Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 70 Antworten
und wurde 2.269 mal aufgerufen
 Motorrad
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Panzer Online




Beiträge: 81

05.03.2024 22:35
#31 RE: Worex 650 Antworten

Ach hör auf.😁 Hier wird echt jeder thread spätestens auf der zweiten Seite verblödet. Ich bin der Meinung, wen sich aus irgendeinen Posting eine Diskussion entwickelt, dann ist das doch gut. Das ist auch genau der Sinn und Zweck so eines Forums. Das macht doch das Moped nicht schlecht Ich habe auch nichts schlechtes über die Kiste geschrieben
Nix für ungut. Aber jemanden zu erzählen, das ihn seine Meinung nicht interessiert und er auch keine Meinung haben darf weil er ja nur 50 Postings hat und man selber zigfach mehr, ist schon irgendwie schräg.

highlandgreen Offline



Beiträge: 1.867

05.03.2024 22:41
#32 RE: Worex 650 Antworten

Okay, du hast gewonnen ... ich mein Ruhe ... und der Thread kann sich nun wieder auf das elementare konzentrieren...

Panzer Online




Beiträge: 81

05.03.2024 22:51
#33 RE: Worex 650 Antworten

😁
Also zum Moped würde mich interessieren.
Ist die mit den Umbauten so aktuell abgenommen worden sind. Hat die jetzt Blinker hinten?. Ich kann es mit meinen Handy nicht sehen. Am Rahmen wo die Gepäckhaken sind, könnte ich evtl Kellermänner vermuten.

PepPatty Offline




Beiträge: 8.626

06.03.2024 00:48
#34 RE: Worex 650 Antworten

So, um mal wieder zum Thema zu kommen:

Zitat von DüDi im Beitrag #4
Hallo, über einen Bekannten in USA. Erst wollte ich das hier in Deutschland machen lassen, unbezahlbar.


Wunderschön!!
Könntest Du mir da evtl. Ne Quelle nennen?
Aus gegebenen Anlass…
Ich bin da nämlich demnächst.

Ich würde mich wahnsinnig freuen,
keine Sorge, ich bau Dir nix nach, ich hab was ganz anderes im Sinn!

Ich finde Deine W sehr, sehr stimmig und sehr schön!

Grüße PepPatty

DüDi Offline




Beiträge: 9

06.03.2024 07:24
#35 RE: Worex 650 Antworten

Hallo zusammen,
ich wollte da jetzt keinen Stress verursachen, nur ganz kurz meine Worex (ja ist eine Spinnerei von mir, aber ich finde den Namen irgendwie passend :-)) vorstellen.

Natürlich habe ich zu den orig. Hella Ochsenaugenblinker hinten Kellermänner verbaut (das mit dem hinteren Teil schwarz machen müssen, kenne ich nicht!).
Klar sieht das schon gut aus nur Ochsenaugen dran, aber ganz ehrlich, ich fühle mich sicherer mit 4 Blinker (und muss ja auch ab 1987 sein!). Die Grimeca ist auch eingetragen, genauso wie die größere Kawasaki Bremstrommel hinten.

Also nichts für ungut, ich wünsche euch allen eine gute Saison 2024

Gruß Dieter

Caboose Offline




Beiträge: 12.324

06.03.2024 07:34
#36 RE: Worex 650 Antworten

@DüDi

Hallo Düdi,

du hast doch gar keinen Stress verursacht, im Gegenteil.
Deinen Beitrag fand ich sehr unterhaltsam und dein Motor-
rad ist sehr gelungen und stimmig.

Bitte mehr davon!



Bedauerlich fand ich nur, dass jemand glaubte, im Besitz
der absoluten Wahrheit und Deutungshoheit zu sein und
deshalb wie ein Panzer durch den Thread fuhr.

Peinlich, peinlich ...

.

Gruß, Caboose

Panzer Online




Beiträge: 81

06.03.2024 08:16
#37 RE: Worex 650 Antworten

Ihr habt hier schon eine seltsame art Leute zu beleidigen die über etwas schreiben wo ihr euch noch nicht mit beschäftigt habt und auch keine Ahnung habt.
Nur mal so als kleinen Denkanstoß, falls ihr damit klarkommt, mit dem denken. Zählt mal alle Motorräder auf, keine Angst die Finger einer Hand reichen und nehmt von mir aus auch alle PKW dazu. Da reicht die Hand immer noch, die mehr als zwei Blinkleuchten hinten haben. Aha, reichen die Finger....In Deutschland ist es so, das Fahrzeuge mit mehreren Blinkern Sonderfahrzeuge sind. Für den der es nicht begreift, Kommunen, Einsatzfahrzeuge, Busse. Ist wohl so geregelt und um nicht den gemeinen Bürger zu verwirren, das ne Kawa W 650 ein Behördenfahrzeug oder so ist, argumentieren nicht wenige die leider irgendwo Plaketten draufkleben dürfen oder Mängelkarten verteilen dürfen, das die Scheißdinger schwarz sein müssen. Das habe ich mir nunmal nicht aus der Nase gepopelt und finde es merkwürdig das Leute die mit dem Thema noch nix zu tun hatten, meinen ich würde Unsinn schreiben oder währe peinlich. Ein gutes Beispiel war z.b. bei den Bullis mit Zusatzblinkern oben, das konnten nur öffentliche Träger bestellen. Einen Kumpel haben die irgendwann mal bei einer HU gesagt, das er die Dinger abschrauben muß wegen Erkennbarkeit. Aber macht keinen Sinn hier sowas zu diskutieren.

Caboose Offline




Beiträge: 12.324

06.03.2024 08:22
#38 RE: Worex 650 Antworten

Du bist der Größte und hast in allem recht!

.
Gruß, Caboose

Buggy Offline




Beiträge: 20.387

06.03.2024 08:43
#39 RE: Worex 650 Antworten

Stimmt nicht!
Ich hab den größten!

Und die Worex ist echt hübsch geworden.Gratuliere!

Gruß
Buggy




Ab 220km/h zieht der Beiwagen nach rechts

man darf die Hopfung nie aufgeben...

Falcone Online




Beiträge: 112.743

06.03.2024 08:48
#40 RE: Worex 650 Antworten

Zitat
Ihr habt hier schon eine seltsame art Leute zu beleidigen die über etwas schreiben wo ihr euch noch nicht mit beschäftigt habt und auch keine Ahnung habt.



Nun halte mal die Luft an, Panzer. So was genau zu wissen, war jahrelang mein Job und gerade das Kraftfahrzeugzulassungsrecht mein Spezialgebiet. Das Thema Blinker wurde hier selbstverständlich schon ausführlich behandelt und es gibt fundierte Beiträge dazu, ebenso genau Beschreibungen in der Datenbank. Wir haben hier Forumsmitglieder, die schon etliche hoch qualifizierte Umbauten durchgeführt haben und nicht nur irgendwo "ziemlich verwurzelt"(?) waren, sondern sich gut auskennen. Hier sind Forumsmitglieder, die Motoren perfekt tunen und welche, die höchste handwerkliche Fähigkeiten haben.
Du hingegen platzt hier rein, kennst niemanden und schmeißt sofort mit Halbwissen um dich und wenn man dir auf den Zahn fühlt, weichst du aus, statt etwas zu belegen.
Über irgendwelche Prüfer zu schwadronieren, die mal irgendwas gemacht oder gesagt haben - was ja keineswegs stimmen muss - könnten wir wohl alle. Auch wissen wir, dass es Prüfer gibt, die hier und da mal ein Auge zudrücken. Aber gerade das EU-Zulassungsrecht ist in solchen Dingen erschreckend genau und daran darf man sich durchaus orientieren.

Grüße
Falcone

Caboose Offline




Beiträge: 12.324

06.03.2024 09:02
#41 RE: Worex 650 Antworten

Vielleicht sucht Paulchen Panzer sich einen
schönen Truppenübungsplatz. Dort ist er
bestimmt besser aufgehoben ...



... anstatt hier herumzublaffen, nur weil
jemand anderer Meinung ist.

.
Gruß, Caboose

Panzer Online




Beiträge: 81

06.03.2024 09:28
#42 RE: Worex 650 Antworten

Aha, genau so ein Niveau herrscht hier.🙄

Buggy Offline




Beiträge: 20.387

06.03.2024 10:15
#43 RE: Worex 650 Antworten

Die wollen nur spielen ...
Wird Zeit zum Motorrad fahren .

Gruß
Buggy




Ab 220km/h zieht der Beiwagen nach rechts

man darf die Hopfung nie aufgeben...

Maggi Offline




Beiträge: 48.056

06.03.2024 10:25
#44 RE: Worex 650 Antworten

Panzer, wie wäre es, wenn Du statt hier rumzupoltern, einfach mal die gesetzliche Grundlage Deiner Behauptung, daß Ochsenaugenblinker bei gleichzeitigem Einsatz von hinteren Blinkern nach hinten abgeklebt werden müssen, aufzeigst?
Würde vielleicht die Schärfe aus dieser leicht eskalierten Diskussion rausnehmen.
Daß Prüfer oder Polizisten sowas behaupten, will ich gar nicht anzweifeln, heißt aber noch lange nicht, daß das auch eine gesetzliche Grundlage hat.

Im Moment z.B. herrscht bei den Prüforganisationen offenbar Unsicherheit, welche Motorradreifen aufgezogen werden dürfen, da wird auch einiges behauptet was nicht stimmt. Sowas lässt sich aber leicht entkräften, wenn man die gesetzlichen Vorschriften kennt und auch belegen kann.

--
Blog
Ich springe hoch, ich springe weit,
warum auch nicht, ich hab' ja Zeit.
Frei nach H.E.

Panzer Online




Beiträge: 81

06.03.2024 10:56
#45 RE: Worex 650 Antworten

Keine Ahnung ob ich hier rumpoltere..Wen es dafür ne Vorschrift geben würde wäre es einfacher. Ist halt wie vieles Auslegungssache. Ich kann nur das Schreiben was ich weiss und selbst erlebt habe. Gerade bei Zulassungssachen, habe ich schon soviele schräge Dinge erlebt.
Ich werde mich hier aber im Forum zurückhalten. Der Umgang hier ist ziemlich komisch. Ist vielleicht so im Laufe der Jahre so eingebürgert, aber als Außenstehender wundert man sich schon bischen. Aber ist euer Forum.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz