Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 67 Antworten
und wurde 3.298 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Forum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Stefan (FFM) Offline



Beiträge: 395

12.07.2003 12:26
#16 RE:allgemeine frage z.th. inspektionen?! antworten

In Antwort auf:
Für so einen heißen Tipp brauch ich keine vorgeschriebenen Inspektionen

Richtig.
Aber einen neuen Händler.
Dem Typ hätte ich gesagt, daß ich ihm die Frage gleich noch mal stelle und das er genau 1 Minute Zeit hat, sich die Antwort zu überlegen.

Sachen gibt's ... (*kopfschüttel*)

bleibxund Offline




Beiträge: 12.273

12.07.2003 13:38
#17 RE:allgemeine frage z.th. inspektionen?! antworten

Die Antwort ist gut. Werde sie so anwenden, unter Hinweis auf seine Kundendatei und die Entf-Taste seines Computers.

Aber mal weitergefragt:
Hat jemand das Prob mit der neuralgischen Roststelle an der Auspuffschweißnaht zufriedenstellend gelöst bekommen?

mappen Offline




Beiträge: 14.568

12.07.2003 13:43
#18 zinkofix... antworten

tach!

...spray! is nen sehr hochwertiges zinkspray bei uns aus dem programm. hab ich nu schon ne ganze zeit drauf und hält sogar nen dampfstrahler aus. habe den sammler ordendlich geputzt und endölt, dann eingesprüht und gut is. dies hier bekommt seine festigkeit erst mit erwärmung. gib sicherlich auch andere zinksprays die was taugen, dies hier hatte ich "zufällig" im vorführmaterial.

gap

markus

The Kid Offline




Beiträge: 665

12.07.2003 14:32
#19 RE:allgemeine frage z.th. inspektionen?! (re.:alle) antworten

Hallo zusammen,

es gibt immer noch die irrige Meinung, „die Inspektion an meinem Fahrzeug soll dem Händler die Rente sichern“. Oder mit dies (Ölwechsel) oder jenem (ja Ventilspielkontr. sollte schon sein) wäre es getan. Damit begibt sich jeder auf das Niveau des Händlers mit dem er offensichtlich unzufrieden ist. BRUNO kann nicht überall sein, aber er ist öfter vertreten als viele wahrhaben wollen. Nur die Rechnung gute Leistung für wenig Geld kann und wird nie aufgehen. (Gilt auch für andere Sparten, wie z.B. Nahrungsmittel) Auch der Gedanke, „wenn ich die Inspektionen nicht hab machen lassen, hab ich meine Garantie – oder Kulanzansprüche verwirkt“, ist eigentlich der falsche Ansatz.
Nein, Inspektion ist, wie der Name schon sagt, zum inspizieren des Fahrzeugs gedacht. Da geht’s nicht nur um den Ölwechsel, sondern um die vom Hersteller angeführten Arbeiten. Und diese sind, wenn ich mal an die Ventilspielkontrolle alle 12.000 km (!) bei einem luftgekühlten (!) Motor denke, bestimmt nicht übertrieben.
Und da sieht der FACHmann Kleinigkeiten wie z.B. loser Einsteller des Kupplungszugs (na, was wären die Folgen ?), dann wird auch hier und da mal geschmiert (hoppla, das geht ja jetzt viel besser), und, und ,und.
Natürlich will ich nicht jedem Selbstschrauber seine Fähigkeiten oder dem Spaß am basteln vermiesen, aber was gerade in der Motorradszene an angelesenem Halbwissen propagiert wird, ist schon manchmal ein dicker Hund. Wenn man bedenkt das man sich grundsätzlich nur auf 2 Rädern mit einer handbreit Asphalt unterm Kiel, und z.T. über 200km/h (o.k, betrifft nicht die „W“), bewegt. „Naja, mich triffts ja eh nicht.“

Gruß

bleibxund Offline




Beiträge: 12.273

12.07.2003 15:16
#20 RE:allgemeine frage z.th. inspektionen?! (re.:alle) antworten

Also nochmal:

In Antwort auf:
Nur die Rechnung gute Leistung für wenig Geld kann und wird nie aufgehen

Ist ja klar, aber die umgekehrte Rechnung "wenig Leistung für viel Geld" sollte auch nicht auf Dauer aufgehen, geht aber leider doch viel zu häufig auf.

In Antwort auf:
Und da sieht der FACHmann Kleinigkeiten

Wenn er das aber nicht tut? Oder nicht sehen WILL? Und ich also einen offensichtlichen werksseitigen Verarbeitungsmangel (schleichender Zerstörung eines wichtigen Bauteils) selbst anmeckern muss, sollte sich der Händler doch etwas mehr bemüht zeigen als so, wie erlebt, zumal ich bisher alle Inspektionen pünktlich durchführen ließ (bei meinem Autohändler funzt sowas z.B.).

Es wäre ein Unding, ständig und wegen jedem Pups ausschließlich zum Bruno eilen zu müssen (wiewohl ich ihm seinen Verdienst gönne und eine Pilgerfahrt ins W-Mekka offenbar für jeden W-nik Ehrensache sein sollte).
Der hat sicher auch andere Herausforderungen zu meistern als x-Mal jedes einzelne W-Ventil zwischen Flensburg und Innsbruck einzustellen.

Ich werde jetzt wohl doch noch einen Versuch starten, evtl. noch bei einem anderen Händler. Sollte ich auch das vergebens tun, so werde ich mir eben das von Dir angeprangerte "Halbwissen" einholen (wie eben hier im Forum - danke übrigens schon mal @mappen) und zähneknirschend selbst tätig werden.

The Kid Offline




Beiträge: 665

12.07.2003 15:22
#21 RE:allgemeine frage z.th. inspektionen?! (re.:alle) antworten

Sorry, mein (re.:) war nicht auf Dich gemünzt, sondern allgemein. Latürnich gibst auch Händler die den IQ eines Kunden gern auf Sparschweinniveau sehen, dem man kräftig auf den Kopp haut, dann fallen die Münzen schon unten raus.

Gruß

der Underfrange Online




Beiträge: 11.788

12.07.2003 15:32
#22 RE:allgemeine frage z.th. inspektionen?! (re.:alle) antworten

Das haste schon richtich erkannt, Eberhard.

Die Kunst ist, eine Werkstatt zu finden, bei der das Preis-Leistungsverhältnis stimmt.
Denn für eine gute Arbeit und vernünftigen Service ist man i.d.R. auch bereit, einen fairen Preis zu zahlen.

Bruno darfste allerdings nicht als Maßstab anlegen.

Denn außer guter Arbeit und vernünftigen Service gibts bei ihm noch mehr:

- er ist genauso ein Fan von der W wie wir
- er zieht Dich bei den Preisen nicht über den Tisch
- außerdem issern prima Kerl

wenn Du das auch haben willst, mach mal nen Ausflug nach Thüringen



Mei Houmbäidsch

Toni Offline




Beiträge: 1.692

12.07.2003 16:47
#23 RE:allgemeine frage z.th. inspektionen?! (re.:alle) antworten

meiner Erfahrung nach findest du gute Werkstätten/Händler so gut wie nie in Ballungszentren sondern immer ausserhalb aufm Land. Die müssen von Ihrem Ruf leben und strengen sich deshalb mehr an.


greetz


meine Halbschale hat gar kein ECE ....

keulemaster Offline




Beiträge: 4.849

12.07.2003 18:10
#24 RE:allgemeine frage z.th. inspektionen?! (re.:alle) antworten

also hier in tirol kenne ich vielleicht einen der was taugen könnte, die anderen sind alles gauner.
ok mein ehem. ducati händler könnte auch ok sein.

aber ich traue denen nicht, deswegen mache ich soviel wie geht selber, nur motor, bremsen oder sowas traue ich mich nicht...
_________________________________________________
W650
BJ:1999 / Anfang Juli'03 ca. 13250 km
Fahrgestellnr.: 3623

Toni Offline




Beiträge: 1.692

13.07.2003 00:54
#25 RE:allgemeine frage z.th. inspektionen?! (re.:alle) antworten

Bremsen sind eigentlich auch kein Akt, von Motor Innerei lass ich auch die Finger.


greetz


meine Halbschale hat gar kein ECE ....

mappen Offline




Beiträge: 14.568

13.07.2003 20:04
#26 ausflug nach... antworten

tach!

...thüringen lohnt echt oft, wie man sich leicht errechnen kann. z.b. bei gesparten rund 50 ö's für die reifen, haste die übernachtung und nen haufen sprit wieder drin, vom sicherlich nicht fehlenden spass mit bruno ud den anderen ganz zu schweigen.

gap

markus der wo irgentann sicherlich auch mal pilgern wird

cuchullain Offline




Beiträge: 3.885

13.07.2003 21:11
#27 re antworten

ok,ok!

bin vollends überzeugt und werde die inspektion machen lassen, ich hoffe ja mal das das bei 12500km auch kein problem ist, oder , ich würde schon gern erst ein bischen fahren, und nicht nach 100km schon wieder in die werkstatt

thanks

marc

Duck Dunn Offline




Beiträge: 32.548

14.07.2003 09:30
#28 RE:re antworten


Servus,
also was mir Bruno sagte und was ich auch anschauen durfte vor Ort ist folgendes:

jetzt nach 26TKM werd ich mir die kleinen 6000er Insp. sparen. Die großen (12er,24er,usw.)
beinhalten aber neben Ölwechselei auch wie gesagt, Ventile kontrollieren, einstellen und
Vergaser synchronisieren.

Dazu kommt halt auch ein Gesamtcheck, damit ich mich mit gutem Gewissen auf die Kiste setzen kann,
ohne dass irgendwelche Teile lose sind (auch schon erlebt - Schalthebel und rechte Fußraste).

Ich denke, ein 10er Intervall macht auch bei einer 2 1/2 jährigen wie meiner durchaus Sinn.
Das Argument "ich will die ja nicht verkaufen" kann ich irgendwie nicht gelten lassen, denn wie
sprunghaft ist der Mensch und wie oft kommt man in finanzielle Schieflagen........

Grüße

Duck Dunn

Beeblebrox Offline




Beiträge: 149

16.07.2003 12:00
#29 RE:re antworten

Ich find's gut, dass das Thema so kontrovers diskutiert wird.
Ich denke es muss jeder selbst entscheiden, wie er das hält.

Marc hat um Rat gefragt, eine Menge Antworten bekommen und sich entschieden, so muss das sein.

Tatsächlich kann man die Entscheidung keinem abnehmen.
Jeder muss selbst wissen, wo seine (Selbstschraub-)Grenzen sind, bzw. diese Grenzen ausloten (wenn er mag).

Zu Garantie:
Mein Händler hat in der Garantiezeit die Auspuffanlage klaglos ausgetauscht. Nur nutzen tuts natürlich nix, da wieder an den Nähten rostig. Das ist schlicht und ergreifend schlampig von Kawasaki gemacht und ich kann mir nicht vorstellen, dass nach Ablauf der Garantiezeit eine Auspuffanlage auf Kulanz getauscht wird, auch wenn man alle Inspektionen hat machen lassen.

Na ja, und wenn man die Inspektionen selbst macht, muss man sich im klaren darüber sein, dass Kulanzanträge von vielen Händlern nicht mit sehr viel Wohlwollen angenommen respektive bei Kawa gestellt werden.

Apropo Rahmenbruch:
Gibt es Anhäufungen von Rahmenbrüchen bei der W???
Grüsse und immer das Handtuch einpacken.
Zaphod Beeblebrox
___________________________
Motorräder:
W650, Bj.1999 ca. 28.000km
MZ ETZ250 Gespann, Bj.1984 >50.000km
http://www.emmzett.de

cuchullain Offline




Beiträge: 3.885

16.07.2003 17:12
#30 RE:re antworten

hi,

da von euch die meisten der einhelligen meinung sind
die inspektionen machen zu lassen und alle hierfür gute argumente haben werde ich mich euch anschließen und brav meine inspektionen machen lassen!


ich danke euch allen für die vielen beiträge!


all the best

marc

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
tacho »»
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen