Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 64 Antworten
und wurde 1.201 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
bleibxund Offline




Beiträge: 12.273

04.12.2003 20:48
#16 RE:mischbereifung.... (re: Jörg) Antworten

Und wenn ich mal reich bin, hab ich 5 Ws und schicke sie abwechselnd auch alle 3000 km zum Schuster:
Eine für den BT 45, eine für den Pirelli, eine für den TT, eine für ... usw.

Beeblebrox Offline




Beiträge: 149

04.12.2003 20:51
#17 RE:Wie war das nochmal... Antworten

In Antwort auf:
Bei mir hielt der Acco "G" hinten nur 6000 (2x) und der vordere 12000 (1x).
Hat sich so ganz gut ergänzt Fand ihn übrigens nicht so schlecht, aber bei mir ist's wahrscheinlich Wurscht, welchen Reifen ich fahre (jetzt hab ich den TT seit 500 km drauf und merke noch keinen Unterschied, außer, dass er mir besser gefällt).

Dem kann ich voll und ganz zustimmen. Km-Leistung bei mir identisch und die Unterschiede zwischen den verschiedenen Reifen fallen mir auch nicht so besonders auf (Bisher 2 oder 3 Sätze Acco und 2 Sätze TT, jetzt Pirelli weil TT zum Zeitpunkt des Reifenwechsels nicht lieferbar war). Habe mir aber auch nach 25 Jahren Motorrad fahren immer noch nicht angewöhnt bei Nässe leichtsinnig zu sein. Z.B. kann man das leidige Bitumen-Geflicke bei Nässe zum Teil sehr schlecht erkennen... und da hilf Dir kein Reifen mehr höchstens Dein Schutzengel (zumindest denen, die einen haben).


Grüsse und immer das Handtuch einpacken.
Zaphod Beeblebrox
_____________________________________________
W650, Bj.1999 ca. 31.000km
MZ ETZ250 Gespann, Bj.1984 >50.000km
http://www.emmzett.de
mailto:zaphod.beeblebrox@hitchhiker.emmzett.de

Helmut Offline



Beiträge: 1.868

02.01.2004 21:58
#18 RE:mischbereifung.... Antworten

bei mir war es so: Acco vorne und hinten ca 14000 km, dabei hinten wirklich platt und vorne gerade noch ok. tt100 hinten eigetlich nur bis 8000 ok aber 9000 gefahren und vorne ca 15000 aber jetzt doch fertig.

helmut

cuchullain Offline




Beiträge: 3.885

02.01.2004 22:58
#19 RE:mischbereifung.... Antworten

accos 14000km??????

wie macht man sowas? und gezz sach nich "behutsam fahren"?
ich bin "fahranfänger" + "34ps gepeinigt"!!! behutsamer als ich kann man nicht fahren?!!

und meiner hinten is nach nun gut 6000km komplett runter....
(gebts zu, ihr schneidet die nach)


marc
----------------------------------------------

"nichtexistenz lässt sich nicht beweisen....."

Sid Offline



Beiträge: 626

02.01.2004 23:04
#20 RE:mischbereifung.... Antworten

Leute ....
lasst euch den Demon aufziehen,
dann habt ihr einen Reifen der schnell warm wird
und auch bei Regen sehr gut haftet.
Nach ca. 6000 km braucht ihr aber neue.
mfg
Sid

skoki d.e. Offline




Beiträge: 6.760

02.01.2004 23:06
#21 RE:mischbereifung....@sid Antworten

Demon ist okay, aber vergiss den BT 45 nicht
Frohes Neues mein Lieber - was macht der Apfelkuchen 2004?


Skoki Wan Kenobi
Möge der Saft mit Dir sein

Sid Offline



Beiträge: 626

02.01.2004 23:13
#22 RE:mischbereifung....@sid Antworten

Für Dich...
immer vorhanden.
Und Jever ist auch im Hause
Ich hoffe du bist nun fertig mit deinem Umbau,
und kümmerst dich mal um eine Besichtigung
Sid

skoki d.e. Offline




Beiträge: 6.760

02.01.2004 23:16
#23 RE:mischbereifung....@sid Antworten

Leider noch nicht fertig - höchstens die morschen Knochen.
Bis morgen kommt die Restlattung drauf; und dann kann Manne DD seinen Lafarge - Gipskarton vorbeibringen
Aber mal ehrlich, wenn wir in Schneverdingen sind isses zur Jever Brauerei schätzungsweise 220 km.
Ich denke, das wir das doch lieber mit ´ner Wattwanderung verbinden sollten


Skoki Wan Kenobi
Möge der Saft mit Dir sein

Sid Offline



Beiträge: 626

02.01.2004 23:22
#24 RE:mischbereifung....@sid Antworten

Scheverdingen ist nicht weit von meiner Schwiegermutter entfernt.
Kann ich also gut mit einem Besuch verbinden.
Bringe meinen Schwager mit,
fährt eine alte Fireblade.
Er wird es bestimmt Überleben.
Sid


skoki d.e. Offline




Beiträge: 6.760

02.01.2004 23:30
#25 RE:mischbereifung....@sid Antworten

Ischa noch ´n büschen hinne.
Bis dahin ist dann aber der Dachboden fertig - bestimmt!
Und wenn dann noch wer Übernachtungsplätze braucht - ich hab´jetzt ausgebaut


Skoki Wan Kenobi
Möge der Saft mit Dir sein

Sid Offline



Beiträge: 626

02.01.2004 23:32
#26 RE:mischbereifung....@sid Antworten

Das ist doch ein Wort.
Wer bringt eigentlich das Jever nach Rotenburg mit?
Sid

skoki d.e. Offline




Beiträge: 6.760

02.01.2004 23:33
#27 RE:mischbereifung....@sid Antworten

Wird vor Ort gekauft!
Hab doch keinen Hänger oder Gespann.
Naja mal schauen was so alles mitgeht, gelle?!


Skoki Wan Kenobi
Möge der Saft mit Dir sein

mappen Offline




Beiträge: 14.831

02.01.2004 23:38
#28 kommt doch bestimmt... Antworten

tach

...wieder wer mit der dose... gell pele, koku.... die können sich dann damit nen ruhiges gewissen erkaufen!

gap

markus dieses jahr eventuell wieder mal dabei

es ist ärgerlich wie oft man eine arbeit aufschieben muß, bevor man sie vergessen hat!

skoki d.e. Offline




Beiträge: 6.760

02.01.2004 23:41
#29 RE:kommt doch bestimmt... Antworten

Alter Oldenburger (oder war´s Wardenburger?) ICH erwarte Dich dieses mal!
Skoki Wan Kenobi
Möge der Saft mit Dir sein

Uwe Offline




Beiträge: 1.000

02.01.2004 23:45
#30 RE:mischbereifung....@sid Antworten

In Antwort auf:
Und wenn dann noch wer Übernachtungsplätze braucht - ich hab´jetzt ausgebaut

Wahrscheinlich mit Glaswolle und Gipskarton, oder ? Ne,Ne,Ne lass man! Das auch noch im Hochsommer, da wirste ja da oben flüssig. Soviel kann man da garnicht nachschütten, wie man ölt. Haste auch n Garten ?

Lieber Ökö. Logisch !!

Ich mags da mehr so mit Hanfmatten, Hanfleichtbauplatten und Lehm , dann riechts da auch nicht so streng
Jedes Ende ist ein Neuanfang
U- W
mit der Fgnr 1291

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
«« Rücklicht
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz