Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 423 mal aufgerufen
 Motorrad
Caboose Offline




Beiträge: 12.357

11.06.2024 10:35
Die Geschichte der Zeitschrift MOTORRAD Antworten

Die Geschichte von MOTORRAD

Gar so neu ist der Artikel nicht mehr, er datiert vom 12.09.23, aber
er ist in seinem Zeitenlauf manchmal amüsant, gelegentlich auch
weniger, bisweilen gar nicht - in jedem Falle aber sehr interessant
und unterhaltsam.

.
Gruß, Caboose

Roadmaster Offline




Beiträge: 648

11.06.2024 13:29
#2 RE: Die Geschichte der Zeitschrift MOTORRAD Antworten

Ich habe sogar das Heft von 1970 zuhause

Gruß Martin
W650 Silber Blau seit 2000

onkeltom Offline



Beiträge: 75

12.06.2024 22:20
#3 RE: Die Geschichte der Zeitschrift MOTORRAD Antworten

hab noch einen 1978er Motorrad-Katalog in DIN A5. Damals 80% 2-Takter.

Gruß Thomas

der W Jörg Offline




Beiträge: 30.621

13.06.2024 00:03
#4 RE: Die Geschichte der Zeitschrift MOTORRAD Antworten

Mein ältester ist der 1972/73 - leider nicht mehr alle Seiten da.

Ich habe mir mal den 78er Katalog mal angesehen. 80% ist übertrieben, aber es sind mehr als ich gedacht habe, es sind 69,7% Zweitakter, 29,7% Viertakter und (Trommelwirbel) 0,6% mit Wankelmotor.

Der Anteil der Motorräder mit unter 250 ccm war damals allerdings noch sehr hoch. (ca. 45% mit maximal 200ccm)

 



ich bin Motorradfahrer, kein Motorradposer.
Bruno, für immer in unseren Herzen

Falcone Offline




Beiträge: 112.869

13.06.2024 13:33
#5 RE: Die Geschichte der Zeitschrift MOTORRAD Antworten

Wenn jemand was braucht - ich habe alle Nachkriegshefte von Das MOTORRAD und auch alle Kataloge in meinem Archiv.

Grüße
Falcone

Hobby Offline




Beiträge: 41.943

13.06.2024 13:43
#6 RE: Die Geschichte der Zeitschrift MOTORRAD Antworten

mein erstes Motorrad Heft ist von 1979
Six-Days in Neunkirchen...
Kataloge dürfte ich ab 1980- ca. 2005 haben...

.
.
Gruß Hobby

Hoidne Offline




Beiträge: 145

14.06.2024 12:07
#7 RE: Die Geschichte der Zeitschrift MOTORRAD Antworten

Die MOTORRAD hatten wir jahrelang als Abo, bis uns mal auffiel, daß 2 oder 3 Ausgaben in Folge fehlten.
Auf Nachfrage, warum wir keine Zeitschrift mehr bekommen war die Antwort: "Der Abonnent ist ja verstorben"
Noja... der Todesfall vom Abonnenten (mein Vater) ist ja auch erst 18 Jahre her gewesen.
Das ging ja schnell mit dem automatischen Storno des Versandes.
Nur die Abbuchungen des Abonnements lief noch weiter bis zu unserm Anruf.
Als Entschädigung hätten wir eine Taschenlampe oder Verbandsset (war damals als Prämie für Abonnenten-Werbung) bekommen.
Wir habens dann gelassen mit der Zeitschrift MOTORRAD. Bei uns kommt jetzt die "Motorrad-News"

tom_s Offline




Beiträge: 6.055

14.06.2024 12:41
#8 RE: Die Geschichte der Zeitschrift MOTORRAD Antworten

Zitat von Hoidne im Beitrag #7
MOTORRAD
.. hatte ich immer mal wieder im Rahmen von irgendwelchen Test-Aktionen.
Mir war die dann meist irgendwie zu Knieschleifer- oder BMW-lastig.
Eine Zeitlang war dann Tourenfahrer im Abo, deren Test haben mir gereicht und mich haben die Reise-Reportagen mehr interessiert.
Zitat von Hoidne im Beitrag #7
"Motorrad-News"
.. ist aber dann doch die einzige, die bei mir seit zig Jahren überlebt hat.
Irgendwie fand ich die immer vielseitiger und man hat auch über Themen/Maschinen fürs kleine Budget berichtet.

Da wir (Youngtimer) mit dem Syburger-Verlag auch die ein oder andere Werbung gemacht haben, gab es dann auch ein paar persönliche Beziehungen.



Gruß
Thomas


«« Worex 650
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz