Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5.178 Antworten
und wurde 166.954 mal aufgerufen
 Motorrad
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ... 346
Falcone Offline




Beiträge: 103.579

21.01.2006 18:34
#31 RE: Mal wieder was zum Raten Antworten

Lass mich raten: Rixe?
Ich bin gerade an eine Wanderer dran.
Wir sollten mal eine Ausfahrt zusammen machen.
Grüße
Falcone

Mit 8 kannte ich alle Fragen, mit 18 kannte ich alle Antworten - und dann fing ich an zu denken!

double barrel Offline



Beiträge: 668

21.01.2006 18:45
#32 RE: Mal wieder was zum Raten Antworten

In Antwort auf:
... und weil es gerade so schön ist ...

In mehr als ein Aufsicht !!!! Plege es gut !(Ist bisher gut gelungen)

Grüsse,
DB

Wer den Tiger fährt, muss auf sein Hut sein ...

double barrel Offline



Beiträge: 668

21.01.2006 18:54
#33 RE: Mal wieder was zum Raten Antworten

Dieses bekannt?

Ich habe die Scan nicht zu sehr aufgebessert, aber noch einiges stehen lassen (Hint?)

Grüsse,
DB

Wer den Tiger fährt, muss auf sein Hut sein ...

Hobby Offline




Beiträge: 36.856

21.01.2006 19:20
#34 RE: Mal wieder was zum Raten Antworten

Derbi ??
.
.
Gruß Hobby

Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit...

Falcone Offline




Beiträge: 103.579

21.01.2006 19:25
#35 RE: Mal wieder was zum Raten Antworten
Das ist eine Casal, Spanien.
Die haben ein - heute sagt man - Joint venture mit Zündapp gehabt und recht schöne Moppeds auf die Beine gestellt.
Grüße
Falcone

Mit 8 kannte ich alle Fragen, mit 18 kannte ich alle Antworten - und dann fing ich an zu denken!

double barrel Offline



Beiträge: 668

21.01.2006 19:26
#36 RE: Mal wieder was zum Raten Antworten

In Antwort auf:
Derbi ??

Geographisch nicht weit davon. Achte auf "Fado"...

Grüsse,
DB

Wer den Tiger fährt, muss auf sein Hut sein ...

Hframes Offline




Beiträge: 268

21.01.2006 19:38
#37 RE: Mal wieder was zum Raten Antworten

Nein eine 98er Anker, das mit der Ausfahrt geht klar.Was für eine Wanderer baust Du auf
Gruß
aus LDK
Herbert

HH

double barrel Offline



Beiträge: 668

21.01.2006 19:38
#38 RE: Mal wieder was zum Raten Antworten

In Antwort auf:
Casal, Spanien

Das wundert mir nicht Martin. Weisst bestimmt auch das Casal Portugesisch ist, vondem "Fado". Oft, nicht immer, schöne Melancholische Musik.
Modell K-270, 125 ccm, 12 PS, 5 Gänge, 1972 Debut in Köln (1974: 6 Gänge, 14 PS).

Schön? Mwah, nicht unschön, aber ...

Grüsse,
DB


Wer den Tiger fährt, muss auf sein Hut sein ...

wastl Offline




Beiträge: 4.491

21.01.2006 19:41
#39 RE: Mal wieder was zum Raten Antworten

.

Falcone Offline




Beiträge: 103.579

21.01.2006 19:45
#40 RE: Mal wieder was zum Raten Antworten

@DB
Ooouuh wie peiiinlich, natürlich: Portugal. Und zwar in Avairo ansässig.
Sind die nicht Anfang 2002 an eine Niederländisches Unternehmen verkauft worden. Weiß aber nix Genaues.

@ HH
Es ist eine 98er Wanderer. Sie steht noch bei einem Freund und ist schon fast fertig. Fotos habe ich jetzt keine. Aber in Kürze.
Grüße
Falcone

Mit 8 kannte ich alle Fragen, mit 18 kannte ich alle Antworten - und dann fing ich an zu denken!

double barrel Offline



Beiträge: 668

21.01.2006 19:59
#41 RE: Mal wieder was zum Raten Antworten

Noch einmal:

Grüsse,
DB


Wer den Tiger fährt, muss auf sein Hut sein ...

Falcone Offline




Beiträge: 103.579

21.01.2006 20:04
#42 RE: Mal wieder was zum Raten Antworten

So eine Verkleidung, natürlch in der Größe zum Scheinwerfer passend, wäre chick für die W ...
Danke für das schöne Foto!
Grüße
falcone

Mit 8 kannte ich alle Fragen, mit 18 kannte ich alle Antworten - und dann fing ich an zu denken!

double barrel Offline



Beiträge: 668

21.01.2006 20:16
#43 RE: Mal wieder was zum Raten Antworten
In Antwort auf:
peiiinlich

Wieso: peinlich? Kein Fehler, nur ein Irrtum. Und Irrtümer bestätigen der Regel

Damaliger Importeur war Fa. Boele in Haastrecht, nicht weit von mir. In 1974 übernommen von Henk Vink, Amsterdam, damaliger Kawasaki Importeur. War eigentlich nicht so in Casal Mopeds und Motorräder interessiert, aber doch in die Portugesische Kontakte. Wenn's um Zweitakt Motorräder handelte, verkaufte der am liebsten Kawasaki. Portugal, wo es noch immer eine ziemlich grosse Moped-Industrie gibt, fertigte damals noch billige Imitationsteile. Oldtimer Liebhaber können noch immer dort Teile fertigen lassen, aber nicht mehr so billig wie vorher, das spricht.

Wo es geht um Kreidler-Fans: in Holland, Provinz Zeeland gibt es John Bos. Der fertigt noch immer auf Wunsch nagelneue Kreidler, Moped sowie Motorrad. Sein Kumpel handelt in (neue) Teile und hat ein blühendes Postorder Versand.

@ Falcone: gerne gemacht, aber der Hersteller?

Grüsse,
DB
Wer den Tiger fährt, muss auf sein Hut sein ...

loewenmann Offline




Beiträge: 561

21.01.2006 23:10
#44 R4 Antworten

Ach ja,
der R4 war mein erstes Auto (Führerschein 1977), natürlich gebraucht. Hatte extra breite Reifen drauf, 145er statt der serienmässigen 135er. Den hatte ich dann etwas umgebaut, Golf-Scheinwerfer in H4, Hella Elektro-Fanfaren, Bosch Europa-Hörner mit Umschalter, Alpine-Lederlenkrad, Recaro-LS und Schroth Vierpunkt-Automatik-Hosenträgergurt. Blaupunkt Radio mit externem Blaupunkt Cassettenrecorder, der sogar aufnehmen konnte vom Autoradio, natürlich Lautsprecher vorn und hinten in den -mit Teppichboden verkleideten- Türverkleidungen. Echt wahr. Genau so wahr wie die Wasserablauflöcher, die ich vorn im Fussraum mit dem Kreuzmeissel eingeschlagen hatte. Tacho und Drehzahlmesser hatte ich in ein selbst abgekantetes Blech-Armaturenbrett eingebaut, die stammten aus einem Simca Rallye, und natürlich noch so andere, für einen R4 unbedingt notwendige Instrumente von VDO. Damals hatte ich ab 15 Jahren immer neben der Schule in einer Tanke mit Renault-Vertretung gejobbt, drum war bis zum 31. Lebensjahr immer ein Renault mein Fahrzeug.

Mit dem Ding bin ich immer so geheizt, dass von der Reifenbeschriftung nur noch die Hälfte zu lesen war; die andere Hälfte war von der enormen Seitenneigung und der Reifenverformung weggeschmirgelt. War schon ein uriges Gerät.

Ach ja, das waren noch Zeiten......
................................................
Diese Nachricht wurde mit einer Taschenlampe in das offene Ende eines Glasfaserkabels gemorst.
.
.

Hans-Peter Offline




Beiträge: 22.742

22.01.2006 01:07
#45 RE: Mal wieder was zum Raten Antworten

In Antwort auf:
Oh ja, so einen hat ich auch, als erstes Auto.
In British Racing Green.

'n R4 in British Racing Green!

Das versteh' einer, wo ist da der Sinn?


Guude aus Frankfurt
Hans-Peter

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ... 346
Bordwerkzeug »»
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen