Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 54 Antworten
und wurde 1.906 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
TheoW Offline



Beiträge: 5.365

09.08.2004 11:33
#46 RE:Lenkerschlagen an der W Antworten

In Antwort auf:
leichtes pendeln ab 170, ja! aber nix schlimmes


Hallo Cuchi,

Du hast doch sicher den flachen Lenker?! Mit dem hatte ich auch keine Probleme.


Gruß, TheoW



der Underfrange Offline



Beiträge: 11.940

09.08.2004 11:43
#47 RE:Lenkerschlagen an der W Antworten

In Antwort auf:
also du bist innenarchitekt, was das auch immer heissen mag

das heisst ganz einfach, daß es in Paules Lampentopf wohnlicher zugeht, als in Deinem

außerdem zeugt es meines Erachtens noch am ehesten von schlechten Geschmack, wenn man sich über Geschmack streiten will...

den Lampentopf der W finde ich persönlich absolut gelungen und passend, schlechten Geschmack hat Kawa hier lediglich bei der Materialwahl bewiesen. Rotstift sei Dank.

Willi




keulemaster Offline




Beiträge: 5.070

09.08.2004 11:49
#48 RE:Lenkerschlagen an der W Antworten

oiso gegen den lampentopf habe ich nichts, mich stört das hinterteil, das kann man nicht gelungen finden, wer das gelungen findet, naja...
---------------------------------------------------
Meine Hompage: http://www.szabolcs.at
Meine Bikeseite: http://www.szabolcs.at/bike

der Underfrange Offline



Beiträge: 11.940

09.08.2004 12:20
#49 RE:Lenkerschlagen an der W Antworten

Die Blinkerform finde ich auch ok (und darum gings!)
Lediglich das Rücklicht samt Halter ist mir zu klobig und schwer. Und wenn man das ändert, müssen halt die Blinker auch dran glauben, denn wenn die Blinker größer sind als das Rücklicht, siehts ziemlich daneben aus.

W.


keulemaster Offline




Beiträge: 5.070

09.08.2004 12:25
#50 RE:Lenkerschlagen an der W Antworten

genau das meine ich
---------------------------------------------------
Meine Hompage: http://www.szabolcs.at
Meine Bikeseite: http://www.szabolcs.at/bike

Helmut Offline



Beiträge: 1.868

09.08.2004 12:55
#51 @pelegrino Antworten

also bei mir ist schluss mit rappeln des Scheinwerfers seit die Werkstatt da so was wie Tesa-Moll reingeklebt hat. und das war 1999....

Helmut

cuchullain Offline




Beiträge: 3.885

09.08.2004 16:00
#52 RE:@pelegrino Antworten

.....bergab mit rückenwind auf der nürnberger autobahn....mit flachlenker



If it's stupid but works, it isn't stupid.

docmartin Offline




Beiträge: 201

10.08.2004 08:15
#53 RE:@pelegrino Antworten

halt ich füsikalisch für unmöglich - da hat dich dein lieber tacho vielleicht vor schlimmerem bewahrt. Im freien fall vielleicht, aber soooo steil bergab gehts auf der A9 doch nirgends...

uli estrella Offline



Beiträge: 7.547

10.08.2004 09:09
#54  Antworten

docmartin Offline




Beiträge: 201

12.08.2004 08:28
#55 RE:@pelegrino Antworten

Dann wars wohl eher ein rückenORKAN...

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
«« Kupplung
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz