Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 90 Antworten
und wurde 1.763 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Falcone Offline




Beiträge: 104.176

12.02.2006 23:10
#16 RE: Tausch Bremsbeläge Antworten

Prima, emjey! Damit sollte es klappen. Und wenn man da was nicht versteht - dann bitte wirklich die Finger von lassen.

Grüße
Falcone

Ich hab dir nix getan - also nenn´ mich nicht Biker!

PeWe Online




Beiträge: 19.648

13.02.2006 07:19
#17 RE: Tausch Bremsbeläge Antworten

Unglaublich..................................der Beitrag.

Wer's nicht kann, muss in die Werkstatt oder sollte es sich von einem erfahrenen Schrauber zeigen lassen. Bei den Bremsen bitte keine "Selbstversuche".

Es grüßt der verwunderte PeWe
"Alle Menschen sind klug, die einen vorher, die anderen nachher"

hum Offline




Beiträge: 1.185

13.02.2006 11:23
#18 RE: Tausch Bremsbeläge Antworten

Moin,
du hattest im Juni 1mm und sie bremst immer noch?!

Das schwierigste beim Tausch der Beläge ist das zurück Drücken der Kolben für die neuen, dickeren Beläge.

Wenn die Bremsflüssigkeit älter als 2 Jahre ist, ist die auch fällig.

Mach 'nen Termin in Wildeshausen oder OL klar
Bei Schlickel kannste, wenn du nett fragst und nix los ist, beim Schrauben zugucken...


Uli
Entropie erfordert keine Wartung!

keulemaster Offline




Beiträge: 5.070

13.02.2006 13:14
#19 RE: Tausch Bremsbeläge Antworten

@pewe

samma wieder einmal gscheid...
der is doch erwachsen, und werd wohl einschätzen was er kann...
irgendwann ist immer das erstemal, oder hast bei deinem ersten mal
papi mitgehabt...

glaubst er tut nur so zum spaß mit alten traktoren umma, und schraubt daran nichts..


------------------------------------------------------

PeWe Online




Beiträge: 19.648

13.02.2006 15:12
#20 RE: Tausch Bremsbeläge Antworten

@ Keule,

erstmal herzlichen Glückwunsch zu dem neuen Foto im Profil. Scheint ja genau Deine "Alpenhammer Mentalität" zu treffen.......Ich hab nicht die "0" gewählt das Du Dich dazu melden musst.

Wenn er es gewusst hätte wie man die Bremsbeläge wechselte, hätte er hier nicht um Rat gefragt.

Dennoch Grüße
PeWe


"Alle Menschen sind klug, die einen vorher, die anderen nachher"

keulemaster Offline




Beiträge: 5.070

13.02.2006 15:50
#21 RE: Tausch Bremsbeläge Antworten

In Antwort auf:
Wer's nicht kann, muss in die Werkstatt oder sollte es sich von einem erfahrenen Schrauber zeigen lassen. Bei den Bremsen bitte keine "Selbstversuche".

er hat grad gefragt wie, beschreiben kann man ihms ja oder?
oder bist du einmal aufgewacht und hast es gewußt wie das geht oder?

wenn einer ihm erzählt die schritte was man machen soll dann kann er sich ein urteil bilden ob ers machen kann oder nicht oder?
arrogante leute wie du, die gleich einen doof oder unzurechnungsfähig stellen, nur weil sie einfach fragen, können fragende leute nicht brauchen...is typisch gscheidloch, der halbwegs ahnung hat von irgendwas, aber bevor sich bemüht, eine helfende antwort zu geben, den großkotzigen herauslässt...

und den spruch mit der null hast schon einmal gebracht mit der viginia, da hast mich auch grundlos als null bezeichnet obwohl, du komplett falsch lagst...eine entschuldigung kam niemals..

und jetzt wieder die null, wobei ich eher der meinung bin daß du die null bist...
bisher lese ich keine helfende tips von dir, sondern nur leute anpöbeln und paulemäßige antworten wie...

ICH habe das auch schon gemacht oder
ICH habe auf meiner seite auch sowas...

der alpenhammer.
------------------------------------------------------

keulemaster Offline




Beiträge: 5.070

13.02.2006 15:53
#22 RE: Tausch Bremsbeläge Antworten

da fällt mir noch was ein:

mockierst dich über srtom seine reifen daß seine BTs abgefahren sind, und er solle diese wechseln, und fährst damals selber mit jahrelange accos herum, war genauo so ein oberlehrer-fall...
------------------------------------------------------

mappen Offline




Beiträge: 14.831

13.02.2006 16:06
#23 na klar... Antworten
tach

In Antwort auf:
du hattest im Juni 1mm und sie bremst immer noch?!

...die paar kurven bei euch gehen doch alle vollgas... oder?

gas

markus absolut begeistert von den gpz belägen...

ps: hab viel rumexperimentiert, aber die sind so viel besser als alle
die ich gefahren habe, hut ab...


trinkhalm, hier einstechen

keulemaster Offline




Beiträge: 5.070

13.02.2006 16:08
#24 RE: na klar... Antworten

der bruno verbaut doch, die aus irgend ne KAWA ZZxxx woast gott was ? haste die ah schu probiert ? gehen die gps besser wenn ja deine antwort ist?
------------------------------------------------------

Falcone Offline




Beiträge: 104.176

13.02.2006 16:10
#25 RE: na klar... Antworten
Hey PeWe und Keule - was issn looos?
So schlimm kanns doch gar nicht sein!
Vertragt euch wieder und trinkt mal einen zusammen! Der Frühling steht vor der Tür und die Bäume schlagen aus? Es gilt doch, noch viele Kilometer zusammen und mit Freude zurückzulegen!

Friede, Frühling, Fannekochen
Falcone

Ich hab dir nix getan - also nenn´ mich nicht Biker!

mappen Offline




Beiträge: 14.831

13.02.2006 16:11
#26 gpz.... Antworten

tach

tippfehler... sind wohl die, die der bruno auch verbaut...
da ich jetzt ja die exkiste vom horst habe, die beim bruno
geinstet wurde... meine es sind welche von gpz1100, bin mir
aber nicht soooo sicher... der axel weiss das genau, der fährt
die auch...

gas

markus

trinkhalm, hier einstechen

keulemaster Offline




Beiträge: 5.070

13.02.2006 16:13
#27 RE: gpz.... Antworten
also ich ahbe auch die spezial und muß beiblichten bei härterer gangart, greifen die deutlich spürbar besser...
kann sein daß die gpz sind und nicht von kawa mom irgendwo liegen noch welche umm mal guck...

EDIT: viellicht sind si doch ind er werkstatt...
------------------------------------------------------

mappen Offline




Beiträge: 14.831

13.02.2006 16:16
#28 wenn du nun... Antworten
tach

...noch deinen slang ablegst, verstehen wir dich auch

gas

markus der mit beiblichten nix anfangen kann

ps: meinst du gar beipflichten? *ggg*


trinkhalm, hier einstechen

Falcone Offline




Beiträge: 104.176

13.02.2006 16:17
#29 RE: gpz.... Antworten

Keule, bist du zu Koko gezogen?
Grüße
Falcone

Ich hab dir nix getan - also nenn´ mich nicht Biker!

keulemaster Offline




Beiträge: 5.070

13.02.2006 16:18
#30 RE: gpz.... Antworten

ja ich meine beipflichten...
naja manchmal sind die finger schneller...
------------------------------------------------------

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz