________________
Die Spatzen von den Dächern pfeifen:
" S'wird Frühling, lasst die Nippel schleifen !"
______________________________________________

W-iedehopf Offline




Beiträge: 5.971

07.04.2006 23:06
#36 RE: Edelstahlkotflügel hinten an meiner W Antworten

Hi ziro,

wo kriegt man so einen Edelstahlkotflügel?
wie teuer ist das?
übrigens, Kompliment - die sieht richtig gut aus, deine W

Gruß Irmi
Wo`s ölt, da rostet`s nicht

BRUNO Offline




Beiträge: 2.151

08.04.2006 01:43
#37 RE: Edelstahlkotflügel hinten an meiner W Antworten

hallo Hobby. wozu ist eigentlich da rechts auf dem rahmenrohr der HP2 die wasserwaage. bin extem gespannt . es grüsst höflich und nur ausnahmsweise mal abschweifend der BRUNO.

ziro Offline



Beiträge: 6.702

08.04.2006 07:17
#38 RE: Edelstahlkotflügel hinten an meiner W Antworten
Hallo Foristen, die Edelstahlkotflügel habe ich von southern-division.de aus München. Preis habe ich echt nicht mehr im Kopf, Sorry. Ruft da einfach mal an. Ich hatte ihm erzählt, das ich so etwas suche und für die W brauchte. Da wußte er gleich was los war, mit Radgrösen usw. Tja, und dann habe ich die genommen........

und zu Bruno, ich antworte mal als Wasserwaagen Besitzer. Die kleine Wasserwage soll dazu dienen, das Luftfederbein im aufgessenen Zustand zu kontrollieren. Im fahrbereiten Zustand soll das Luftfederbein so viel Druck bekommen, das die Libelle der Wasserwage auf horizonthal steht.

Ach ja, wenn der Paulle mal in meinem Profil stöbern täte, hätte er gesehen das ich schon 38 Jahre bin......:-)........und Bier trinke ich auch nicht. Da mußte schon mit nem Malzbier ankommen. Und dann kannste Dir aber was wegen des Kabels anhören!!!
Übrigens habe ich ja schon spitz bekommen, das ja gleich in meiner Nähe ( Soltau ) tatsächlich ein kleines Treffen im August statt findet. Da werden dann wohl meine Süsse und icke mit unseren Zwei W's dazustoßen.....
Gruss, ziro

loewenmann Offline




Beiträge: 561

08.04.2006 09:18
#39 RE: Edelstahlkotflügel hinten an meiner W Antworten

@ Paulino Colansky:

In Antwort auf:
Aber (offen verlegte) Elektroleitungen sind ja wohl keine optischen Accessoires.
Sondern rein dem Strom-Transport dienende, technische Ausstattungs-Bestandteile.

Und was ist z.B. mit einer Königswelle? Rein der Steuerung von Nockenwellen dienendes, technisches Ausstattungs-Bestandteil. And so on......

Gut, dass es Leute gibt, die ihren eigenen Stil "fahren" und sich nicht beirren lassen von selbsternannten Design-Gurus!

Dirk
................................................
Das Leben ist zu kurz, um schlechten Café zu trinken!

3-Rad Offline



Beiträge: 31.994

08.04.2006 10:27
#40 RE: Edelstahlkotflügel hinten an meiner W Antworten

Ich sach nur:NUMMERNTAFEL

Schnell wech hier.................

Gruß Norbert
Wenn Gott gewollt hätte, das Motorräder sauber sind,hätte er Spüli in den Regen getan.

ziro Offline



Beiträge: 6.702

08.04.2006 10:37
#41 RE: Edelstahlkotflügel hinten an meiner W Antworten

Ihr immer mit euren INSIDER Sprüchen........
ziro

ziro Offline



Beiträge: 6.702

08.04.2006 13:30
#42 RE: Edelstahlkotflügel hinten an meiner W Antworten

@Paulle..........Aber was ist denn das für eine Elektro-Installateur-Orgie hinten auf denm Kotflügel ??
Ein aussenliegendes Strom-Versorgungs-Kabel !
Das ist ja allerunterste Technik-Schublade.


Dazu hab ich noch einen, Paulle! Zeig mir doch bitte mal von deiner W ein Foto der Lenkerschalter. Wie haste denn da die Kabel von den Schaltern in Richtung Cockpit verdeckt verlegt??? Ich wäre sehr interessiert das zu sehen. Oder wie ist es da mit der allerunterste Technik-Schublade........???

Gruss, ziro

uli estrella Offline



Beiträge: 7.547

08.04.2006 13:49
#43  Antworten

w-paolo Offline




Beiträge: 23.781

09.04.2006 00:01
#44 RE: Edelstahlkotflügel hinten an meiner W Antworten
Ach Ziro, wer wird denn gleich beleidigt sein.
Nur weil ich es etwas überspitzt ausgedrückt habe...

Dass Du das Kabel genauso wie an Deiner KS 750 "verlegt" hast ist aber genau der Punkt auf den ich kommen möchte:
ES passt in dieser Art nicht an die W , weil ES so nicht zeitgemäss ist!
Kabel wurden in der Aera, aus der die Idee für die W stammt, nicht mehr SO (offen !) verlegt, sondern schlicht verdeckt !!!
Dazu kannste auch FALCONE befragen, wenn's denn nötig ist.

Und dass die Kabel am Lenker unserer W (auch Deiner) offen laufen (was ich zwar auch nicht schön finde), entspringt schlicht und einfach
dem Rotstift der Erbauer bzw. der technischen Notwendigkeit, den Lenker nicht noch durch (zu) grosse Bohrungen
(für die innere Verlegeung der Kabel) zu schwächen. Darüber brauchen wir wohl nicht zu diskutieren.

Insofern versuchst Du Äpfel mit Äpfelsinen zu vergleichen, was den Vergleich Kotflügel/Lenker angeht.

Paule.


______________________________________________
Die Spatzen von den Dächern pfeifen:
" S'wird Frühling, lasst die Nippel schleifen !"
______________________________________________

ziro Offline



Beiträge: 6.702

09.04.2006 07:30
#45 RE: Edelstahlkotflügel hinten an meiner W Antworten
.......zeitgemäß...........ich finde nicht gerade das die W650 nach Baujahr 2000 aussieht .....und in den 60ern gab es bestimmt hier und da auch noch offene Kabelchen. Aber wohl nicht mehr in der Aera der von dir gemeinten Moppeds. Stimmt! Allerdings selbst in unserem Wohnzimmer liefen die Kabel auf dem Putz entlang.......aber ich lenke mal ein bisschen ein und gebe Dir vielleicht ein bisschen Recht
Und trotzdem finde ICH es hübsch, und es hat nicht jeder!
Und nu sei lieb
Gruss, ziro

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Blinkeranbau »»
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz