Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 69 Antworten
und wurde 3.149 mal aufgerufen
 Motorrad
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Falcone Offline




Beiträge: 112.762

26.04.2024 14:42
#46 RE: Evtl. neues Mitglied, Fragen zum evtl. Kauf Antworten

Als die erste Bonnie 2000 rauskam, hatte ich mich auch bald um eine Probefahrt gekümmert. Ich befürchtete ja, das bessere Motorrad verpasst zu haben. Nach der Probefahrt war ich dann doch sehr beruhigt, die weitaus charaktervoller W gewählt zu haben. Die Engländer hatten es mit dem Modernisieren des Motors meines Erachtens deutlich übertrieben. Und die Optik stimmt auch nicht. Letzteres hat sich inzwischen deutlich gebessert, aber die Bonnie ist auch ein ganz schöner großer Klotz geworden.

Grüße
Falcone

galibier Offline




Beiträge: 82

26.04.2024 15:47
#47 RE: Evtl. neues Mitglied, Fragen zum evtl. Kauf Antworten

Diesmal möchte ich auch ein paar Gedanken beisteuern:

Als ich 2015 ein neues Motorrad ins Auge gefasst habe (nach ca. 30 Jahren SR 500), konnte ich überraschend für einen äußerst attraktiven Preis eine 900er Bonneville-Vergasermaschine erwerben. Optisch war sie, für mich, sehr gelungen, allerdings hat mich vor allem der Motor doch sehr enttäuscht - er hatte überhaupt keinen 2-Zylinder-Charakter. Ich habe sie dann bald wieder verkauft und bin dann doch lieber weiter SR gefahren. Aber trotzdem habe ich an ein neues Motorrad gedacht und die (damaligen) Alternativen überlegt: Moto Guzzi V7 und Kawasaki W800. Diese beiden bin ich dann jeweils einen Tag Probe gefahren. Die Moto Guzzi war mir irgendwie zu putzig und ein paar andere Kleinigkeiten haben mich auch gestört. Auf der Kawasaki fühlte ich mich dann gleich zu Hause: Kraft von unten heraus, tolle Optik und auch die Sitzposition und das Fahrwerk waren für mich absolut in Ordnung. Ein paar Änderungen (Federbeine, Gabelfedern, Heizgriffe etc.) habe ich dann doch vorgenommen und klar gibt es auch hier ein paar Eigenheiten, die für mich nicht so gelungen sind, aber insgesamt freue ich mich auch nach ca. 75000km noch an der feinen Maschine. Das einzig, was mich vielleicht wirklich stört, ist die "quiekelnde" Benzinpumpe, aber das scheint ja eher ein akkustisches Problem zu sein. Auch vermisse ich manchmal meine SR, die ich damals verkauft habe. Ein kerniger Einzylinder hat schon was, doch ein Motorrad muss reichen...

Gruß galibier

SR-Junkie Offline




Beiträge: 5.044

26.04.2024 15:51
#48 RE: Evtl. neues Mitglied, Fragen zum evtl. Kauf Antworten

Zitat von galibier im Beitrag #47

Auch vermisse ich manchmal meine SR …

Gruß galibier


SR-Junkie
get your kicks on B276

Wisedrum Offline




Beiträge: 8.578

26.04.2024 19:43
#49 RE: Evtl. neues Mitglied, Fragen zum evtl. Kauf Antworten

Zitat von galibier im Beitrag #47
Ein kerniger Einzylinder hat schon was, ...



Unbedingt.

Michael Knight Offline



Beiträge: 15

30.04.2024 07:52
#50 RE: Evtl. neues Mitglied, Fragen zum evtl. Kauf Antworten

Jetzt bin ich es nochmal.

Die steht bei mir ums Eck.
https://www.kleinanzeigen.de/s-anzeige/t...262256-305-6689

Aber wenn das alles so stimmt, ist die ja schon top.
- Letztes Baujahr ohne Kat
- Wenig km
- 1A Zustand (auf den Bildern)
- Wenn da der Service gemacht wurde (von was man bei den KM hoffentlich lückenlos ausgehen sollte), die Reifen noch top sind, dann wäre sowas ja schon interessant?

Zumindest, wenn die 4000€ kosten würde. Ich denke, der Verkäufer geht da nicht mit.
Oder fällt euch da was negaives auf?
Ist das ein schlechtes Zeichen, dass die keine Logos auf dem Tank seitlich hat?


Gruß Andi

Falcone Offline




Beiträge: 112.762

30.04.2024 08:42
#51 RE: Evtl. neues Mitglied, Fragen zum evtl. Kauf Antworten

Die fehlenden Logos auf Tank und Seitendeckel sollten kein Problem darstellen, die haben viele abgemacht, weil sie gerne die Leute hinsichtlich des Herstellers in die Irre führen wollten. Vielleicht hat er die Tankembleme noch.

Die Bilder sagen nicht wirklich viel aus. Ich verstehe nicht, dass die Verkäufer zu faul oder zu unfähig sind, eine Reihe von aussagekräftigen Detailfotos zu machen. Zumindest sieht diese aber schon mal merklich besser aus, als die Gammelkiste des letzten Angebotes.
Von einem lückenlosen Service wie vorgeschrieben würde ich mal nicht ausgehen, denn das würde ja bedeuten, dass ein jährlicher Ölwechsel stattgefunden hat. Und das macht wohl so gut wie niemand - und ist auch nicht nötig. Das Einstellen der Ventile bei 12.000 km sollte aber nachweislich gemacht worden sein. Alles andere ist nachholbar.
Achte darauf, dass der originale Lenker dabei ist und dass der schwarze Lenker entweder eingetragen ist, oder eine ABE für die W hat (letzteres ist eher unwahrscheinlich).
Die Reifen sind zumindest schon mal nicht mehr die Originalbereifung. Wenn die älter als sechs Jahre sind, wäre es ein Verhandlungsaspekt, mal über 100 Euro Nachlass zu reden
Lass dir Detailfotos rundum vom Motorrad schicken, auch von der Unterseite der beiden Auspufftöpfe.

Und rechne nicht damit, dass die für 4000 Euro zu haben ist. Wenn diese W wirklich rundum gut aussieht, wäre der Verkäufer schön blöd, wenn er sie so günstig abgeben würde. Aber besser eine gute W etwas teurer kaufen, als in eine schlechte W Geld reinstecken müssen und sich auch noch ärgern.

Grüße
Falcone

SR-Junkie Offline




Beiträge: 5.044

30.04.2024 09:00
#52 RE: Evtl. neues Mitglied, Fragen zum evtl. Kauf Antworten

Zitat von Michael Knight im Beitrag #50

- Letztes Baujahr ohne Kat
..,
Gruß Andi


Bj 2005 müsste eigentlich doch schon den ungeregelten Kat haben.

SR-Junkie
get your kicks on B276

Serpel Offline




Beiträge: 47.490

30.04.2024 09:02
#53 RE: Evtl. neues Mitglied, Fragen zum evtl. Kauf Antworten

Das stimmt.

Gruß
Serpel

Wisedrum Offline




Beiträge: 8.578

30.04.2024 09:14
#54 RE: Evtl. neues Mitglied, Fragen zum evtl. Kauf Antworten

Zitat von Michael Knight im Beitrag #50

Ist das ein schlechtes Zeichen, dass die keine Logos auf dem Tank seitlich hat?



Schlechtes Zeichen? Sieht in meinen Augen schlecht aus, aber wer's mag.

Wegen eventuell neu zu kaufender Reifen einen Preisnachlass von 100€ zu bewirken, wie von Falcone vorgeschlagen, kann man versuchen. Für diesen Nachlass erhältst Du nur keine neuen. Mit allem Pipapo, der bei einem Reifenwechsel anliegt, sofern man das Meiste bis aufs zu kaufende Material nicht selbst hinbekommt, kommst Du nicht mal mit der 3fachen Summe dafür aus. So wirkt diese Preisreduktion eher wie ein Tropfen auf den heißen Stein.

Falcone Offline




Beiträge: 112.762

30.04.2024 09:21
#55 RE: Evtl. neues Mitglied, Fragen zum evtl. Kauf Antworten

Nun, die Reifen sind ja nicht abgefahren, zumindest auf dem Foto. Bei abgefahrenen Reifen sollten natürlich an die 300 Euro drin sein.

Grüße
Falcone

Michael Knight Offline



Beiträge: 15

30.04.2024 09:24
#56 RE: Evtl. neues Mitglied, Fragen zum evtl. Kauf Antworten

Die ist doch Baujahr 2003, das ist doch die letzte ohne Kat. Hab ich zumindest gelesen.

Ich verstehe das auch nicht, dass man da nicht mehr schreiben kann bei ner Verkaufsanzeige.
Er schreibt ja VB. Ich rechne damit, dass der schon auf mindestens 4500€ abziehlt, aber das ist mir zuviel.


Aber ihr habt auch Recht. Wenn ich die jetzt für 4500€ kaufen würde und da passt bis auf die Reifen alles und ich habe (möglichst) keine Folgekosten, dann wäre das ja schon was wert. Der Lenker ist ja eingetragen, original dabei.

Michael Knight Offline



Beiträge: 15

30.04.2024 09:41
#57 RE: Evtl. neues Mitglied, Fragen zum evtl. Kauf Antworten

Zitat von Michael Knight im Beitrag #56
Aber besser eine gute W etwas teurer kaufen, als in eine schlechte W Geld reinstecken müssen und sich auch noch ärgern.


Auf jeden Fall ist das so, da hast du absolut Recht. Das kann man auf alle Einkäufe anwenden.

der Underfrange Offline



Beiträge: 12.435

30.04.2024 12:56
#58 RE: Evtl. neues Mitglied, Fragen zum evtl. Kauf Antworten

Was mich bei dem Lenker etwas verwirrt:
Das ist ein ziemliches Geweih, die Züge scheinen aber reichlich bemessen. Dieses Modell hat im Original mW aber einen Flachlenker, also wurden die Züge auch gewechselt. Beim Flachlenker dieses Baujahrs hat der Kupplungszug außerdem eine Metallführungshülse, die fehlt hier.
Wenn also der Originallenker dabei ist, sollten auch die Züge dabei sein.
Außerdem schaut die Bremsleitung wie die Original-Gummileitung aus, die sollte man nach 20 Jahren auch rausschmeißen.

.

Michael Knight Offline



Beiträge: 15

05.05.2024 13:15
#59 RE: Evtl. neues Mitglied, Fragen zum evtl. Kauf Antworten

Jetzt hat sich was ganz anderes ergeben. Ein Kumpel hat mir tatsächlich seine Kawasaki Z550F, Bj. 1985, 50 PS mit 42000km geschenkt. Hat sich so ergeben als er mitbekam, dass ich was kleineres suche. Die steht seit 13 Jahren, lief vor 2 Tagen aber sofort an. Hat nen guten Sound. Er hat mir nen ganzen Ordner seit 1998 mitgegeben, mit allen Unterlagen. Wahnsinnigerweiße hat die mit ihm 7 Vorbesitzers. Ist ja verrückt.

Ich brauche neue Reifen, Kettensatz, Ölwechsel und ne Batterie. Ich denke, es könnte auch nicht schaden, die Vergaser zu reinigen.

Sie ist echt im guten Zustand optisch, keinerlei Rost. Nur im Tank hat sie leider 3 Dallen. Bei einer hatte mein Kumpel 1998 nen seitlichen Grasrutscher. Der hat damals die Gabel, den kaputten Blinker ausgetauscht und ist dann noch fast 13 Jahre gefahren, ehe er sie 2011 abgemeldet hat. Jetzt schaue ich erst mal, dass die ordentlich läuft und kümmere mich dann um die Optik. Vor allem den Gepäckträger wegschrauben. Der sieht ja furchtbar aus. ☺️
Am kommenden Wochenende holen wir sie aus 10km Entfernung.

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 IMG_20240503_171623843.jpg  IMG_20240503_171758494.jpg 
Falcone Offline




Beiträge: 112.762

05.05.2024 16:44
#60 RE: Evtl. neues Mitglied, Fragen zum evtl. Kauf Antworten

Ist doch ein nettes Teil. Noch original und wohl auch unverbastelt. Mit etwas Geduld wird man so einen Tank ohne Dellen sicherlich auch mal im Netz finden.

Grüße
Falcone

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz