Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 58 Antworten
und wurde 2.988 mal aufgerufen
 Motorrad
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
676ccm ( gelöscht )
Beiträge:

26.02.2023 13:55
#16 RE: Noch fünf lange Wochen…….. Antworten

………zurück in die Zukunft……..

Viele Grüße
Manni

manx minx Offline




Beiträge: 11.140

26.02.2023 15:43
#17 RE: Noch fünf lange Wochen…….. Antworten

Zitat von der Underfrange im Beitrag #9
Deine aufgehende Sonne symbolisiert die Flagge der Kaiserlich Japanischen Armee (1870–1945), auch als japanische Kriegsflagge bezeichnet.


tornicoti tornicota!

ich seh, mein ansonsten unnuetzes detailwissen ist angesagt!

das mit der strahlensonne ist alles net so einfach. es kommt naemlich ganz drauf an, wo die sonne auf dem lappen sitzt:

schoen mittig - dann isses die flagge der reichsarmee, und die is freilich eher mit haesslichen erinnerungen behaftet. sollert man vermeiden.
sonne seitlich verschoben - dann isses die flagge, die frueher die kriegsmarine hatte (die auch net weniger brutal war als das heer) und seit 1956 die flagge der selbstverteidigungskraefte zur see. die wird heut also weiterhin genutzt. dieselbe seeflagge (ensign) haben u. u. auch zivile schiffe beim ein- oder auslaufen in nichtjapanischen haefen bzw. bei liegezeiten dort von sonnenauf- bis untergang zu setzen. meinem skipper hat das immer sehr gestunken, denn sobald er in uebersee das ding setzen musste, konnte er sicher sein, dass das innerhalb der ersten tage geklaut war. war ein teurer spass, immer ausreichend von den dingern an bord zu haben, hat er gemeint.

und da die mannisonne nicht mittig ist, hat er nochmal schwein gehabt nach korea oder in die vr sollert er aber trotzdem besser nicht mit der W.

der Underfrange Offline



Beiträge: 12.417

26.02.2023 15:54
#18 RE: Noch fünf lange Wochen…….. Antworten

Genau gseng isse ja garned rechteckich, dann isses doch e was annersch, odder?

.

manx minx Offline




Beiträge: 11.140

26.02.2023 15:55
#19 RE: Noch fünf lange Wochen…….. Antworten

no sigsdis!

der Underfrange Offline



Beiträge: 12.417

26.02.2023 16:03
#20 RE: Noch fünf lange Wochen…….. Antworten

Bleim noch die midn ungsunden Halbwissen, die vergess mer halt.

.

676ccm ( gelöscht )
Beiträge:

26.02.2023 19:27
#21 RE: Noch fünf lange Wochen…….. Antworten

Ich hatte an meinem aktuellen Oldtimer ein Kennzeichen mit einer 88.
Nachdem mich jemand über die Bedeutung dieser Zahl aufklärte, habe ich die Zulassung des Wagens tatsächlich auf ein anderes Nummernschild ändern lassen.
Zeitaufwand und Kosten waren mir egal!
Ich sehe auf meinem Tank lediglich eine halbe auf- oder untergehende Sonne, die obendrein noch der runden Form des Tanks angepasst ist.
Und wenn das hier jemand mit einer Kriegsflagge gleichsetzt, dann isses halt so.
Hätte ich gewusst, dass mein Geschmack in der „aktuellen Situation“ (in welcher denn nicht?) jemanden stören könnte, dann hätte ich mir meinen Vorstellungsbeitrag hier gespart.

P.S. Vor ein paar Wochen wurde eine W mit einem Reichsadler auf dem Tank zum Verkauf angeboten. Da hab´ ich hier nix drüber gelesen.

Viele Grüße
Manni

Serpel Offline




Beiträge: 47.305

26.02.2023 19:38
#22 RE: Noch fünf lange Wochen…….. Antworten

Mein Mathelehrer hatte in den siebziger Jahren an seinem brandneuen Audi 100 (C2) die Nummer **-KZ 88. Hat sich damals niemand was dabei gedacht. Ich wundere mich lediglich, dass ich die Nummer noch weiß. Vielleicht, weil es mein Lieblingslehrer war.

Gruß
Serpel

676ccm ( gelöscht )
Beiträge:

26.02.2023 19:51
#23 RE: Noch fünf lange Wochen…….. Antworten

Unser Straßenverkehrsamt hat alle Kürzel, die mit der braunen Zeit zu tun haben, gesperrt.
Ich kenne allerdings auch niemanden, der sich sowas auf´s Fahrzeug pappen würde.

Viele Grüße
Manni

highlandgreen Offline



Beiträge: 1.855

26.02.2023 20:04
#24 RE: Noch fünf lange Wochen…….. Antworten

Moin,

normalerweise geht mir ja sowas hinten ( links / rechts/ mittig) am Ar... vorbei aber wenn hier jemand den Mut hat, sein Mopped vorstellt und es nix besseres gibt als sich über den Tank Dekor ne Platte zu machen ... Manni lass dich davon nicht abschrecken ... es gibt auch andere die sich an deiner Arbeit erfreuen ... mir gefällt auch nicht alles an deiner W ... muss es ja auch nicht denn jeder hat einen anderen Geschmack ... also Leben und leben lassen ... wird wahrscheinlich Zeit das die Sonne höher steht und die Rösser gesattelt und ausgeritten werden können ... dann ist weniger Zeit zum Googlen ...

Gruß Stefan

manx minx Offline




Beiträge: 11.140

26.02.2023 21:55
#25 RE: Noch fünf lange Wochen…….. Antworten

Zitat von 676ccm im Beitrag #21
Hätte ich gewusst, dass mein Geschmack in der „aktuellen Situation“ (in welcher denn nicht?) jemanden stören könnte, dann hätte ich mir meinen Vorstellungsbeitrag hier gespart.



geh! net anfressen lassen. irgendwas is immer.

Arthur Offline



Beiträge: 112

26.02.2023 21:58
#26 RE: Noch fünf lange Wochen…….. Antworten

Hallo Manni

Zitat
Ich hatte an meinem aktuellen Oldtimer ein Kennzeichen mit einer 88.
Nachdem mich jemand über die Bedeutung dieser Zahl aufklärte, habe ich die Zulassung des Wagens tatsächlich auf ein anderes Nummernschild ändern lassen.
Zeitaufwand und Kosten waren mir egal!



Ich habe nach Recherchen kapiert, was sich hinter 88 verbirgt! Vorher war es für mich eine zweistellige, gut zu merkende Zahlenkombination: so wie 11, 22, 33, 44 etc.
Jetzt bin ich aber Dank deines Beitrages sensibilisiert worden. Und ich habe tatsächlich bei einem meiner Fahrzeuge etwas entdeckt: AH. Steht zwar für Autohaus Haase und ist von 2007, das kann und darf aber keine Entschuldigung sein, ich hätte es besser wissen müssen! Gleich morgen früh fahre ich zur Zulassungsstelle werde keinen Zeitaufwand und Kosten scheuen, um das zu ändern.

Zitat
Unser Straßenverkehrsamt hat alle Kürzel, die mit der braunen Zeit zu tun haben, gesperrt.
Ich kenne allerdings auch niemanden, der sich sowas auf´s Fahrzeug pappen würde.



Was machen wir mit den 1.85 Millionen „Nazis“ in Hamburg, die mit HH herumfahren? Hast du einen Vorschlag?

Viele Grüße
Arthur

manx minx Offline




Beiträge: 11.140

26.02.2023 22:08
#27 RE: Noch fünf lange Wochen…….. Antworten

ich glaub, es bringt unserem forum wenig, in der erstvorstellung eines neuen W-fahrers gleich auf den ersten seiten eine diskussion von dem kaliber vom zaun zu brechen. die diskussion bringt nix ausser hier eine ungute stimmung reinzutragen. ob hier wer sein nummernschild aendert oder nicht, das ist erstmal seine eigene sache. drum waers nett, wenn wir uns wieder auf die eigentlich wichtigen dinge konzentrieren, eine schoen hergerichtete W mit einem tankemblem, das nicht jedem gefaellt, und einem besitzer, der da offensichtlich einiges an herzblut reigesteckt hat. und gut is.

676ccm ( gelöscht )
Beiträge:

26.02.2023 23:00
#28 RE: Noch fünf lange Wochen…….. Antworten

Lieber Arthur,

ich habe weder von Initialien noch von Unterscheidungszeichen geschrieben.
Du kannst Dir also getrost die Zeit und das Geld sparen.

Und an dieser Stelle klinke ich mich hier aus, weil´s mir nun zu albern wird.

Viele Grüße
Manni

manx minx Offline




Beiträge: 11.140

26.02.2023 23:24
#29 RE: Noch fünf lange Wochen…….. Antworten

schade.

Arthur Offline



Beiträge: 112

26.02.2023 23:41
#30 RE: Noch fünf lange Wochen…….. Antworten

Lieber Manni,

Zitat
ich habe weder von Initialien noch von Unterscheidungszeichen geschrieben.



Dann erkläre mir, warum du 88 in deinem Kennzeichen nicht wolltest?

Das heißt übrigens Initialen.

Grüße Arthur

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz